Unterschied zwischen großem und kleinem Gabel-/Dämpferservice?

Schnabelkatz

Bekanntes Mitglied
Ohne ST Unlocker wüsste ich auch nicht, wie ich die Betriebsstunden ermitteln sollte.

Obwohl...
Du hast ja die gefahrenen Gesamtkilometer. Leg mal eine vernünftige Durchschnittsgeschwindigkeit zu Grunde, damit kannst du dann die Betriebsstunden ermitteln.
 

Tirolbiker63

Bekanntes Mitglied
Ohne ST Unlocker wüsste ich auch nicht, wie ich die Betriebsstunden ermitteln sollte.

Obwohl...
Du hast ja die gefahrenen Gesamtkilometer. Leg mal eine vernünftige Durchschnittsgeschwindigkeit zu Grunde, damit kannst du dann die Betriebsstunden ermitteln.
ok, demnach würde ich mindestens 3 kleine Gabelservice pro Jahr benötigen 🤷‍♂️

hab mal den kleinen Gabelservice gemacht, hab komplett ca. 45min. gebraucht (incl. aufräumen mit Auffangwanne reinigen, Sattel sauber ausrichten, Rebound kontrollieren, Modrocker vorne montieren usw.)

die Schaumstoffringe waren schon ziemlich verdreckt nach 1 Jahr, die wurden auch nicht mehr richtig sauber (mit Isopropanolspray) werd mir da neue besorgen und im Sommer nochmal einen kleinen Gabelservice einplanen

seit ich in Pension bin fahr ich doch viel häufiger als mit dem alten Trek

Lg Tirolbiker63

IMG_20220119_114813.jpg

IMG_20220119_113824.jpg

IMG_20220119_114225.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

Schnabelkatz

Bekanntes Mitglied
Sei froh das ne RS Gabel hast, da kannst die Ringe im 10er Pack nachkaufen.
Bei fox gibt's die nicht mal einzeln ☹ nur zusammen mit Abstreifer
Guter Hinweis. War grad mal im Keller an den alten Schaumstoffringen messen. Komme auf 5 mm. Dazu find ich leider keine 10er Packs. Nur 6mm für die Pike. Ich vermute mal, die sollten passen und ich hab nur unsauber gemessen, oder?
 
Oben