Suche lange, gummierte (antirutsch) Klettbänder (ca.50cm)

Barracuda81

Mitglied
Moinsen!

Ich weiß nicht, ob ich hier in dem Forum mit meiner Frage richtig bin....falls nicht, bitte einfach verschieben ;) !
Die Suche hat hierzu leider nichts ausgespuckt 🤷‍♂️
Ich suche 2 längere Klettbänder (ca. 50cm lang) die auf der einen Seite so eine Antirutsch/Gummi Oberfläche haben, damit ich damit an meinem doch recht dicken Unterrohr (Umfang ca. 35 cm) vom E Bike noch einen 2ten Flaschenhalter befestigen kann.
Solche Bänder gibt es bei den Abus-Faltschlössern dazu, leider sind die mit knapp 28cm länge aber einfach zu kurz und gehen nicht um das Unterrohr meines Bikes rum (habe 2 Stück davon).

Hier mal ein Bild (und ein Link), damit vielleicht mehr Leute wissen, welche Bänder ich genau meine:
https://www.bike-packing.de/abus-klettband-st-6000-xl-fuer-bordo-sh-halter-2-stueck

[IMG]

Jemand ne Idee oder nen Link, wo man solche Klettbänder (mit Schlaufe) in anderen längen Kaufen kann?
Oder gibt es Ideen, nen Flaschenhalter (inkl. gefüllter Flasche 1l) irgendwie anders unter so einem dicken Unterrohr zu befestigen? An den Akku vom Bike müsste ich nicht unbedingt immer ran, kann den auch anders laden!
Hier noch ein Bild vom Bike, damit Ihr wisst, wie und wo der Flaschenhalter dran soll (klick für größer):

 

Barracuda81

Mitglied
An dem einen Halter, den mein Bike bereits hat, hab ich bereits nen Fidlock System....hab auch den kleinsten Rahmen, da siehts mit nem "normalen" Halter eher schlecht aus :closedtongue:
IMG_1488.JPG

Aber wo gibt es sowas? Link?
Oder ist das ein Selbstbau 🤷‍♂️
 
Zuletzt bearbeitet:

RA-HO-ZM

Neues Mitglied
Selbstbau, mit 20x2mm Aluleiste ca. 60 mm lang. Bei ca. 20 und 40 mm ca. 20grad gebogen. Davon benötigt man zwei Stück.
Es entstehen so drei Flächen a 20x20mm.
Jeweils in die Mitte ein Loch ca. 5.5 mm bohren. Die mittleren Löcher sind zur Befedtigug am Rahmen, die äußeren für die zwei Flaschenhalter. Zur Rahmenbefestigung braucht man noch Distanzhülsen ca 6-8 mm hoch. Zuerst Die Flaschenhalter aufschrauben und dann den gesamten Halter auf den Rahmen. Die Flaschen sind dann leicht links und rechts aus der Mitte und können auch bei kleinen Rahmen entnommen werden. Vor dem Selbstbau erst mal zwei Halter mit Flaschen evtl kleine hinhalten ob es passt. Viel Spaß 👍
 

RA-HO-ZM

Neues Mitglied
Werde ich machen. Kann heute Abend werden. Muß ich noch fotografieren. Funktioniert übrigens schon ca. 20 Jahre bei über 30 Bikes auch bei kleineren Rahmen (Bikes von Frau und Tochter) am besten mit Haltern von Profile. Die halten die Flaschen sehr fest. Am eMTB erst neu. Habe das Bild genommen weil du auch ein Cube hast mit gleicher Aufnahme. Hier schon mal ein Bild von einem kleinen Rahmen ohne Halterung aber auch nebeneinsnder. Vier Blindnietmuttern direkt in den Rahmen, da ich nicht mittig bohren konnte.
 

Anhänge

Barracuda81

Mitglied
Ok, direkt in den Rahmen bohren wird bei mir nicht gehen. Hab nen Carbonrahmen ;).
Aber die Idee ansich finde ich schonmal echt top 👍
 

Burschi

Aktives Mitglied
Kauf dir nen SKS Mudboard für Fatbikes, gibts bei Bike24.
Da sind so lange Klettbänder dran.
Vorteil, du hast gleich noch nen genialen Steinschlagschutz.
Kannst ihn auch entsprechen der Unterrohrbreite zurecht schneiden.
Kostest so um 17 Eus.
 

