Neues Giant Stance E+ E-Bike – Test: Neues Design und bis zu 1050 Wh Akkukapazität

Neues Giant Stance E+ E-Bike – Test: Neues Design und bis zu 1050 Wh Akkukapazität

Giant präsentiert das Stance E+ mit einem komplett neu entwickeltem Alu-Rahmen, 140/125 mm Federweg und kräftigem SyncDrive Pro2-Motor. Wir konnten das Topmodell Giant Stance E+ Pro 0 bereits auf dem Trail testen und haben alle Infos zu diesem neuen E-Trailbike.

Den vollständigen Artikel ansehen:
Neues Giant Stance E+ E-Bike – Test: Neues Design und bis zu 1050 Wh Akkukapazität

Wie findest du das neue Giant Stance E+? Wäre ein kurzhubiges E-Trailbike für dich interessant?
 
Welcher Praktikant hat den die App verbrochen?
Screenshot_2023-03-14-18-30-59-45_40deb401b9ffe8e1df2f1cc5ba480b12~2.jpg
 
Seid mal nicht so streng mit dem Thema „App Gestaltung„ denn bislang war und ist bis auf die meine leider nicht mehr am RW RX 750 Pro nutzbare tolle BMZ App, (durch mehrmaliger Display und Motortausch nun Rotwild App) bei vielen Herstellern Verbesserungsbedarf, obwohl das ja kein Hexenwerk ist.
Das Giant hier ist aber für die angedachten Zielgruppe echt cool und wäre was für Nachbarn der vom Straßen e Bike auf e Fully umsteigen möchte, zumal preislich sehr attraktiv. Mir gefällt die simple, aber coole Kabelverlegung durch Steuerrohrsatzabdeckung.
 

Anhänge

  • C516CDAF-06AE-43E1-ABCA-F5B3920CF37B.jpeg
    C516CDAF-06AE-43E1-ABCA-F5B3920CF37B.jpeg
    247,9 KB · Aufrufe: 118
Wieso gibt's zwei Ausstattungsvarianten mit dem selben Namen, Giant Stance E+ 1?
Einmal mit SyncDrive Sport2 mit 75 Nm und Linkglide, und einmal mit SyncDrive Pro2 mit 85 Nm und Hyperglide.
Giant Stance E+ EX 4.299 € | Giant Stance E+ 2 3.999 € | Giant Stance E+ 1 4.499 € | Giant Stance E+ Pro EX 5.499 € | Giant Stance E+ Pro 1 4.999 € | Giant Stance E+ Pro o 5.499 €
 
Sehr nice! 👍
Da ich gerade mein 2021er Trance X E2 auf 10-fach Linkglide Antrieb umrüste, gefällt mir die Entscheidung von Giant, den Linkglide gleich vom Werk aus zu montieren.
Was ich schade finde, man verzichtet weiterhin auf einen fest verbauten Frontscheinwerfer vom Werk aus. Obwohl das Bike auch viele Tourenfahrer und Pendler ansprechen wird.
Klar, man kann sich ja die voll ausgestattete Version holen. Was wiederum nicht mein Ding ist.
Bleibt also erneut die fummelige Arbeit, wenn man nach dem Kauf ein E-bike Licht installieren möchte. Sowie die Hoffnung dass man das Lichtkabel zusätzlich durch die kleine Öffnung an der Steuerrohrkappe hindurch bekommt?
Und dass hoffentlich gleich hinter dem Akkuschloss ein freier Stecker fürs Licht vorliegt, so wie bei den älteren Modellen?
 
Sehr nice! 👍
Da ich gerade mein 2021er Trance X E2 auf 10-fach Linkglide Antrieb umrüste, gefällt mir die Entscheidung von Giant, den Linkglide gleich vom Werk aus zu montieren.
Was ich schade finde, man verzichtet weiterhin auf einen fest verbauten Frontscheinwerfer vom Werk aus. Obwohl das Bike auch viele Tourenfahrer und Pendler ansprechen wird.
Klar, man kann sich ja die voll ausgestattete Version holen. Was wiederum nicht mein Ding ist.
Bleibt also erneut die fummelige Arbeit, wenn man nach dem Kauf ein E-bike Licht installieren möchte. Sowie die Hoffnung dass man das Lichtkabel zusätzlich durch die kleine Öffnung an der Steuerrohrkappe hindurch bekommt?
Und dass hoffentlich gleich hinter dem Akkuschloss ein freier Stecker fürs Licht vorliegt, so wie bei den älteren Modellen?
Hallo, bei Giant ein Licht nachzurüsten dauert ca. 3 AW's, knapp 18 Minuten.
Vorrausgesetzt man weiss wo der Stecker ist und oder kauft auch noch die von Giant gelabelte Lupine Lampe mit Stecker dran.

Gruss
 
Hab mir das Stance EX Pro beim Händler vorbestellt.
Ist die Gabel die da verbaut ist RockShox Silver wirklich mit Stahlfeder, das Schreckt mich schon ab. Hat die jemand an seinem Bike?
 
Zurück
Oben