Dämpfereinstellung Cube Stereo Hybrid Race 140 2022

Lockjaw

Neues Mitglied
Hallo liebes Forum,

ich bin nun seit knapp einer Woche Besitzer eines Cube Stereo Hybrid Race 140 Model 2022. Das Rad macht mir super viel Spaß, allerdings finde ich das Setup der Dämpfer nicht wirklich gut. Ich habe nun versucht die empfohlenen PSI von Rockshox rauszufinden, leider ohne Erfolg. Weder auf der Homepage von Rockshox, noch auf der Hompage von Cube konnte ich Empfehlungen für die PSI des bei mir verbauten Dämpfer finden. Wenn ich die Pumpe anhalte, habe ich das Rad vom Händler mit 210 PSI bekommen, mein Gewicht circa 96 KG. Habt ihr einen Tipp ?

Schonmal vielen lieben Dank und tolle Osterfeiertage
 
Hilfreichster Beitrag geschrieben von punkhead

Hilfreich
Zum Beitrag springen →

eShampoo

Bekanntes Mitglied
Hallo liebes Forum,

ich bin nun seit knapp einer Woche Besitzer eines Cube Stereo Hybrid Race 140 Model 2022. Das Rad macht mir super viel Spaß, allerdings finde ich das Setup der Dämpfer nicht wirklich gut. Ich habe nun versucht die empfohlenen PSI von Rockshox rauszufinden, leider ohne Erfolg. Weder auf der Homepage von Rockshox, noch auf der Hompage von Cube konnte ich Empfehlungen für die PSI des bei mir verbauten Dämpfer finden. Wenn ich die Pumpe anhalte, habe ich das Rad vom Händler mit 210 PSI bekommen, mein Gewicht circa 96 KG. Habt ihr einen Tipp ?

Schonmal vielen lieben Dank und tolle Osterfeiertage
Was findest denn nicht wirklich gut, bzw. was fährst Du so?
Ansonsten nach SAG einstellen und dann nach Wunsch verbessern!

Edit:
Dabei spielen Marken und Hersteller übrigens keine Rolle.
 
Hilfreichster Beitrag geschrieben von punkhead

Hilfreich
Zum Beitrag springen →

punkhead

Bekanntes Mitglied
Nach sag einstellen ist ein grober Indikator.
Lieber nach PSI, dafür empfehle ich eine Pumpe mit digitaler Anzeige.
Ich hab ne Pumpe mit analoger Anzeige und ein shockwiz, wenn die pumpe 50psi anzeigt, sind laut shockwiz schon 70 drin.
Mal so ein Ding leihen und dann Fahrwerk einstellen, da geht noch was 😉
 

eShampoo

Bekanntes Mitglied
Nach sag einstellen ist ein grober Indikator.
Lieber nach PSI, dafür empfehle ich eine Pumpe mit digitaler Anzeige.
Ich hab ne Pumpe mit analoger Anzeige und ein shockwiz, wenn die pumpe 50psi anzeigt, sind laut shockwiz schon 70 drin.
Mal so ein Ding leihen und dann Fahrwerk einstellen, da geht noch was 😉
Shokwiz, voll ok und so👍
Nutzt Dir aber auf nem Feldweg auch nur wenig…
SAG ist schon ok, dann halt nach Gefühl Luft runter oder was drauf.
Strickt nach ner Tabelle würde ich auch nicht empfehlen.
Bisserl mit Gefühl und so….
Sagt die Olle auch immer 🤣
 

punkhead

Bekanntes Mitglied
SAG ist schon ok, dann halt nach Gefühl Luft runter oder was drauf.
Wenn das verwendete messmaterial auch ordentlich funktioniert.
Bei der Gabel sind 5psi schon ne Welt, zwischen geht so und sweet spot
Bisserl mit Gefühl und so….
Dafür braucht es: 1) Das Gefühl 2)Erfahrung
Meistens fehlt es an beidem.
Mir auch, auch wenn ich viel fahre.
Da hilft ein shockwiz ungemein und das merklich um das Fahrwerk schon mal in eine vernünftige Ausgangslage zu bringen.
 

eShampoo

Bekanntes Mitglied
Wenn das verwendete messmaterial auch ordentlich funktioniert.
Bei der Gabel sind 5psi schon ne Welt, zwischen geht so und sweet spot

Dafür braucht es: 1) Das Gefühl 2)Erfahrung
Meistens fehlt es an beidem.
Mir auch, auch wenn ich viel fahre.
Da hilft ein shockwiz ungemein und das merklich um das Fahrwerk schon mal in eine vernünftige Ausgangslage zu bringen.
Ja klar, nur auf nem Feldweg nutzt Dir so‘n Dingsi auch nur maximal niggs.
Erfahrung kommt halt durch dieses Rattfahrn☝️
Mein Tipp:
SAG regeln und rattfahren und dann bissel ausprobieren.

Edit:
Gips hier keine Likes?
 
Oben