Neues Bosch Allmtn/Enduro

h00bi

Bekanntes Mitglied
Hallo zusammen,

Kumpel möchte, nachdem er mein eOneSixty ganz kurz getestet hat, nun auch ein neues EMTB.
Er möchte aber unbedingt einen Bosch CX. Ob "alt" oder smartes System ist halbwegs egal, vorzugsweise aber smartes System.
Ich hab da auch keine Lust Überzeugungsarbeit zu leisten, wenn er das so will dann ist das halt so.
Aktuell fährt er ein altes Fuji Blackhill mit 500Wh Bosch, Suntour Zeron Gabel, 27,5" und langen 485er Kettenstreben, welches aber eigentlich seinem Bruder gehört.

Anforderungen wären also:
Bosch CX
Mind. 625er oder halt 750er Akku
Agiles Bike, Mullet oder 29" mit kurzen Kettenstreben. Uphill sekundär. Oder evtl. doch ein 27,5er mit guter Gabel
Gewicht auf dem Papier ist egal, aber sollte nicht negativ auffallen.
Vorzugsweise Shimano Komponenten, aber kein Muss.
130kg+ Systemgewicht
150mm+ Federweg
Fahrwerk qualitativ über einer RX 35 Gold (Gabel selbst tauschen wäre nur absolute Notlösung)
Die Bomber Z1 am eOneSixty findet er "voll ausreichend"
Händler bevorzugt, wenn nix verfügbar ist ggf. auch Versender.
Preislich 5000-5500€ für ein 625er, 5500-6000€ für ein 750er.

Wichtig ist natürlich auch, was zu bekommen ist. Daher wollten wir mal ne Liste mit Bikes zusammenstellen, aus denen wir dann gezielt nach Verfügbarkeit und Testmöglichkeit suchen.
Die Kommentare dahinter sind nur Anmerkungen und keine Kritikpunkte.

Bisher recherchiert haben wir:
Radon Render (29" mit 457mm nicht gerade kurze Kettenstreben und laut Test nicht super handlich)
Radon Deft (erst in KW38, Geo sehr ähnlich wie das Render, Farbe vom 8.0 ist furchtbar)
Centurion: No Pogo E R3600i, No Pogo E R2600i (27,5", sonst aufm Papier recht passend, 625er Akku)
Centurion: No Pogo R3700i, No Pogo R2700i (29", dafür 460mm Kettenstrebe, 750er Akku)
Conway: Bosch Bikes alle mit 465mm Kettenstreben. Alu Modelle aufm Papier sehr schwer. Wird in Tests auch kritisiert.
Cube 160: 27,5er und als 750er nicht grade hübsch.
Focus: Alle Bosch Bikes raus wegen Systemgewicht.
Ghost: Alle Bosch Bikes raus wegen Systemgewicht.
Mondraker: Kommt preislich eigentlich nur Chaser 750 und Chaser R infrage. SRAM statt Shimano
Moustache: Samedi 29 Game 5 oder Trail 6 - vermutlich viel zu selten um irgendwo testen zu können. Kettenstreben 462/460mm
KTM: MACINA PROWLER PRO - aufm Papier recht schwer für ein 625er, sonst passts.
Stevens: Bei uns nur 1 Händler, der hat nix und bekommt nix.

Merida, Flyer, Canyon, RRaymon machen scheinbar kein Bosch.

Welche Bikes haben wir übersehen?
Insbesondere bei den Versendern fehlen uns vermutlich noch der ein oder andere...

EDIT:
Trek: Eigentlich nur das Rail7 relevant, ist mit 6000€ für ein 625er aber echt teuer.
Bulls: Sonic EVO EN 1, aber quasi nicht verfügbar
Scott: RANSOM eRIDE 920 oder GENIUS eRIDE 920, kurze Sattelstütze und "nur" 128kg Systemgewicht.

 
Zuletzt bearbeitet:

h00bi

Bekanntes Mitglied
Kurze Rückmeldung:
Nach einigem Recherchieren würde er wohl das Scott Genius bevorzugen, auch weil man es auf 27,5 flipchip-en kann.
Alternativ eines der Centurions.
Wir klingeln also zuerst Mal mal die Scott Händler durch.
 

h00bi

Bekanntes Mitglied
Danke für den Tipp, das Corratec 160 Pro ist hier sogar verfügbar in Größe L, was nach der Corratec Tabelle aber auch noch passen könnte.
 
Oben