Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Zipp 3Zero Moto – flexible E-Enduro-Laufräder mit breiter Carbon-Felge und spezieller Moto-Technologie
Zipp 3Zero Moto – flexible E-Enduro-Laufräder mit breiter Carbon-Felge und spezieller Moto-Technologie - Preis (UVP): VR 870 € / HR 970 €
Die Felgen der ZIPP 3Zero Moto-Laufräder sind flach und verzichten auf eine Hohlkammer
Die Felgen der ZIPP 3Zero Moto-Laufräder sind flach und verzichten auf eine Hohlkammer - aus diesem Grund können die Carbon-Felgen partiell flexen, was den Grip und die Traktion verbessert.
ZIPP 3Zero Moto DSC 8426
ZIPP 3Zero Moto DSC 8426
ZIPP 3Zero Moto DSC 8362
ZIPP 3Zero Moto DSC 8362
Zipp 3Zero Moto-Technologie – „Ankle-Compliance“ für mehr Flexibilität
Zipp 3Zero Moto-Technologie – „Ankle-Compliance“ für mehr Flexibilität - die Moto-Felge (links) kann partiell flexen, um in Kurven oder Unebenheiten den Kontakt zum Boden zu halten, was die Traktion erhöht. Rechts im Bild eine herkömmliche Hohlkammerfelge, die etabliert ist und eine hohe Steifigkeit bietet.
Die Felgen besitzen eine Maulweite von 30 mm
Die Felgen besitzen eine Maulweite von 30 mm - und geben auch dicken Schlappen genug Platz
Wir haben die Zipp 3Zero Moto Carbon-Laufräder für den Test mit Reifen von Specialized bestückt.
Wir haben die Zipp 3Zero Moto Carbon-Laufräder für den Test mit Reifen von Specialized bestückt.
Vorne haben wir den Specialized Hillbilly montiert.
Vorne haben wir den Specialized Hillbilly montiert.
Mit seinem Profil-Design erinnert der Hillbilly an einen Moto-Cross-Reifen.
Mit seinem Profil-Design erinnert der Hillbilly an einen Moto-Cross-Reifen.
Am Hinterrad kam ein Specialized Eliminator 29x2.6″ zum Einsatz.
Am Hinterrad kam ein Specialized Eliminator 29x2.6″ zum Einsatz.
Die Gummimischung am Hinterrad ist T7/T9 und das Design der Stollen verspricht Traktion bei guten Rolleigenschaften.
Die Gummimischung am Hinterrad ist T7/T9 und das Design der Stollen verspricht Traktion bei guten Rolleigenschaften.
Zwischenzeitlich haben wir die Zipp 3Zero Moto in einem Specialized Kenevo SL gefahren. Die Kombi ist Mega!
Zwischenzeitlich haben wir die Zipp 3Zero Moto in einem Specialized Kenevo SL gefahren. Die Kombi ist Mega!
Auf dem Trail können die Zipp 3Zero Moto-Laufräder mit maximalem Grip und Komfort punkten.
Auf dem Trail können die Zipp 3Zero Moto-Laufräder mit maximalem Grip und Komfort punkten.
Zipp 3Zero Moto Action DSC 0309
Zipp 3Zero Moto Action DSC 0309
Zipp 3Zero Moto Action DSC 0341
Zipp 3Zero Moto Action DSC 0341
Wurzelpassagen, grobe Steinfelder, einfach alles, was am Vorderrad die Richtung ändern will, hat bei diesen Laufrädern kaum eine Chance.
Wurzelpassagen, grobe Steinfelder, einfach alles, was am Vorderrad die Richtung ändern will, hat bei diesen Laufrädern kaum eine Chance. - Durch den partiellen Flex wird das komplette Setup beruhigt und man kann sich kräfteschonend voll auf den Trail konzentrieren.
Zipp 3Zero Moto - dieser flexende Carbon-Laufradsatz überzeugt in Sachen Fahrperformance und Haltbarkeit.
Zipp 3Zero Moto - dieser flexende Carbon-Laufradsatz überzeugt in Sachen Fahrperformance und Haltbarkeit. - Deshalb bekommt der zugegeben nicht ganz günstige Laufradsatz einen Kauftipp!

