Spot-Check: Latsch mit dem E-Bike - shuttlefreie Supertrails!

Dieses Thema im Forum "E-Mountainbike: aktuelle News und Infos" wurde erstellt von riCo, 23. Oktober 2017.

Willkommen! Registriere dich jetzt in der e-Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. riCo

    riCo Redakteur

    Was der Mont Ventoux für den Rennradler ist oder die Heckmair-Route für den Alpencrosser, das ist für den Endurofahrer der Holy-Hansen-, der Propain- oder der Tschillitrail in Latsch. Wir waren im Jagdhof zu Gast und haben gemeinsam mit Martin Pirhofer Routen gesucht, die abseits des Shuttle-Troubles liegen und sind durch Gegenden gefahren, die wir noch nie zuvor gesehen haben. Hier zeigen wir drei idyllische E-Bike-Touren für Trail-Liebhaber, die Lust auf das Unbekannte haben.


    → Den vollständigen Artikel „Spot-Check: Latsch mit dem E-Bike - shuttlefreie Supertrails!“ im Newsbereich lesen


    [​IMG]
     
    geilerTyp, Tobbel104, eNick und 2 anderen gefällt das.
  2. DJTornado

    DJTornado Aktives Mitglied

    Vielleicht solltet ihr die Fotos nicht so extrem HDRn, was bei Holzstrukturen gut aussieht sieht bei Gesichtern etwas nach "auf der Sonnenbank eingeschlafen" (#21) aus. Ansonsten schöne Landschaften, die Beschreibung macht "leider" Lust darauf, die Gegend zu besuchen und ich ahne schon, was hier im Laufe des Tages abgeht, wenn ich mir die Fotos anschaue, wo ihr nicht auf einem 2 Meter breiten Forstweg gefahren seid :biggrin: speziell das Bild mit dem Wiesenpfad (#29).
     
    fuxy und tib02 gefällt das.
  3. slash-sash

    slash-sash Bekanntes Mitglied

    x'Dx'Dx'D Jo,stimmt.
    Nahm sich schon mal Bier und Popcorn und hoffte auf das Gegenteil




    Sascha
     
    DJTornado und tib02 gefällt das.
  4. eNick

    eNick Neues Mitglied

    Hallo riCo, ich kann Deinen tollen Spot-Check nur bestätigen und jeden empfehlen mal ein paar Tage in Latsch und insbesondere bei „Piri“ zu verbringen! Top Service, Tips und Hilfestellungen von Ihm und seinen ganzen Team. Für all diejenigen, die die „Almzauber Tour“ von riCo nachriden wollen, ab ca. Mai/Juni 2018 sind die Almen wieder auf und dann kann man auch den frisch gemachten Kaiserschmarrn bei Desiree und Martin auf der Freiberger Mahd Alm wieder genießen. Zur ergänzenden Info noch die schöne Getränkekarte der Freiberger Mahd Alm aus 09/2017. Viele Grüße (auch an S) von H&D:)
     

    Anhänge:

  5. riCo

    riCo Redakteur

    Oh ja @eNick, die schöne Getränkekarte. Da hab ich auch noch ein Foto ... :)
    Ich bin immer noch geflasht, wenn ich an die zwei Almwirte auf der Freiberger Mahd denke. Desiree & Martin, ein junges sypathisches Paar, dass sich den alten Traditionen verschreibt - find ich super.

    Wir fahren sicher wieder hin. Und ihr?

    Viele Grüße an Doro und dich. :)
     

    Anhänge:

  6. eNick

    eNick Neues Mitglied

    @riCo
    Wir planen zur Eröffnung der Almen wieder in Latsch bei Piri zu sein...aber vorher wollten wir ja noch den Kaiserschmarrn im Feldberghof genießen? Gruß H
     
    riCo gefällt das.
  7. riCo

    riCo Redakteur

    Gern. Wäre ich dabei. :)
     
  8. FrankoniaTrails

    FrankoniaTrails Bekanntes Mitglied

    Wenn Du alte Traditionen super findest, solltest Du wieder anfagen ohne Elektro Gedöns zu biken.
    Dann sparen wir uns die Stromerzeugung mit hässliche Windparks welche das Landschaftsbild verschandeln, Biogasanlagen, den Gen manipulierten Mais und Getreideanbau der eh nur dazu dient in der Biogasanlage verheizt zu werden.

    Bauern bauen auf Ihren Feldern wieder Sachen an die der traditionellen Nahrungskette dienen.
    So wie früher eben als die Luft noch sauber war und der Se* schmutzig. Heutzutage ist das ja genau anders rum.
     
  9. slash-sash

    slash-sash Bekanntes Mitglied

    Und wir wieder mit Pferdekutschen durch die Gegend fahren.
    Die Erde ist und bleibt nunmal eine Scheibe, oder?!




    Sascha
     
  10. FrankoniaTrails

    FrankoniaTrails Bekanntes Mitglied

    Würde deine Frau sicher super finden eine Fahrt mit der Pferdekutsche anstelle im E-Smart eingezwängt zu sein.

