Zugsystem von kommit: Kompakter „Schlepplift“ für den Nachwuchs

Zugsystem von kommit: Kompakter „Schlepplift“ für den Nachwuchs

aHR0cHM6Ly93d3cuZW10Yi1uZXdzLmRlL25ld3Mvd3AtY29udGVudC91cGxvYWRzLzIwMjEvMDEvMjBfMTEta29tbWl0LUJpbGRlci1QcmludC01NTctc2NhbGVkLTEuanBlZw.jpeg
kommit-Zugsystem – neues, effizientes Uphill-Helferlein für kleine Biker und Bikerinnen. Wir stellen es vor.

Den vollständigen Artikel ansehen:
Zugsystem von kommit: Kompakter „Schlepplift“ für den Nachwuchs
 
G

Gelöschtes Mitglied 12093

Guest
Müsste heissen: Kompakter Zerstörer von Sattel, Sattelstütze und Sattelrohr
 

Tomak

Bekanntes Mitglied
Das bisschen Zugkraft hält sowohl der Sattel als auch die Stütze aus.

Wenn ich mit meinen zarten, fahrfertigen 90 kg auf das System, mit meiner grazilen, gazellenartigen Fahrweise einwirke, kommen Belastungen im Gesamtgewicht einer ausgewachsenen Wildsau auf Stütze und Sattel zu.

Mir (Opa) gefällt es :)
Grüße
Tomak
 

djphil

Bekanntes Mitglied
Towwhee

Das Towwhee ist ein Bungie-Seil, da entfällt jeder anfällige Aufrollmechanismus.
Man wickelt sich das Ding um die Schulter, der Nachwuchs hat nen Karabiner mit Schlaufe am Lenker und wenn Unterstützung gebraucht wird hängt man seine Seite am Sattel ein, setzt sich drauf und wirft dem Nachwuchs das Seil zu, welches einfach im Karabiner eingehängt wird.

Durch den Gummizug entsteht kein Anreißmoment, das den Nachwuchs aus dem Gleichgewicht bringen könnte. Es zieht sanft und gleichmäßig an, ohne harten Stopp falls die Gesamtlänge erreicht werden sollte (was bei Einhalten der angegebenen Zugbelastung nie passiert).

Ich bin Fan der ersten Stunde und kann es nur jedem wärmstens empfehlen, der mit dem Nachwuchs die heimischen Hügel und Wälder auf dem Bike erklimmen möchte.
 

gumble23

Bekanntes Mitglied
Oder einfach nen alten 29er Schlauch aufschneiden, zwei Schlaufen binden, vorne an Papas Sattelrohr und hinten unterm Vorbau beim Nachwuchs einhängen. Koscht garnix.....
 
Oben