Neues Rocky Mountain Altitude Powerplay 2022 im Test: Von der Highschool in die Playoffs!

Neues Rocky Mountain Altitude Powerplay 2022 im Test: Von der Highschool in die Playoffs!

Neuheit im Test: Rocky Mountain präsentiert das neue Altitude Powerplay – leicht und kraftvoll. Jetzt mit neuem Motor, wechselbarem Akku und einer noch potenteren Geometrie. Bekanntermaßen liegt die DNA der Kultmarke aus Kanada im extrem sportiven Segment, denn Fahrer dieser Marke legten gewissermaßen den Grundstein halsbrecherischer Freeride- und Northshore-Trends, welche sie in diversen Vidoestreifen, die nicht selten Kinoformat hatten, eindrucksvoll demonstrierten. Hier findet ihr alle Informationen und Preise zum neue Rocky Mountain Altitude Powerplay 2022, welches wir in der C70-Version schon testen konnten.

Den vollständigen Artikel ansehen:
Neues Rocky Mountain Altitude Powerplay 2022 im Test: Von der Highschool in die Playoffs!

Was haltet ihr vom neuen Rocky Mountain Altitude Powerplay? Gefällt euch die Weiterentwicklung aus Kanada?
 
Das liest sich doch mal super.

Wenn ich die Möglichkeit dazu bekomme, werde ich es sicher mal testen.

Eigentlich müsste das Display nach irgendetwas aus dem Feldhockey benannt sein. Das sind doch jetzt Holländer ;)

@riCo
Wieso ist denn der "exotische Motor" ein con? Ist es schwieriger support zu bekommen, als bei den gängigen Systemen?
 

Anzeige

Re: Neues Rocky Mountain Altitude Powerplay 2022 im Test: Von der Highschool in die Playoffs!
@Malfurion Ein exotischer Motor ist schon ein kleiner Minuspunkt. Stell dir vor, an dem Teil funktioniert was nicht und du bist unterwegs. Hast du einen oft verbauten Motor an Bord, findest du überall Hilfe. Bei einem Motor, den nur ein Hersteller verbaut kann es mit dem Support mitunter schwierig aussehen.

Rein von der Funktion ist der neue Motor richtig geil!
 
Ja das macht schon Sinn. Aber da außer Kleinigkeiten wie Softwareupdates oder der Austausch eines Kabels eh nicht viel am Motor gemacht werden darf, wäre so ein Motor für mich persönlich nur ein Nachteil, sollte die Bearbeitung über den Händler wesentlich länger dauern, als bei einem der Standartmotoren.

Deshalb noch mal die Frage. Wenn der Motor mal Kaputt geht, dauert es wesentlich länger das Rad zurückzubekommen, als bei einem Bosh oder Shimanobike?
Gibt es da bereits Erfahrungen?
 
Wie ist denn der Motor so im Vergleich zum TQ? Der hat ja 120Nm über einen recht weiten Drehzahlbereich, lässt sich da was sagen? 108 Nm ist ja schon sehr nahe, zumindest auf dem Papier, äh Bildschirm.
 
Ist denn die Geräuschkulisse viel besser als bei der ersten Altitude Powerplay Version? Wurde der Antrieb bezüglich Zuverlässigkeit ebenfalls überarbeitet, oder wurde das System einfach neu benannt? Ist das Rad ähnlich verspielt wie die erste Version des Altitude Powerplay?
 
puuh, ich glaub ich möchte mal ein Rocky haben... wie schaut es da aus mit der Reichweite und Leuten wie mir 95 kg, der Ep8 ist mir manchmal zu schlapp und Akku 630er zu fix (trail modus, 30km, 1250hm) leer.
Wie gut kann der Rocky Motor mit Kraft und dem Akku umgehen?

Die Bosch Räder mit 700er Akku sind, naja bis jetzt eher unschön.

Das Rocky hat alles was ich möchte Hoher Stack, Reach, Lw, Radstand, verspielt - toll !!
 

