Wer hat im Moment die Nase vorne?

Olivero

Neues Mitglied
Hallo zusammen,

Ich war letztes Wochenende in der Lenzerheide Schweiz am Bikeride und konnte somit diverse EMTB Fully's testfahren.
Nachstehend mein Feedback (sorry, wenn ich die genauen Modellbezeichnungen im Moment nicht zur Hand habe. Ich bin auf jedem Fall die verfügbaren Topbikes gefahren, weil ich für die nächste Saison eines kaufen möchte.)

  • Rotwild
    • Mit grosser Erwartung bin ich das neue Rotwild gefahren und sogleich auf den Testride durch die Wurzelstrecke. Ich fühlte mich im Prinzip wohl auf dem Bike und der Brose S schiebt schön an. Gefühlt fand ich ihn jetzt nicht sooo leise.
    • Im Bereich der Wurzeln angekommen dann die Ernüchterung. Das Bike hat gebockt und ist mir mehrmals seitlich abgerutscht. Kann gut sein, dass die Reifen viel zu hart gepumpt waren und die Dämpfer nicht gut eingestellt. Aber warum geben Markenvertreter dann ein Bike so raus? Jaja, sie wollen keinen Platten aber der Imageschaden ist meiner Meinung nach gross wenn ein Bike nicht gut eingestellt ist. Zusätzlich sind die Gänge gesprungen.
  • Cannondale Moterra
    • Angenehm zu fahren. Gutes Bike so bei mir im Ranking auf Position 3.
  • Cube Stereo Hybrid 140 HPC
    • Zuerst find ich es fragwürdig, dass das Top Bike 160 generell zum Test nicht zur Verfügung stand
    • Dann wie das Display montiert ist... geht ja gar nicht. Ganz ehrlich, da hörts bei mir auf. Da soll man mehrere Tausend Euro für ein Bike ausgeben und dann so eine Display Halterung. No way!
    • Dann haben die Bremsen gequitscht und das hat auch nicht durch ein-/warmbremsen aufgehört.
    • Sorry CUBE - so nicht. Ist raus.
  • Husqvarna
    • Riesen Überraschung für mich. Tolles Bike. Platz 2 aber leider falscher Motor für mich.
  • Trek Rail
    • Ich fahre bereits heute ein 3 jähriges Trek Powerfly und das neue konnte wieder punkten. Stimmig, angenehm, passt.
    • Aber Trek - Wie könnt ihr bei diesem Preissegment nur 180er Scheiben montieren? Geht gar nicht.
  • BiXs Sauvage EX
    • Nicht gekannt. Durch Wurzelstrecke gefahren und war verliebt! Top Bike. Das beste für mich im Test. Die Dämpfer ein Traum, fahrstabil, Gänge reingeflutscht wie keinem anderen Bike. Nie abgerutscht. Hammer!
    • Grosser Wehrmutstropfen für mich: Falscher Motor. Ich möchte gerne den neuen Bosch oder den Brose S (Yamaha noch nicht getestet)

Ich hoffe, dass das Euch ein wenig Inspiration gibt und wenn jemand eine Empfehlung für mich hat, dann bitte :)
Was ich will:

- Neuer Bosch oder Brose S
- Fox Factory Dämpfer
- Shimano XT
- Mind. 625er Akku (lieber mehr)
- 29er 2.6 mit 27.5er Mischbereifung oder klassich 27.5er komplett
- Top Bremsen - je stärker umso besser

Bis dann - happy Testing.

Oliver
 

Sandheide

Aktives Mitglied
Wenn du das nötige Kleingeld hast und aktuell mit Trek zufrieden bist würde ich wieder ein Treck nehmen. Die Bremsscheiben sind doch gleich gewechselt für parr Euro. Und wenn es annähernd an das Slash rankommt haste da ein sehr Potentes E-Mtb.
 

Bit

Bekanntes Mitglied
Ich würde diese Bike in ruhe testen gehen.. nicht mehr richtig eingestellte Schaltung, oder Dämpfer, das ist ja oft kein echtes Problem, die Reifen sowieso nicht.

Welches war denn die Nummer 1? 2 und 3 habe ich gefunden.
 