Zipp 3Zero Moto im Test: Auf der Suche nach dem perfekten Laufrad? Dann könnte dich die Zipp 3Zero Moto Carbon-Felge interessieren. Diese flachen Felgen verbinden Flexibilität mit Komfort und Grip. Wie sich die nicht ganz leichten Felgen im E-Mountainbike schlagen, haben wir in den letzten Monaten für euch ausprobiert. Hier gibt’s den umfangreichen Test zu den Zipp 3Zero Moto E-Bike-Laufrädern mit den markanten Carbon-Felgen.

Zipp 3Zero Moto – kurz & knapp

Zipp stellte 2019 die 3Zero Moto-Laufräder vor. Mittlerweile gibt es Zipp 3Zero Moto-Kompletträder für E-Bikes und es gibt die Felgen sogar einzeln, womit sich in Kombination mit passenden Naben ganz besondere Laufräder fürs E-Mountainbike konzipieren lassen. Denn, so munkelt man, beeindrucken die Zipp-Carbon-Felgen mit ganz besonderen Fahreigenschaften.

Die vom Motocross-Sport inspirierte Carbon-Felge vereint Flexibilität und Komfort in einer bis dato nicht gekannten Weise und verblüfft im direkten Vergleich mit sonst oft bocksteifen Carbon-Felgen. Carbon-Felgen polarisieren, neben der Steifigkeit, vor allem im Bereich der Haltbarkeit, denn während die einen auf die Teile aus der schwarzen Faser schwören, vertrauen die anderen Felgen aus diesem Material keinen Meter weit. Während man sich in Aluminium-Felgen fiese Dellen holen kann, könnten Carbon-Felgen komplett zerbrechen, was einen Totalausfall des Laufrades und wahrscheinlich einen Sturz zur Folge hätte.

Wer die Zipp 3Zero Moto-Carbon-Felgen in den Händen hält, dem fällt sofort die breite, flache Bauform auf, die auf einen Hohlraum verzichtet. Die Idee hinter dieser Konstruktion ist nicht ganz neu, früher wurde eigentlich jede Fahrrad-Felge ohne Hohlraum gefertigt und heute kennt man diese Konstruktion eher aus dem Motocross-Bereich. Wie der Name „Moto“ vermuten lässt, hat Zipp sich bei der 3Zero in genau diesem Sport inspirieren lassen.

U-Profil-Felgen – also die ohne Hohlkammer – sind sehr komfortabel zu fahren, haben aber maßgebliche Schwächen bei der Verwindungssteifigkeit. Daraus resultieren wenig(er) Präzision und Kontrolle und harte Einschläge quittieren diese Felgen gern mit einem verbeulten Felgenhorn, Seitenschlag, Riss und plattem Reifen. Hohlkammerfelgen hingegen punkten mit einem hohen Maß an Stabilität, Präzision und Verwindungssteifigkeit. Bei unnachgiebigen Carbon-Felgen kann sich die hohe Steifigkeit allerdings nachteilig bemerkbar machen. Ein Grund für die Ingenieur*innen bei Zipp – die eigentlich fast nur hochprofilige Aero-Räder konstruieren – das Thema Felge neu zu denken und die Vorteile der Faser mit den Vorteilen einer flachen Bauweise zu vereinen.

Interessant sind auch die kleinen TyreWiz-Luftdruckprüfer, die direkt mit dem Ventileinsatz auf der Felge montiert werden können und in Verbindung mit der App den Luftdruck am Smartphone anzeigen. Damit hat man den Luftdruck wirklich immer im Blick.

