Bosch CX Performance Line Software Downgrade

Struppi1

Neues Mitglied
Hallo in die Runde,
aktuell bin ich mit einem MTB Cube Stereo Hybrid 140 aus 2017 mit Bosch CX 500Watt Akku unterwegs und hab mittlerweile rund 18000KM drauf. Nun bin ich auf der Suche nach einem neuen E-Bike mit Bosch CX Motor.
Vielleicht weiß das jemand bzw. hat vielleich auch schon jemand gemacht: Lässt sich die aktuelle SW der CX Motoren mit 625 bzw. 750Watt Akku auf die ältere SW mit den Unterstützungsstufen Eco/Tour/Sport und Turbo wie beim Gen2 Motor downgraden?
Ich frage deshalb weil ich Krankheitsbedingt manchmal nicht so stark in die Pedale treten kann und ich beim ausprobieren des aktuellen Bikes gemerkt habe das der Emtb Modus für mich nicht Fahrbar ist?
Danke euch schon mal für die Antworten
 
Ich frage deshalb weil ich Krankheitsbedingt manchmal nicht so stark in die Pedale treten kann und ich beim ausprobieren des aktuellen Bikes gemerkt habe das der Emtb Modus für mich nicht Fahrbar ist?
Danke euch schon mal für die Antworten
In der aktuellen Software gibt es, neben dem eMTB Modus, auch die normalen Leistungsstufen.
Der eMTB Modus ist dazugekommen, ohne die anderen Stufen abzulösen.
 
Kommt aufs Modell an, oder? Ich habe bei meinem neuen Cube mit der LED Remote nur Eco/Tour+/eMTB/Turbo.

Vielleicht kann man den Turbo aber mit der App soweit drosseln, dass er dem alten Sport entspricht, das müsste man ausprobieren. Anpassen kann man ihn.
 
Man kann sich selbst die Stufen so konfigurieren, wie man sie haben möchte und kann sich auch, wie früher, Eco, Tour, Sport und Turbo aufspielen lassen. Die kann man dann alle selbst konfigurieren.
In dem speziellen Fall hier würde ich aber anstatt Sport den Auto-Modus wählen und mir diesen recht kräftig einstellen.
 
Danke euch allen. Ich habe heute Parallel an Bosch eine Mail mit der gleichen Frage gesendet.
Hier die Antwort:
 

Anhänge

  • WhatsApp Image 2022-12-14 at 11.56.58.jpeg
    WhatsApp Image 2022-12-14 at 11.56.58.jpeg
    55,3 KB · Aufrufe: 393
Zurück
Oben