    Früher war Nachhaltigkeit wichtig, Heutzutage wird eine schnelllebige Wegwerfgesellschaft gezüchtet.
     
  11. DJTornado

    DJTornado Aktives Mitglied

    Ja, endlich ist es soweit :winkytongue: Wie habe ich diese nichtssagenden Kommentare vermisst. Im alter Tradition sollte er aber doch lieber zu den Printmedien wechseln. :p
     
    OldMan54 und tib02 gefällt das.
  12. FrankoniaTrails

    FrankoniaTrails Bekanntes Mitglied

    Weisst Du was das ist?

    s-l1600.jpg

    Die funktioniert immer noch einwandfrei!

    Wir haben und eine elektrische gekauft, die war nach 20mal benutzen kaputt!

    Alte Tradition, 200 Jahre Fahrrad! E-Bikes haben keine Nachaltigkeit, die meisten davon landen früher oder später am Elektroschrott Haufen und belasten damit die Umwelt.
    In Europa wächst die Menge an E-Schrott fast dreimal schneller als der übrige Abfall!
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Oktober 2017
  13. blaubaer

    blaubaer Bekanntes Mitglied

    Wieso gehst du nicht gleich zurück zur Steinzeit ? Verkriechst dich in einer Höhle, wickelst dich in einem Bärenfell ein und erfrierst hoffentlich diesen Winter, dann haben wir hier Ruhe von Dir.

    @admin Sperrt doch diesen Typen mal aus, für einen Monat.
     
    lvhdds, verbali, OldMan54 und 2 anderen gefällt das.
  14. geilerTyp

    geilerTyp Neues Mitglied

    Ich glaube dir geht es hier nicht um die Umwelt, sonder einfach nur darum mal wieder ordentlich auf E-Bikes zu kloppen.

    Auf welchem elektrischem Gerät hast du denn deine Nachricht geschrieben?
    Verurteilst E-Smart E-Bike hast aber selbst genug elektrische Geräte, ziemlich heuchlerisch.
    Das du deinen Kaffee manuell mahlst ist ja toll, macht dich aber noch lange nicht zu einem besseren Menschen.


    Tut mir leid das ich ihm antworte, ich weiß: don't feed the Troll
     
    OldMan54 und Kanonendale gefällt das.
  15. FrankoniaTrails

    FrankoniaTrails Bekanntes Mitglied

    Prima, jetzt weiß ich das ein 2 Finger Bremser andern den tod wünscht!

    Ich wäre dafür mal für einen Monat den Strom auf der Welt abzuschalten.
    Mal gucken wer überlebensfähig ist.
     
  16. FrankoniaTrails

    FrankoniaTrails Bekanntes Mitglied


    Die elektrischen Geräte in unserem Haushalt bis aufs Licht sind keine 2 Hände voll!

    Herd = Holz,
    Heizung = Holz

    u.s.w. ...

    Wir haben auch keinen Fernseher, den schmarrn brauch mer ned!
     
  17. DJTornado

    DJTornado Aktives Mitglied

    Kopf =
     
    Das-Licht gefällt das.
  18. FrankoniaTrails

    FrankoniaTrails Bekanntes Mitglied

    Alles wurscht, letztendlich steht die Aussage im Raum das
    jemand super findet aber gleichzeitig diese alten Traditionen mit Füßen tritt in dem er sich der mordernen Neuzeit versklavt und jedem versucht diese "moderne Neuzeit" an den Mann zu bringen in Form von Darstellungen.
     
  19. slash-sash

    slash-sash Bekanntes Mitglied

    Woher kennst du meine Frau? Nicht mal ich kenne sie richtig x'D
    Scherz. Wir fahren einen CNG-Fahrzeug. Ich vage mal zu behaupten, dass wir damit um Welten umweltfreundlicher dran sind, als du.
    Im Übrigen liebt sie es in meinem T2 von 1974 (ok, das hebt jetzt das CNG-Argument leider wieder auf o_O) mitzufahren. Dürfte ja so die zeitliche Epoche sein, die du dir herbei wünscht. Oder noch weiter zurück?! Keule? Höhlenmenschen?
    Im Übrigen kann keiner was für deine sch… Kaffeemaschiene. Unsere Vollautomat hält seid über 9 Jahren. :closedtongue:
    Aber geh mal Holz machen. (Wieso kommt mir jetzt Tom Hanks in den Sinn: ich habe Feuer gemacht. )




    Sascha
     
  20. Delete1985

    Delete1985 Mitglied

    1. Ohne Strom nix Forum. Dein Todesurteil.
    2. Mal überlegt aus welchen Metallen der Server hier besteht, du auch noch Leute bezahlst (Durchs ansehen des Forums) damit die ihr Geld in Elektronik ausgeben. Danke für deine Förderung zur Kinderarbeit.

    Nix gegen Dich. Finde du bist immer willkommen hier.

    MfG Chris
     

Diese Seite empfehlen