Was passiert wenn die Stans Race Milch zu lange drin ist?

OneCent

Bekanntes Mitglied
Die Stans Race Milch ist ja unbestritten eine der besten die man kaufen kann, wenn es um das verschliessen von grossen Löcher geht. Aber das erkauft man sich ja mit ein paar Nachteilen... Ein-/Nachfüllen über das Ventil ist ein Problem, wegen dem Verstopfen, und die Haltbarkeit im Reifen ist Limitiert, eigentlich sogar sehr limitiert.

Das hier passiert wenn man die Stans Race zu lange drin lässt...

65004D97-234B-44A7-A6BD-80613ACAC5A9.jpg


Also die Partikel der Dichtmilch haben wirklich noch nichts von social distancing gehört... ;-)

Zum Glück sind heute die Reifen wie der Eddy C. in Super Gravity sehr stabil und nicht mehr so anfällig wie vor 15 Jahren.

Vielleicht probiere ich einmal die Muc-off no puncture hassle aus... die kann man auch durch eine Spritze/Ventil jagen.
 

orangeknuckles

Bekanntes Mitglied
Ich hab dieses Jahr gute Erfahrungen mit der Vegetalex „Milch“ gemacht. Dichtet zuverlässig (schon zweimal bewiesen) und macht keine Sauerrei.
Letzte Woche den VR nach 4 Montaten gewechselt und noch alles flüssig.
Und nebenbei, kein Microplastik und Latex, was man auf dem Trail und an den Klamotten hinterlässt, wenn’s mal gebraucht wird.
 
Oben