Barracuda81

Mitglied
Kauf dir nen SKS Mudboard für Fatbikes, gibts bei Bike24.
Da sind so lange Klettbänder dran.
Vorteil, du hast gleich noch nen genialen Steinschlagschutz.
Kannst ihn auch entsprechen der Unterrohrbreite zurecht schneiden.
Kostest so um 17 Eus.
Meinst Du so eins hier? :
SKS X-Blade

Für den Preis ziemlich coole Idee....anscheinend gibts die Straps, laut SKS Homepage, auch als Ersatzteile, also einzeln. Mal sehen, wie ich da dran komme :cool:🧐
 

Burschi

Aktives Mitglied
Genau dieses!
Ich hab die Halterungen für die Kletts rausgeschraubt und seitlich Schlitze mit einer Oszillierenden Säge reingeschnitten, damit ich sie entsprechend am Unterrohr und unterm Akku anpassen konnte.
Das Board selbst hab ich schmaler geschnitten, so dass es etwas breiter als Unterrohr ist.
Von der Länge her deckt es das gesamte Unterrohr ab, bis zum Motorschutz, Steinschlag adè....ists voller Dreck......abnehmen, sauber machen und wieder ran....
Könnte such sein, dass du, die Kletts bei SKS auch als Ersatz bekommst.
 

Burschi

Aktives Mitglied
Also die Kletts gibts bei SKS als Ersatz, Länge 51,3 cm.
Wenn du nen Händler in der Nähe hast, der SKS hat sollte es kein Problem sein.
SKS gibt sogar Artikelnummer an, denke die kosten keine fünf Eus.😉
 

Barracuda81

Mitglied
Hier hab ich die Kletts bereits einzeln gefunden - Kosten 4,99 + Versand!
https://www.hibike.de/sks-ersatzgurt-lang-fur-x-guard-513mm-p0353c49c02b144a597a9527ab3f13692#var_84149090

Da ich an meinem Bike eh einen InTube Akku habe, bräuchte ich das X-Guard gar nicht bearbeiten....könnte es einfach dann so dran machen.
Überlege derzeit allerdings noch, ob das mit dem Flaschenhalter am Unterrohr wirklich eine so gute Idee wäre 🤷‍♂️
Hab eben mal Probeweise einen Halter da dran gehalten....das wird ganz schön knapp, wenn die Gabel dann einfedert 😳.
Glaube nicht, dass das überhaupt so passt bei meinem Bike :closedtongue:
 

Burschi

Aktives Mitglied
Also Klettbänder hat Amazon in Massen im Angebot....
Hä?
Was hattn die Federgabel damit zu tun, raff ich nit.🤔
 

Burschi

Aktives Mitglied
Hier hab ich die Kletts bereits einzeln gefunden - Kosten 4,99 + Versand!
https://www.hibike.de/sks-ersatzgurt-lang-fur-x-guard-513mm-p0353c49c02b144a597a9527ab3f13692#var_84149090

Da ich an meinem Bike eh einen InTube Akku habe, bräuchte ich das X-Guard gar nicht bearbeiten....könnte es einfach dann so dran machen.
Überlege derzeit allerdings noch, ob das mit dem Flaschenhalter am Unterrohr wirklich eine so gute Idee wäre 🤷‍♂️
Hab eben mal Probeweise einen Halter da dran gehalten....das wird ganz schön knapp, wenn die Gabel dann einfedert 😳.
Glaube nicht, dass das überhaupt so passt bei meinem Bike :closedtongue:
Ja.....Hibike, die haben au alles😂, au nen super Laden.
 

Barracuda81

Mitglied
Wenn ich den Flaschenhalter ans Unterrohr machen würde (mit diesen Klettbändern) und vorne dann die Gabel einfedert, dann kommt die Flasche beim einfedern an den Reifen und wird u.u. stark in Mitleidenschaft gezogen. Hatte das damals an meinem "normalen" Bike auch. Dann hab ich den Flaschenhalter noch tiefer (weiter zur Kurbel am Unterrohr gesetzt) und dann ging es. Aber beim E Bike kommt mir da der Bosch Motor in die Quere, weshalb ich den Halter dann nicht weiter runter machen kann.... Das wollte ich damit sagen. Hoffe, ich hab es verständlich ausgedrückt 🤷‍♂️
 

Burschi

Aktives Mitglied
Ah, du willst sie auf die Unterseite machen.
Wäre nit mein Fall, schon wegen Dreckbeschuss, hab aber eh immer Rucksack dabei, wenn nötig mit Trinkblase.
 

Barracuda81

Mitglied
Würde aus der Flasche dann auch nicht selbst trinken, sondern nur das Wasser in die andere umfüllen. Von daher wäre das kein Problem.
Aber wie gesagt, so wie es ausschaut, wird es ja leider nicht funktionieren :closedtongue:
 
Oben