Welche Reifen für nasse und rutschige Trails (also für jetzt)?

Ferdinand

Bekanntes Mitglied
Welche Reifen mit gutem Gripp bei Nässe und rutschigen Trails könnt ihr empfehlen?

Meine neues E-Bike hat den Continental Baron drauf (mit Schlauch). Ich finde den Reifen nach zwei Fahrten nicht besonders vertrauenserweckend.
Im Sommer hatte ich auf dem letzten Bike die Maxxis DHF und DHR II, die ich bei trockenem Wetter wirklich super fand. Leider habe ich mit denen keine Herbst/Winter Erfahrung (Und laut Maxxis sind die bei Nässe mittelmäßig und bei Matsche schlecht).

---
Was haltet ihr von dieser Kombination?
Vorne 29": 2.50 Maxxis Shorty EXO TR MaxxTerra
Hinten 27,5": 2.60 Maxxis DHR II EXO+ 3C MaxxTerra
 

Trialbiker82

Bekanntes Mitglied
Jo die Kombi passt, meiner Meinung nach...denn die bin ich letzten Winter wie auch die ganze Saison gefahren.

Den Baron in 2.6 hab ich grad hinten drauf und bin tubeless und mit 1.5bar recht zufrieden.
 

On07

Bekanntes Mitglied
Steht auch angeblich auf der Maxxis-Webseite.
Das steht da, es sind allerdings unter 6° laut Maxxis.
Heißt ja nicht man kann damit nicht fahren, Nass/Kalt Spezi sind DHF/DHR aber echt nicht.
Dazu ist der 2,5er auf 35mm mir jetzt auch schon zu breit, er rutscht wirkliche schonmal gerne, 2,6er hinten ebenso. Fängt sich immer noch schön auf den Seiten, aber 1A sind die nicht.

Ferdinand, welche Barone hast du?
29x2,4 und 27,5x2,6 haben total unterschiedliche Profile, das ist wie DHF mit Dissector oder so vergleichen ;-)
Der 29er vorne war ehrlich gesagt bisher, Winter wie Sommer, ein Gripmonster.
Deutlich mehr als ein DHF Maxxterra.
Trocken sicher nicht ganz so stabil auf der Seite, weil nicht soo massive Stollen.
Da soll der Kaiser ausgezeichnet sein, brauch ich aber nicht.
 

Ferdinand

Bekanntes Mitglied
Das steht da, es sind allerdings unter 6° laut Maxxis.
Heißt ja nicht man kann damit nicht fahren, Nass/Kalt Spezi sind DHF/DHR aber echt nicht.
Dazu ist der 2,5er auf 35mm mir jetzt auch schon zu breit, er rutscht wirkliche schonmal gerne, 2,6er hinten ebenso. Fängt sich immer noch schön auf den Seiten, aber 1A sind die nicht.

Ferdinand, welche Barone hast du?
29x2,4 und 27,5x2,6 haben total unterschiedliche Profile, das ist wie DHF mit Dissector oder so vergleichen ;-)
Der 29er vorne war ehrlich gesagt bisher, Winter wie Sommer, ein Gripmonster.
Deutlich mehr als ein DHF Maxxterra.
Trocken sicher nicht ganz so stabil auf der Seite, weil nicht soo massive Stollen.
Da soll der Kaiser ausgezeichnet sein, brauch ich aber nicht.
Yo, die Maxxis Maxterra Mischung, die ich eigentlich im Blick hatte, scheint wirklich nix für den Winter zu sein.

Habe auf meinem Rad derzeit:
CONTINENTAL Der Baron Projekt 29x2,4"/27.5x2,6" ProTection.

Habe das Rad am Freitag mit Schlauch bekommen (leider liefert Nicolai keine Räder mehr Tubeless aus). Vielleicht sollte ich den Baron erst einmal auf Tubeless umbauen und den Druck so auf 1,4-1,5 Bar senken (bisher 1,7 Bar, was mir zu hart ist) und dann weiter schauen...
 

On07

Bekanntes Mitglied
Vielleicht sollte ich den Baron erst einmal auf Tubeless umbauen und den Druck so auf 1,4-1,5 Bar senken (bisher 1,7 Bar, was mir zu hart ist) und dann weiter schauen...
Das stimmt allerdings, hab den Baron auch anfangs mal aufgepumpt weil ich probieren wollte ob er dann besser rollt. Brachte aber nix außer Härte, 1,4 bar reichen mir vorne.

Im Matsch ist breit eher schlecht, schwimmt eher auf. Sonst ist natürlich völlig super.
Der DHF 2,5 Exo ist sehr breit, die 2,6er hinten sind null breiter, hab die Zahlen aber grad nicht parat.
 

Trialbiker82

Bekanntes Mitglied
Die MaxxTerra Mischungen gefallen mir im Winter gut bzw hab ich nix negatives gemerkt.
Trotzdem probier ich gern was anderes aus. Der Baron 27.5 2.6 gefiel mir gestern mit 1,5bar richtig gut. Obwohl das Profil eher niedlich ausschaut gegenüber dem DHR2
 

Tomak

Bekanntes Mitglied
Mach doch die Baröne erst mal Tubeless und fahre dann mit wenig Druck. Bin vorne schon auf 1.2 und hinten bei
1.4 angelangt. Ist für mich auch erst mal komisch gewesen. Ist das erste mal Tubeless......

Grüße
Tomak
 

Tomak

Bekanntes Mitglied
Na beim 2.8er sicherlich nicht. Da haste schon gut Volumen.
Ich komme halt aus einer Ära, wo mann 1.9er Reifen mit 4 Bar Druck gefahren hat :)
Deine Drücke machen mir Mut...... auf 0.9 ?!?

Grüße
Tomak
 
Oben