  • Laufradgröße 27,5″ oder 29″
  • Material Carbon
  • Maulweite 30 mm
  • Gewicht Felge 536 g (27,5″) / 567 g (29″)
  • Farben zwei Decal-Farben, Speedline-Aufkleber in acht Farben
  • www.zipp.com

Zipp 3Zero Moto – Preise (UVP)

Zipp 3Zero Moto-Felge 750 €

Zipp 3Zero Moto Vorderrad 870 € / Hinterrad 970 €

Zipp 3Zero Moto – flexible E-Enduro-Laufräder mit breiter Carbon-Felge und spezieller Moto-Technologie
# Zipp 3Zero Moto – flexible E-Enduro-Laufräder mit breiter Carbon-Felge und spezieller Moto-Technologie - Preis (UVP): VR 870 € / HR 970 €
Diashow: Zipp 3Zero Moto im Test: Flex ist Trumpf!
Die Felgen der ZIPP 3Zero Moto-Laufräder sind flach und verzichten auf eine Hohlkammer
Auf dem Trail können die Zipp 3Zero Moto-Laufräder mit maximalem Grip und Komfort punkten.
Die Felgen besitzen eine Maulweite von 30 mm
Zipp 3Zero Moto – flexible E-Enduro-Laufräder mit breiter Carbon-Felge und spezieller Moto-Technologie
ZIPP 3Zero Moto DSC 8362
Diashow starten »

Wer wissen möchte, wie es bei Zipp in USA aussieht, der findet hier unseren Hausbesuch: Hausbesuch bei Zipp

Im Detail

Während andere Hersteller ihren Fokus auf traditionelle Felgenkonstruktionen mit Hohlkammerprofilen legen, verfolgt das Ingenieursteam von Zipp einen anderen Ansatz. Als Inspiration für die Moto-Technologie dient hier der Motocross-Sport. Die einwandige Felge mit Moto-Technologie von Zipp ist flach, breit und kann partiell flexen.

Die Carbon-Felge des Zipp 3Zero Moto-Laufradsatzes bietet mit diesem Flex etwas, das Zipp als „Ankle-Compliance“ bezeichnet. Stell dir einfach eine*n Läufer*in vor, der*die eine scharfe Kurve läuft und dessen*deren Knöchel sich auf natürliche Weise biegt, um den Grip aufrechtzuerhalten, während sich der *die Läufer*in neigt. Die 3Zero-Felge ahmt diese Bewegung nach und kann punktuell flexend nachgeben, um in der Kurve parallel zum Boden zu stehen, wodurch die Traktion auf ein Maximum erhöht wird. Diese Fähigkeit, punktuell nachzugeben, ermöglicht es der Felge, Energie zu absorbieren, ohne dass der*die Fahrer*in von der gewählten Linie abkommt.

Die Felgen der ZIPP 3Zero Moto-Laufräder sind flach und verzichten auf eine Hohlkammer
# Die Felgen der ZIPP 3Zero Moto-Laufräder sind flach und verzichten auf eine Hohlkammer - aus diesem Grund können die Carbon-Felgen partiell flexen, was den Grip und die Traktion verbessert.

ZIPP 3Zero Moto DSC 8426
# ZIPP 3Zero Moto DSC 8426
ZIPP 3Zero Moto DSC 8362
# ZIPP 3Zero Moto DSC 8362

Zipp 3Zero Moto-Technologie – „Ankle-Compliance“ für mehr Flexibilität
# Zipp 3Zero Moto-Technologie – „Ankle-Compliance“ für mehr Flexibilität - die Moto-Felge (links) kann partiell flexen, um in Kurven oder Unebenheiten den Kontakt zum Boden zu halten, was die Traktion erhöht. Rechts im Bild eine herkömmliche Hohlkammerfelge, die etabliert ist und eine hohe Steifigkeit bietet.

Die Felgen besitzen eine Maulweite von 30 mm
# Die Felgen besitzen eine Maulweite von 30 mm - und geben auch dicken Schlappen genug Platz

Ausführliche Infos gibt’s hier: Zipp 3Zero Moto – Neuheit 2021

🔽 Inhalte ausklappen 🔽🔼 Inhalte einklappen 🔼

Zipp 3Zero Moto am E-Bike im Test

Ziemlich verrückt, wie diese Laufräder mit den markanten breiten Carbon-Felgen das komplette Setup beruhigen. Fährt man einen ruppigen Trail mit normalen Laufrädern hinunter, wechselt dann auf die Zipp 3Zero Moto und düst direkt den gleichen Trail hinunter, hat man das Gefühl, als würde man auf Samtpfoten fahren oder als hätte man das komplette E-MTB in eine dicke Decke gehüllt. Scheppern, Rasseln oder Klappern – Fehlanzeige. Das komplette E-MTB scheint beruhigt, rollt gutmütig und neutral über die gröbsten Steine, und schont dabei sogar die Kräfte der Hände und Unterarme.

