Suche Montageständer für Carbonrahmen

Barracuda81

Mitglied
Nabend!

Für mein neues Cube Stereo Hybrid 120 HPC Race 500 suche ich nen Montageständer und nen Ständer, um das Bike im Keller „zu Parken“. Habe 27,5 x2,6 Schwalbe Nobby Nic drauf.
Ich hab zwar nen Montageständer, allerdings klemmt der nur am Rahmen. Hatte mir vor ein paar Jahren mal einen im LIDL für 25€ gekauft. Glaube aber nicht, das ich mein E Fully mit dem dann an der Sattelstütze Klemmen kann?!
Oder Nutz jemand zufällig auch den aus‘m LIDL und klemmt an der Sattelstütze?
Zum Parken im Keller gilt: Max. 30€
Montageständer....?! Keine Ahnung....würde natürlich gern den vorhanden nutzen, wenn das geht?!
Freue mich auf viele Antworten und Diskussionen ;):)
 

deineLakaien

Neues Mitglied
Dein Rad hat keine Vario-Stütze. Kann also ganz normal an der Sattelstütze gepackt werden- wenn dein Montageständer das ab kann.
Alternativ - und dank dem höheren Gewicht auch garnicht so wackelig- so ein Deckenlift/Flaschenzuglösung gibts für kleines Geld.

Fürs Abstellen im Keller: Austellungsständer, der mit den 2,6er Schlappen klar kommt.

Gibts dazu arg viel mehr zu sagen?
 

Barracuda81

Mitglied
Moin!

Das mit dem Flaschenzug funktioniert bei mir leider nicht, da mein Rad im Heizungskeller steht und in dem Keller leider an der Decke jede Menge Rohre verlaufen....ist nen altes Haus.
An nen Ausstellungsständer hatte ich ja gedacht. Wollte eben nen Tip oder ne Empfehlung für einen, den jemand hier selbst benutzt bei den Reifen ;)
Ausserdem war meine Frage ja auch, ob jemand bereits den Montageständer aus´m LIDL nutzt und sein Bike damit an der Sattelstütze klemmt. Ob das funktioniert!?
Diesen Ständer nutze ich:
https://www.lidl.de/de/powerfix-fahrrad-montagestaender/p172632


Kann ich damit auch an der Sattelstütze klemmen? Oder ist der nur dazu gedacht, um am Rahmen zu klemmen?
 

systemgewicht

Aktives Mitglied
Park Tool PCS-10
Sehr stabil. Dadurch auch schwer, aber das stört mich nicht.
Die Spannzange ist wirklich top.

Ich Spanne nur an der SATTELSTÜTZE.
 

kurbeltom

Mitglied
Rohre an der Kellerdecke
bieten sich doch an aber bitte nicht an den 3 freien Metern, sondern dort wo Rohrschellen an der Decke befestigt sind

wenn isoliert, dann eben noch ein Stück passendes HT - Rohr (halbiert) als Lastverteiler drüber legen
 

nappi

Mitglied
Zum Parken würde ich mir die Action mit dem Klemmen an der Stütze nicht machen. Eine Schlaufe(ich nehme eine alte Hundeleine ) an die Rohre und die Sattelspitze in die Schlaufe so einhängen das das HR leicht vom Boden weg ist.Die Ständer aus dem anderen Fred für 20€ nehmen auch meinen 2,8er Reifen und das Rad steht bombenfest im Wohnzimmer. Zu Basteln habe ich zwar einen ausrangierten Profiständer aus dem Radladen ,den ich aber nur zum Arbeiten am Biobike oder in Ausnahmefällen nutze ,das Gewicht des Ebikes finde ich für die Stütze zu hoch.Zum Basteln habe ich mir im Hobbyraum eine Kombi aus Deckenlift für 15 Euronen und einer Elektrowinde aus dem Baumarkt 79 Euronen gebaut und das funzt astrein.
Wenn ich mit deinem Montageständer parken müsste käme nur die Variante mit einen halben,von innen mit Schaumstoff beklebten HT Rohr in Fragen .Da würde ich dann das Oberrohr mittig am Schwerpunkt leicht klemmen...aber nur wenn ich der einzige im Heizungskeller wäre.
 

Schnuetz1

Neues Mitglied
Zum Parken im Keller gilt: Max. 30€
Für 30€ bekommst du schonmal keinen Montageständer, an welchen du bedenkenlos dein Bike über diesen Zeitraum hängen kannst.
Hier wurden ja schon einige andere Lösungen vorgeschlagen.

Dein Rad hat keine Vario-Stütze. Kann also ganz normal an der Sattelstütze gepackt werden- wenn dein Montageständer das ab kann.
Auch an einer Vario-Stütze kann man das Rad locker packen - zum Schrauben.
Zum Parken würde ich so oder so das Rad nicht an der Stütze klemmen.
 

