Was für Schuhe beim MTB

Siziliano

Mitglied
Hey zusammen,

Ich war gestern den ganzen Tag mit dem bike unterwegs und irgendwie war das mit meinem Nike Free irgendwann nicht mehr ganz das wahre. Zehen sind eingeschlafen und bei Schiebepassage durch Matsch war die Schuhe auch irgendwie suboptimal. Click-Schuhe würde ich zum Mountainbiken nicht unbedingt bevorzugen, weil ich bei nem Trail schon noch recht häufig spontan mal eben den Fuß runter machen muss.

Habt ihr ne ne Empfehlung? Muss nicht unbedingt ne Marke sein, es reicht auch eine Schuhart.. hatte z.B an Wanderschuhe gedacht :)
Grüße
 

gutti-g

Bekanntes Mitglied
Normale Schuhe sind nicht gut. Auch Wanderstiefel etc.. Die haben zu wenig Grip auf den Pedalen.

Gute Flat Padel und Schuhe mit Flacher Sole wie die FiveTen. Ich habe welche von Scott.
 

Siziliano

Mitglied
Schon mal vielen lieben Dank für die ersten Tipps. Mir war nicht mal bekannt, dass es für Flats auch Schuhe gibt.. dachte es gibt nur Klick-Schuhe.
Dann geh ich mal auf Probeanziehen
 

vio

Bekanntes Mitglied
Schon mal vielen lieben Dank für die ersten Tipps. Mir war nicht mal bekannt, dass es für Flats auch Schuhe gibt.. dachte es gibt nur Klick-Schuhe.
Dann geh ich mal auf Probeanziehen
Achtung.... Flatpedal Schuhe haben im Normalfall eine relativ unprofilierte Sohle mit sehr "klebriger" Gummimischung. Optimal mit Flatpedalen. Ungeeignet zum Laufen im Schlamm. Probier lieber was in der Art, da hast du eine relativ steife Sohle und trotzdem Profil

https://shop.zweirad-stadler.de/Fah...Schuhe/Mavic-XA-Elite-Mountainbikeschuhe.html
 

rnReaper

Aktives Mitglied
Ich fahre seit Jahren mit den Jack Wolfskin MTN Storm. Genug Profil zum Wandern, nicht zu viel für guten Grip aufm Flat. Stabil genug, dass die Pedale die Sohle nicht zerfressen.
 
Oben