On07

Aktives Mitglied
Da von den meisten Bikes die Aussattungsversion nicht bekannt ist, kann man schlecht vergleichen obs an Luftdruck oder Reifen mit wenig Grip liegt, etc.
Die Nummer 1 scheint die mir völlig unbekannte letzte Marke zu sein, das die die dort griffigen Reifen vorne, das Fox Fahrwerk und Bremse/Schaltung gut gefallen kann ich verstehen, das würd mir auch gut passen.
 

Wirme

Bekanntes Mitglied
Oder mal abwarten was Radon für Bikes mit dem neuen Bosch Motor bringt.
Die sind für den aufgerufenen Preis immer sehr gut ausgestattet.
 

Sandheide

Aktives Mitglied
Oder mal abwarten was Radon für Bikes mit dem neuen Bosch Motor bringt.
Die sind für den aufgerufenen Preis immer sehr gut ausgestattet.
Hast du Infos wann sie die neuen Modelle vorstellen? Hab letztens wegen den normalen swoop mal angefragt und die werden frühstens Ende das Jahres Anfang nächstes Jahr vorgestellt.
 

On07

Aktives Mitglied
Oder mal abwarten was Radon für Bikes mit dem neuen Bosch Motor bringt.
Die sind für den aufgerufenen Preis immer sehr gut ausgestattet
Das stimmt, hab lange überlegt ob mir eins davon paßt, aber die aktuellen sind so häßlich, hoffe echt die kriegen da mal was besser integriertes hin. Live sahen die auch eeecht nicht schön aus, lieber schwarz oder uni, statt ne Hinguckerfarbe, so wird der klobige, nur druntergehangene Motor noch mehr betont.
 

Wirme

Bekanntes Mitglied
Hast du Infos wann sie die neuen Modelle vorstellen? Hab letztens wegen den normalen swoop mal angefragt und die werden frühstens Ende das Jahres Anfang nächstes Jahr vorgestellt.
Im MTB Forum stand was von November.

Das stimmt, hab lange überlegt ob mir eins davon paßt, aber die aktuellen sind so häßlich, hoffe echt die kriegen da mal was besser integriertes hin. Live sahen die auch eeecht nicht schön aus, lieber schwarz oder uni, statt ne Hinguckerfarbe, so wird der klobige, nur druntergehangene Motor noch mehr betont.
War auch mein erster Gedanke, weil mein BioBike auch von denen ist.
Und ich bin halt mit denen immer zufrieden gewesen.
War Freitags in Bonn im Megastore - mal eben zum schauen.
Den nächsten Tag sollte es nach Canyon gehen - wegen dem On.
In Bonn stand dann ein Focus Sam2, in das ich mich verliebt habe.
 

the lars

Mitglied
Hast du Infos wann sie die neuen Modelle vorstellen? Hab letztens wegen den normalen swoop mal angefragt und die werden frühstens Ende das Jahres Anfang nächstes Jahr vorgestellt.
Ich habe letztes Jahr direkt ein Bio-Swoop bestellt, weil es gleich zu Einführung eine Rabattaktion gab. Das war letztes Jahr im November - etwas Geduld ist also sicherlich noch nötig. Geliefert wurde das Rad dann schließlich im Januar.
 

Bembes

Mitglied
Vorstellung der neuen Bikes von Radon frühestens im Dezember.

Es wird was echt scharfes kommen wurde mir versichert. Neuer Bosch Motor, integrierter Akku, Fox Factory Fahrwerk etc.

Ich werde auf jeden Fall warten bis das Bike vorgestellt ist.
 

AgentK

Neues Mitglied
Schon mal bei Nox vorbei geschaut? Brose S Mag in den Modellen all Mountain und Enduro ab der Expert Ausstattung.
Mega Bikes wie ich finde
 

Bembes

Mitglied
Sehr coole Bikes bei NOX. Gefallen mir gut. Ich empfinde sie aber zu teuer in der Pro Ausstattung.

Da gibts bei Propain z.B. mehr fürs Geld.

Ich schätze auch das Radon wird deutlich günstiger werden, aber nicht schlechter ausgestattet.
 

AgentK

Neues Mitglied
Ich meine auch Expert Ausstattung. Klar bekommt man beim Ekano die Fox Factory für 5,5 aber dafür kein Brose S Mag.... Diverse Ausstattungen kann man bei Nox auch noch individuell ändern , upgraden.
 
Oben