Seit der Vorstellung der Zipp 3Zero Moto fürs E-Bike sind einige Monate ins Land gegangen. Zeit, in der ich die Laufräder in verschiedenen E-Mountainbikes wie beispielsweise dem Orbea Rise oder dem Specialized Kenevo SL gefahren bin. Ich wollte wissen, ob sich der flexende Eindruck aus den ersten Testfahrten bestätigt und wie es in Sachen Haltbarkeit aussieht.

Bestückt habe ich die Laufräder mit Reifen von Specialized, es kam vorne ein Hillbilly T7 und hinten ein Eliminator T7/T9 zum Einsatz. Gerade der Vorderreifen ist etwas speziell, aber für mich einer der coolsten Reifen für das Vorderrad am E-Bike. Natürlich habe ich die Laufräder tubeless aufgebaut.

Wir haben die Zipp 3Zero Moto Carbon-Laufräder für den Test mit Reifen von Specialized bestückt.
# Wir haben die Zipp 3Zero Moto Carbon-Laufräder für den Test mit Reifen von Specialized bestückt.
Vorne haben wir den Specialized Hillbilly montiert.
# Vorne haben wir den Specialized Hillbilly montiert.
Mit seinem Profil-Design erinnert der Hillbilly an einen Moto-Cross-Reifen.
# Mit seinem Profil-Design erinnert der Hillbilly an einen Moto-Cross-Reifen.
Am Hinterrad kam ein Specialized Eliminator 29x2.6″ zum Einsatz.
# Am Hinterrad kam ein Specialized Eliminator 29x2.6″ zum Einsatz.
Die Gummimischung am Hinterrad ist T7/T9 und das Design der Stollen verspricht Traktion bei guten Rolleigenschaften.
# Die Gummimischung am Hinterrad ist T7/T9 und das Design der Stollen verspricht Traktion bei guten Rolleigenschaften.
Zwischenzeitlich haben wir die Zipp 3Zero Moto in einem Specialized Kenevo SL gefahren. Die Kombi ist Mega!
# Zwischenzeitlich haben wir die Zipp 3Zero Moto in einem Specialized Kenevo SL gefahren. Die Kombi ist Mega!

Im Vergleich zu anderen Carbon-Laufrädern, die eigentlich immer auf ein hohes Profil und maximale Steifigkeit setzen, sind die Verbesserungen der Fahreigenschaften enorm. Ich habe mir, während des gesamten Testzeitraumes, nicht einen Reifen von der Felge gezogen. Auch der Verschleiß an den Seitenwänden der Reifen war geringer als bei normalen Carbon-Laufrädern.

Durch den partiellen Flex der Felge hat man den Eindruck, dass das Vorderrad mehr am Boden klebt, weniger hoppelt und sich damit Grip und Traktion auf ein Maximum verbessern. Geht es durch besonders unwegsames Gelände wie Steinfelder oder über große Wurzelteppiche, macht sich der Flex besonders bemerkbar. Man muss den Lenker nicht auf Biegen und Brechen festhalten, damit das E-MTB auf Spur bleibt, sondern man hält den Lenker ganz normal fest, die Laufräder suchen sich ihren Weg. Ein Umstand, den man extrem spürt, wenn man die gleiche Passage erst mit den Zipp 3Zero Moto und dann direkt mit einem Carbon-Laufrad eines anderen Herstellers fährt.

Auf dem Trail können die Zipp 3Zero Moto-Laufräder mit maximalem Grip und Komfort punkten.
# Auf dem Trail können die Zipp 3Zero Moto-Laufräder mit maximalem Grip und Komfort punkten.
Zipp 3Zero Moto Action DSC 0309
# Zipp 3Zero Moto Action DSC 0309
Zipp 3Zero Moto Action DSC 0341
# Zipp 3Zero Moto Action DSC 0341
Wurzelpassagen, grobe Steinfelder, einfach alles, was am Vorderrad die Richtung ändern will, hat bei diesen Laufrädern kaum eine Chance.
# Wurzelpassagen, grobe Steinfelder, einfach alles, was am Vorderrad die Richtung ändern will, hat bei diesen Laufrädern kaum eine Chance. - Durch den partiellen Flex wird das komplette Setup beruhigt und man kann sich kräfteschonend voll auf den Trail konzentrieren.

