Technibike zeigt sein Portfolio 2018: Die E-Bikes aus der Vulkaneifel punkten mit Integration und Conti-Antrieb

Dieses Thema im Forum "E-Mountainbike: aktuelle News und Infos" wurde erstellt von rik, 8. März 2018.

Willkommen! Registriere dich jetzt in der e-Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. rik

    rik Administrator Mitarbeiter

  2. eMTB-News.de Anzeige

  3. vio

    vio Bekanntes Mitglied

    Schaut "verdächtig" nach Rose Clone aus.........
    Mir persönlich ist das Display zu groß und damit sturzgefährdet.
     
  4. core25

    core25 Neues Mitglied

    Na da wurden die Feldwege mal so richtig unter dir Rolle genommen ( genauso will es die Öffentlichkeit sehen ;-) .......kann das Rad auch Trail und technisch ??
     
  5. bs99

    bs99 Neues Mitglied

    Es kann zumindest quer durch den Wald!
    Hier wurde wohl zwanghaft versucht jedes Negativ-Klischee zu bedienen.
     
  6. lemonsoda

    lemonsoda Neues Mitglied

    Mensch ist das ein schlechtes Video!!!
    Fahrrad ist ja ganz nett, aber das ist das schlechteste eBike Video seit langen....
    IFHT und Trek sind da genau am anderen Ende der Skala...
     
  7. bernd e

    bernd e Neues Mitglied

    Schließe mich meinen Vorrednern an.
    Da wird überall gepredigt: Fahre auf Wegen, hinterlasse keine Spuren und was machen die für eine Werbung. Quer durchs Gehölz, x mal stehendes Hinterrad und dann noch einen Fullface auf damit der Wanderer / Spaziergänger meint Darth Vader steht vor mir.
    Ein guter Einstieg in die Branche!
     
  8. Edgecrusher

    Edgecrusher Mitglied

    Ein Unterrohr zum Abgewöhnen.
     
  9. topolino

    topolino Neues Mitglied

    ...die sollten dringend ihr Image verändern...

    Es sei denn die wollen darstellen, ja es fährt, bremst, kann Kurven und lässt sich bestens auf befestigten Wegen bewegen.
     
  10. hna

    hna Aktives Mitglied

    Also ein bischen mehr Recherche und Hintergrundinformation seitens EMTB-News hätte ich mir schon gewünscht.

    Das Fully ist doch nur ein Klon des Rosebikes, vermutlich wurde es auch dort bzw. bein gleichen taiwanesischen Zulieferer entwickelt:

    https://www.rosebikes.de/bike/rose-elec-tec-fs-2-bike-now/aid:2682093?frombikeoverview=1

    Mit der unvorteilhaften Farbgebung sieht es sehr plump, eher nach deutscher Panzer aus. Dass es auch anders geht, da muss man sich mal Rotwild mit ähnlichem Antriebskonzept ansehen. Das Unterrohr ist auch bei den neuen Rotwild mit entnehmbaren Akku massiger, aber kein Vergleich mit dem Technibike.

    Laut Technibike hat der Motor auch nur 36 V und nicht 48 V.
     
  11. nosaint77

    nosaint77 Neues Mitglied

    Unglaublich hässlich, sieht man bestimmt irgendwann bei REAL, Baumarkt oder im 24h-Werbe-TV-Sender.