eMTB Träger für AHK aus VA

eMTB_Tommy

Neues Mitglied
Hallo eMTB Gemeinde,

Nach langem Suchen für eine wirklich geeignete Transportlösung für mein eFully war die Geduld am Ende.

Die Lösung war selber machen.

Der Träger kann auf Wunsch in einer noch etwas verbesserten Version gebaut werden

Ich freue mich über Fragen, Anregungen und Interesse

Mfg
Tommy 38B92629-A4BD-41A5-B762-2DFA7394449E.jpeg 500F70F9-5DF9-4D5A-AB19-FFEFB1CD0FD8.jpeg 5897F7BC-5DDC-40D3-BC5B-01A707BBA6A2.jpeg 30F5CF58-16C0-4D5A-AF06-4F0BA9DEECA6.jpeg 1887CDED-E34B-4F07-997A-DF2CEA15C52E.jpeg
 

StephanH

Mitglied
Nur so aus Interesse: ist so ein Halter eigentlich zulassungsfrei?
Das und ein wenig Ironie wegen "Suchen und Geduld", war der eigentliche Grund warum ich meinen Beitrag geschrieben habe.
Beim Thule und Konsorten braucht es halt noch viel weniger Geduld um es zu transportieren, montieren, zu handeln .... etc....
Wollte aber nicht "maulen"...
Für den eigenen Garten und handwerklich sicher top was eMTB_Tommy da gemacht hat. Trotzdem muß so etwas zugelassen sein.
Ich fürchte im Endeffekt kann das so teuer werden das er "10 Thules" dafür bekommt.
 

eMTB_Tommy

Neues Mitglied
Man muss die Vorschriften einhalten wegen Beleuchtung und Nummerschild. Sonst gilt ein Träger als Ladung!

Thule hatte ich versucht und war für den Preis nicht begeistert und wenn man 2 Fully eBikes drauf stellen will wird es schon wieder eng. Zudem ist der Träger meiner Meinung nach für einen Radstand von 1200mm zu schmal

Mein Träger wird komplett aus Edelstahl gefertigt und kostet für 2 Räder 999€ für 3 Räder 1049€. Die Radhalter sind die Thule Halter vom Easyfold

Grüße Tommy
 

hheld

Neues Mitglied
@eMTB_Tommy : Kann dich gut verstehen, Klasse. Gleiches Problem bei mir mit den Halter von Uebler und Thule. Diese Träger halten mein Bike nicht sauber fest. Die Radhalterung von Atera Geno Pro finde ich sicherer bzw. praktischer als die von Thule (Easyfold), etc.
 
Zuletzt bearbeitet:

HageBen

Bekanntes Mitglied
Zwei und drei Schienemodell gleich schwer?

Wie groß ist der Schienenabstand Mitte-Mitte? Erste zu zweite zu dritte Schiene.

Traglast insgesamt und pro Schiene?
 

eMTB_Tommy

Neues Mitglied
Der Abstand der ersten beiden schienen ist 220mm zur 3 170mm

Das Gewicht müsste ich nochmal genau wiegen

Die Tragkraft des Trägers reicht weit über 100 kg was aber auf der AHK meist nicht getragen wird. 2 eBikes und Kinderrad kein problem
 
Oben