Zusammenfassend kann man sagen, dass die Zipp 3Zero Moto weder besonders günstig noch besonders leicht, aber die Fahreigenschaften und die Haltbarkeit über jeden Zweifel erhaben sind und eine klassische, steife Carbon-Felge mit Hohlkammer, ebenso wie die ein oder andere Aluminium-Felge, merklich übertrumpfen. Ob man sich diesen Luxus gönnen sollte? Klar, warum denn nicht?

Fazit – Zipp 3Zero Moto

Wenn du auf der Suche nach einem neuen High-End-Laufrad bist, welches gute Fahreigenschaften mit einem Hauch Exklusivität verbindet, dann solltest du dir unbedingt die Zipp 3Zero Moto Carbon-Laufräder anschauen. Zwar sind die Laufräder nicht ganz leicht, aber dafür punkten sie mit Haltbarkeit und Fahreigenschaften, wie man sie vorher kaum kannte. Der Flex der Felge beruhigt jeden Trail und macht ein sehr weiches und flüssiges Fahren möglich.

Nach einigen Monaten im Dauertest sind wir überzeugt von der Konstruktion der Zipp 3Zero Moto Carbon-Laufräder. Okay, sie könnten günstiger sein, aber dennoch würden wir diese Laufräder auch im engsten Freundeskreis empfehlen, deshalb bekommen die Zipp 3Zero Moto von uns einen Kauftipp!

Pro
  • fantastische Fahreigenschaften
  • durchdachte Konstruktion in coolem Design
  • TyreWiz-kompatibel
  • haltbar und langlebig
Contra
  • nicht ganz leicht
  • relativ teuer
Zipp 3Zero Moto - dieser flexende Carbon-Laufradsatz überzeugt in Sachen Fahrperformance und Haltbarkeit.
# Zipp 3Zero Moto - dieser flexende Carbon-Laufradsatz überzeugt in Sachen Fahrperformance und Haltbarkeit. - Deshalb bekommt der zugegeben nicht ganz günstige Laufradsatz einen Kauftipp!

Wie findet ihr die Zipp 3Zero Moto? Sind diese Felgen interessant für euch?

Text und Fotos: Rico Haase
  1. benutzerbild

    Jorel

    dabei seit 04/2020

    Screenshot_20211128-143929_Chrome.jpg
    @riCo
    Ich glaube, er meinte "wo" und nicht "was" smilie
  2. benutzerbild

    aloisius

    dabei seit 12/2018

    Top wo hast Du bestellt @?
    ein Discount für Bike smilie smilie
  3. benutzerbild

    Gandalf01

    dabei seit 05/2007

    Die „xd“ Variante kostet aber leider ca. 900€, Mullet als Satz gibt gar nicht 🤔
  4. benutzerbild

    o_bgl

    dabei seit 02/2020

    ...."Stell dir einfach eine*n Läufer*in vor, der*die eine scharfe Kurve läuft und dessen*deren Knöchel sich auf natürliche Weise biegt, um den Grip aufrechtzuerhalten, während sich der *die Läufer*in neigt."....

    Dieses Gender-Geschreibsel ist ja furchtbar. Hoffentlich hört dieser Wahn mal wieder auf.
    Dann schreibt doch Eure Artikel abwechselnd, damit sich keiner benachteiligt fühlt, oder immer weiblich oder immer divers.
    Gestandene Mannsbilder werden es überleben. ;-)
  5. benutzerbild

    madre

    dabei seit 06/2009

    Hi Rico ,
    danke für den Test , Ich glaube eine relevante Info die in den Test gehört ist :
    • Maximal empfohlenes Systemgewicht: 113kg (Körpergewicht + Fahrrad + Ausrüstung)
    dh bei einer ordentlichen Mehrtagestour: 113kg - 23kg Rad - 9kg Kleidung + Rucksack + Wasser + Eratzakku / Ladgerät= 82 kg Fahrwergwicht .

    LG
    Mark

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!