KTM Neuheiten 2020: Macina Prowler – langhubiger E-Freerider fürs Grobe

riCo

Redakteur
Teammitglied
KTM Neuheiten 2020: Macina Prowler – langhubiger E-Freerider fürs Grobe

KTM präsentiert das neue Macina Prowler. Dieses langhubige E-Mountainbike, mit gemixten Laufradgrößen, verfügt über 180 mm Federweg an der Front, Stahlfederdämpfer mit 170 mm Federweg am Heck und wird vom neuen Bosch Performance CX-Motor angetrieben. Hier gibt's alle Infos rund um die Neuheiten von KTM.

Den vollständigen Artikel ansehen:
KTM Neuheiten 2020: Macina Prowler – langhubiger E-Freerider fürs Grobe
 

Cookie

Bekanntes Mitglied
Wo sind jetzt die 4200€ Preisunterschied versteckt zwischen dem günstigsten und dem Topmodel.
Geiles Teil, mit Alurahmen XT Ausstattung unter 5000 € wäre ich dabei.
@GG71 Kannst du doch so nicht vergleichen, Motorrad ist ausgereizt, e Bike kann man noch richtig abzocken.
Gruß Cookie
 

On07

Aktives Mitglied
Kann da auch keinen Grund für das Topmodell sehen, Schaltung XT ist ok, 520er Bremse ggf. gegen was anderes tauschen, Lyrik Select Dämpfer ggf. auf Ultimate Dämpfer upgraden..
Sonst irgendwie ne Mischung aus Kenevo und Meta Power lol.

Da KTM Läden hier die letzten sind wo man als Kunde hingehen kann, leider nein danke.
 

CCC

Aktives Mitglied
Tja Eagle AXS Schaltung und Carbonrahmen wollen halt bezahlt werden.
Ich persönlich glaube auch dass die Käuferschicht da dünner wird.
 

Schenkelklopfer

Neues Mitglied
Was ihr euch für Gedanken macht, statt einfach den zumindest relativ guten Preis einfach anzunehmen.
Wenn ktm jetzt die Preise erhöhen oder die Ausstattung verschlechtern würde, freut ihr euch wohl, weil ihr es ja gleich gewusst habt.
 

Cookie

Bekanntes Mitglied
10000€ ein Relativ guter Preis für ein Fahrrad.
Na in deiner Welt möchte ich leben.
Gruß Cookie
 
  • Like
Wertungen: CCC

On07

Aktives Mitglied
Naja das 5000€ Modell geht halt noch und ist Ausstattungsmäßig dafür im Rahmen.
Wer KTM draufstehen haben möchte wird das schon hinlegen ;-)
Oder ist das bei deren Moppeds anders? Da gibt's auch günstigere die ordentlich fahren.
 

muellersq

Neues Mitglied
KTM Fahrrad GmbH hat mit der Motorradsparte (KTM Industries) nichts zu tun, im Gegenteil:

Die Husqvarna Räder sind von denen
 

CCC

Aktives Mitglied
KTM Fahrrad GmbH hat mit der Motorradsparte (KTM Industries) nichts zu tun, im Gegenteil:

Die Husqvarna Räder sind von denen
Husqvarna Bikes ist Pexco !
Genauso wie Raymon Bikes.
Ist von der ehemaligen Haibike Chefin.
Hat mit den Motorrädern überhaupt nichts zu tun.
Nur ein weiterer Aufkleber um nichts ahnende Kunden irgendwas zu sugerieren.
Dieses ganze Marken gelabel ist doch eine einzige Verarsche.

Genauso gut könnten die auch ABC - Bike draufschreiben
 

muellersq

Neues Mitglied
Wenn du damit meinst, dass ein Anteil von 49,9 % des KTM Chefs Pierer an Pexco gar nix mit den Motorrädern zu tun hat, hast du natürlich recht.
Ich sehe das ein bisschen anders

 
Oben