Anhänge

  • Bildschirmfoto 2021-10-28 um 14.22.47.png
    Bildschirmfoto 2021-10-28 um 14.22.47.png
    1 MB · Aufrufe: 398
puuh, ich glaub ich möchte mal ein Rocky haben... wie schaut es da aus mit der Reichweite und Leuten wie mir 95 kg, der Ep8 ist mir manchmal zu schlapp und Akku 630er zu fix (trail modus, 30km, 1250hm) leer.
Wie gut kann der Rocky Motor mit Kraft und dem Akku umgehen?

Die Bosch Räder mit 700er Akku sind, naja bis jetzt eher unschön.

Das Rocky hat alles was ich möchte Hoher Stack, Reach, Lw, Radstand, verspielt - toll !!
Reichweite habe ich noch nicht „erfahren“. Mit kleinerem Akku lag ich so bei ca. 40 km. Guckst du hier:
Reichweite RM Instinct Powerplay 2020
 
@riCo
Ein Bild ohne Motorabdeckung wäre interessant. Es liest sich ja so, als ob das obere Leitröllchen weggefallen wäre und da jetzt das Antriebsritzel sitzt.
Beim Dyname 3.0 gibt es ein Ritzel, welches wie eine Art Kettenführung funktioniert, dann das Antriebsritzel und den Torquearm, an dem noch ein Ritzel sitzt, und das alles vor dem eigentlichen Kettenblatt an der Kurbel, hinter dem dann noch ein Ritzel zur Führung und Spannung sitzt. Alles in allem hat man hier eine ganz schöne Ritzelrasselei, wenn du weißt was ich meine. ;-)

Der neue Dyname 4.0 ist da hörbar leiser, beinah nicht mehr zu hören. Da liegen echt Welten dazwischen.
 
Was man auch bedenken sollte, das kleine Antriebsritzel wird voraussichtlich schneller verschleißen. Ebenso die Kette.

Diesbezüglich wären Langzeit-Praxiserfahrung interessant.
 
Stimmen die Preise so?
Wenn ja nehmen die uns Europäern deutlich mehr ab, als den Ammis.

A50 6999 USD -> umgerechnet ca. 6020 Euro -> UVP hier 6900 Euro +900 Euro
A70 7779 USD -> umgerechnet ca. 6700 Euro -> UVP hier 7600 Euro +1000 Euro
C70 9059 USD -> umgerechnet ca 7800 Euro -> UVP hier 8800 Euro + 1000 Euro
C90 10649 USD-> umgerechnet ca 9170 Euro -> UVP hier 11000 Euro + 1800 Euro
(Aktueller Kurs vom 28.10.21: 1 USD = 0,86 Euro)

Preise alle von der offiziellen Rocky Mountain Homepage

Und ja, ich habe mich nicht vertan und es sind keine kanadischen Dollar auf der Rockyseite angegeben.
Die Aufpreise sind schon ziemlich happig. Da lohnt es sich über einen Import nachzudenken (je nachdem wie es dann mit der Gewährleistung aussieht)

Edit:
Beim Autokauf ist das ja mittlerweile normal und Importeure sprießen aus dem Boden. Vielleicht noch ne Marktlücke bei Bikes? Oder gibt es das schon?
 
Zuletzt bearbeitet:
Schönes Bike
Habe zu diesem Bike noch 2 Fragen @riCo

Die Kettenstrebenlänge ist das bei kurzem oder langem Radstand?

Auf dem Akku Foto sieht man die Daten von Spannung und Ah ( 47,19 V und 14.259 Ah ) das ergibt 672,88 Wh . Sind die 720 Wh Brutto und die 672 Wh netto Angaben ? Verbaut sind ja vermutlich 39 Zellen á 21700 (13S 3P ) .
 
1635430496317.png

Das Motorritzel scheint jetzt das obere zu sein, sonnst macht es wenig Sinn.


1635430639418.png


Gefällt mir gut, das neue Altitude. 👍
 
Zuletzt bearbeitet:
Zurück
Oben