Umbau Fox-Gabel; Reifengröße 27,5 und 29"

bandit1976

Bekanntes Mitglied
Servus Gemeinde,

an meinem Bulls e-Stream evo tr2 ist eine Bulls lytro 35 supreme Gabel mit 120 mm eingebaut.
Leider finde ich nicht wirklich Etwas über die Specs der Gabel, was Einbauhöhe oder Offset angeht. Das Rad ist/soll 27,5+ sein. Passt die u.g. Gabel an mein Rad? Federweg von 120 auf 130 sollte nicht die große Rolle spielen. Wie sieht es wegen Reifengröße etc aus?


Danke für eure Tipps und Einschätzungen!
 
Hilfreichster Beitrag geschrieben von Mikethebike

Hilfreich
Zum Beitrag springen →

Spezi72

Bekanntes Mitglied
Servus Gemeinde,

an meinem Bulls e-Stream evo tr2 ist eine Bulls lytro 35 supreme Gabel mit 120 mm eingebaut.
Leider finde ich nicht wirklich Etwas über die Specs der Gabel, was Einbauhöhe oder Offset angeht. Das Rad ist/soll 27,5+ sein. Passt die u.g. Gabel an mein Rad? Federweg von 120 auf 130 sollte nicht die große Rolle spielen. Wie sieht es wegen Reifengröße etc aus?


Danke für eure Tipps und Einschätzungen!
In dem Link ist aber keine Gabel genannt 🤷‍♂️

Gruss
 
Hilfreichster Beitrag geschrieben von Mikethebike

Hilfreich
Zum Beitrag springen →

On07

Bekanntes Mitglied
Na ja Offset und Einbaumass kann man doch selber messen.
Beim Einbaumass einfach vom Steuerrohr zur Achsmitte messen, vielleicht nicht auf den mm korrekt, aber kommt es drauf an?
 

bandit1976

Bekanntes Mitglied
Na ja Offset und Einbaumass kann man doch selber messen.
Beim Einbaumass einfach vom Steuerrohr zur Achsmitte messen, vielleicht nicht auf den mm korrekt, aber kommt es drauf an?
Drauf ankommen würde es wahrscheinlich nicht. Genauso mit den 10mm Unterschied.
Wollte einfach paar Meinungen bzw Tipps erfragen, bevor ich mir die Gabel von einem Bekannten kaufe.
 

Mikethebike

Neues Mitglied
Guten Morgen,
ich habe das gleiche Rad und hatte auch die Bulls Gabel verbaut. Es ist übrigens eine Suntour Aion 35-Evo Boost für 29iger Laufräder. Ich war zunächst über die Federwegangabe von 120 mm überrascht, weil man an der Kabel einen Weg von ca. 130 mm messen kann. Es ist nun so, dass die Aion für Ihren Federweg relativ hoch baut (das ist entscheidend, nicht so sehr der tatsächliche Federweg). Ich habe sie mit ca. 545 mm gemessen.
Darum kannst Du die o.g. Fox auch nur sehr schlecht einbauen, da sie als reine 27.5-Gabel - trotz 130 mm Federweg - nur ca. 519 mm hoch baut. Damit würde das Fahrverhalten des Bulls zur Katastrophe, weil der ohnehin schon relativ steile Lenkwinkel noch mal deutlich steiler wird.
Es muss also in jedem Falle eine 29iger Gabel hinein (bedeutet auch mehr Platz für 27.5+ Reifen). Ich habe eine Fox 34 für 29iger mit 140 mm Federweg eingebaut. Die baut laut Fox-Angabe 547,1 mm hoch, also nur unwesentlich höher als die Suntour vorher, was den Lenkwinkel nur ganz leicht in Richtung flacher beeinflusst hat (ich messe jetzt 68 Grad Lenkwinkel, was für ein Tourenfully völlig okay ist). Die Gabel ist top, viel feinfühliger als die Suntour. Allerdings sollte man dann auch den Dämpfer wechseln, denn der eingebaute Suntour-Dämpfer ist wirklich sehr schwach. Ich habe stattdessen einen Fox-Dämpfer eingebaut (eine Offenbarung gegenüber dem Suntour!), der aber nur selten in dem erforderlichen Einbaumaß von 210/50 zu bekommen ist. An dieses Maß sollte man sich aber in jedem Fall halten, da Änderungen im Dämpferbereich schnell für böse Überraschungen sorgen.
 

Mikethebike

Neues Mitglied
Der Nachlauf wird geringer und die Lenkung geht in Richtung leichter und instabiler. Das würde ich beim Bulls TR 2 aber nicht machen, da das ja eh schon sehr quirlig und fahraktiv ist und weniger laufruhig ist.
 

punkhead

Bekanntes Mitglied
Ich habe stattdessen einen Fox-Dämpfer eingebaut (eine Offenbarung gegenüber dem Suntour!), der aber nur selten in dem erforderlichen Einbaumaß von 210/50 zu bekommen ist.
Der Dämpfer ist im Grunde ein 210/55 mit Begrenzerbuchsen. Gibt in Abstufungen: 2.5mm und 5mm
Umbau ist leider nicht so einfach und am besten bei fox machen lassen.
Dazu muss der Dämpfer komplett aufgemacht werden, das Öl raus, begrenzer rein/raus und dann je nach Hub der IFP (sofern vorhanden) neu eingestellt werden.
 
Oben