ZeFlo

Moderator
Zum Thema Austellungsständer ...
Guggsdu weiter unten bei...

stabiler Ständer (nicht Montageständer) für Ebike?
 

Highlander

Neues Mitglied
Servus,
ich habe / hatte den Montageständer vom LIDL. Der taugte fürs Bio-Bike aber fürs E-Bike kannst Du den vergessen.
Nach der ersten Benutzung mit dem E-Bike ist die Plastik-Halteklaue gebrochen.
 

rudebwoy45

Neues Mitglied
Servus,
ich habe / hatte den Montageständer vom LIDL. Der taugte fürs Bio-Bike aber fürs E-Bike kannst Du den vergessen.
Nach der ersten Benutzung mit dem E-Bike ist die Plastik-Halteklaue gebrochen.
Kann ich so nicht bestätigen. Es ist sicherlich nicht der hochwertigste montageständer den man sich anschaffen kann aber Preis Leistung ist er ungeschlagen. Und ich hänge seit über 2 Jahren e bikes an das Ding dran. Natürlich mit Akku. Hat er bislang ohne Probleme mitgemacht. Gut angelegte 25€
 

Barracuda81

Mitglied
Servus,
ich habe / hatte den Montageständer vom LIDL. Der taugte fürs Bio-Bike aber fürs E-Bike kannst Du den vergessen.
Nach der ersten Benutzung mit dem E-Bike ist die Plastik-Halteklaue gebrochen.
Kann ich ebenfalls so nicht bestätigen. Habe ihn damals schon für mein erstes E-Bike, das Conway EMR529, genutzt und er hat das Bike super gehalten. Natürlich habe ich den Akku vorher entfernt ;).
Bin mir eben jetzt wegen meinem Carbonrahmen nicht so sicher, ob ich ihn dann nutzen kann...an der Alu Sattelstütze vllt...?!
 

Wirme

Bekanntes Mitglied
Hohl die beim Bike Discount den E-Bike Montageständer.

https://www.bike-discount.de/de/kaufen/radon-e-bike-reparaturstaender-668131

Ich habe die Version für normale Bikes. Die E-Bike Version gab es "damals" noch nicht.
Der ist von der Klemmung gleich aufgebaut.

Funktioniert für meinen E-Bikes und bei meinen Carbon Bio Fully einwandfrei.

Ich klemme direkt am Carbon Rahmen. Geht aber auch an der Sattelstütze einwandfrei.

Für das Lager würde ich mir einen Ständer aus Holz zusammen bauen. Will ich selber jetzt über die Feiertage dran.

6c9cd9475048f07ea8eec909cd4a438d.jpg
 

Delete1985

Bekanntes Mitglied
Ich habe mir den hier zum "Lagern" bestellt - passt bei meinen 2,6er Nobby Nics so grade. Bin Top Zufrieden damit :cool:

https://www.rosebikes.de/rose-rastplatz-fb-3-fahrradstander-480683
Den habe ich auch, da gehen auch 2,8" Schwalbe rein. Ein 203mm Rotor liegt aber knapp an, gerade bei 29" Reifen.

Ausserdem war meine Frage ja auch, ob jemand bereits den Montageständer aus´m LIDL nutzt und sein Bike damit an der Sattelstütze klemmt. Ob das funktioniert!?
Diesen Ständer nutze ich:
https://www.lidl.de/de/powerfix-fahrrad-montagestaender/p172632


Kann ich damit auch an der Sattelstütze klemmen? Oder ist der nur dazu gedacht, um am Rahmen zu klemmen?
Diesen Montageständern habe ich auch (bis 30KG Last) Sattelstütze geht bei 22Kg. Das Problem ist nicht der Ständer bei mir, eher das Levo welches daran hängt, bedingt durch den Intube-Akku und der 2Kg Gabel neigt sich das Rad zur Front und der Klemmung tut das auch nicht gut durch die Rahmengeo. Mit der Zeit wird sich meine Klemmung auch verabschieden. Siehe Bilder :)

IMG_20181215_201618.jpg IMG_20181215_201924.jpg

Nen vernünftiger Montageständer würde bei mir noch eine Stütze des Unterrohres benötigen.
Bei einem BGM Contrail habe ich übrigens nicht dieses extreme Neigung und auch keine kantiges Oberrohr. Also es kommt darauf an was für ein Rad man hat, nicht auf den Ständer :)
 

Barracuda81

Mitglied
Du kannst aber noch den Akku rausnehmen, dann wäre das Gewicht vorne schon mal 2,5 Kilo weniger… Oder ist der Akku beim Levo fest verbaut ?
Ich kann meinen Intube Akku rausmachen...
 
Oben