SOEBEN BESTELLT/ NEU GEKAUFT

Roman441

Bekanntes Mitglied
Erster Test des Mudrocker war schonmal positiv. So tief wie die Böden hier im Odenwald nach gefĂŒhlten 5 Wochen Dauerregen sind ist das Ergebnis akzeptabel aber sicher noch Ausbau fĂ€hig. Danke @Jorel fĂŒr deinen Tipp, werde das mal probieren. Ebenso habe ich ja noch die VerlĂ€ngerung nach hinten als Trumpf im Ärmel, die ist nĂ€mlich noch nicht montiert.
 

AnhÀnge

  • PXL_20211231_132947954.jpg
    PXL_20211231_132947954.jpg
    4,7 MB · Aufrufe: 91
  • PXL_20211231_132810722.jpg
    PXL_20211231_132810722.jpg
    4,4 MB · Aufrufe: 79
  • PXL_20211231_132745362.jpg
    PXL_20211231_132745362.jpg
    3,6 MB · Aufrufe: 71

Jorel

Bekanntes Mitglied
Erster Test des Mudrocker war schonmal positiv. So tief wie die Böden hier im Odenwald nach gefĂŒhlten 5 Wochen Dauerregen sind ist das Ergebnis akzeptabel aber sicher noch Ausbau fĂ€hig. Danke @Jorel fĂŒr deinen Tipp, werde das mal probieren. Ebenso habe ich ja noch die VerlĂ€ngerung nach hinten als Trumpf im Ärmel, die ist nĂ€mlich noch nicht montiert.
Der Fender selbst macht, was er soll.
Allerdings ist er zu kurz, daher sprĂŒht Dir der Reifen immer noch sein Muster auf den Hintern.
Liegt an der Position der Streben.
Ich denke, mit der VerlÀngerung sollte Dein Hintern (und Rucksack) sauber bleiben.
 

Saunahaus

Bekanntes Mitglied
Ich verstehe nicht ganz wie ihr den Dreck an den Hintern bekommt... Wenn wir mir Mudrocker fahren ist der Hintern zu 100 % sauber, der Rucksack (die RegenhĂŒlle) hat da einige Spritzer drauf und der Mudrocker ist obendrauf mit dĂŒnner Schlammschicht bedeckt...
 

Roman441

Bekanntes Mitglied
Habe jetzt mal die VerlÀngerung montiert und die Gummi Teile gedreht. Mal sehen wie der Alkohol heute Abend zuschlÀgt,b vielleicht gibt es morgen eine zweite Testrunde
 

AnhÀnge

  • PXL_20211231_170436631.jpg
    PXL_20211231_170436631.jpg
    3,3 MB · Aufrufe: 108

StokeHead

Neues Mitglied
gekauft hatte ich je den SKS, aber dank eines Tipps hier aus dem Forum
, habe ich meinen vom letzten Jahr mir mal vorgenommen, die Klemmung etwasverĂ€ndert und jetzt paßt es perfekt, kein verrutschen. musste der SKS halt zurĂŒck sorry.
Das sieht nach einer perfekten Kombo aus :)
Habe bisher auch den Topeak XC11 und bin damit super zufrieden. Sieht richtig stylish aus (Ist mir dann doch ein bisschen wichtig :) ), hĂ€lt auch im Bikepark und hatte damit niemals irgendwelche Spritzer am RĂŒcken/Hintern.

Hatte bisher aber das Problem, das meine Beine immer was abbekommen haben. Hab nie daran gedacht noch nen weiteres Schutzblech zu nehmen, danke fĂŒr diese tolle Idee, werde mir direkt den Proguard dazu bestellen :)
 

Achined

Bekanntes Mitglied
Mit dem Topeak X11 hat man aber dennoch reichlich Modder am Rad. Außerdem verrutschte zumindest bei meinem Rad andauernd der Schutz fĂŒrs Hinterrad, stand nach kurzer Zeit schrĂ€g, also nicht mehr mittig ĂŒber dem Hinterrad, egal wie fest man die Schelle angeknallt hatte an der SattelstĂŒtze.
Und statt stylish wĂŒrde ich eher sagen "auffĂ€llig"...

Die neue versifft zwar das Rad auch noch immer, sieht aber wesentlich unauffĂ€lliger auf als der "Trial-KotflĂŒgel" von Topeak
 

AnhÀnge

  • IMG_20200311_140239.jpg
    IMG_20200311_140239.jpg
    3,4 MB · Aufrufe: 46
  • IMG_20200316_164252.jpg
    IMG_20200316_164252.jpg
    2,2 MB · Aufrufe: 42
  • IMG_20200503_141756.jpg
    IMG_20200503_141756.jpg
    3,5 MB · Aufrufe: 40
  • PXL_20210626_203246607.jpg
    PXL_20210626_203246607.jpg
    2 MB · Aufrufe: 38
  • PXL_20210626_203315946.jpg
    PXL_20210626_203315946.jpg
    1,9 MB · Aufrufe: 35
  • PXL_20210626_203355858.jpg
    PXL_20210626_203355858.jpg
    2 MB · Aufrufe: 36
  • PXL_20210918_115833379.jpg
    PXL_20210918_115833379.jpg
    2,6 MB · Aufrufe: 52

StokeHead

Neues Mitglied
Jap, da hast du Recht. Schmodder am Rad ist tatsĂ€chlich immer eine Menge mit dem XC11. Aber das stört mich nicht so sehr, wird das Bike halt öfter gepflegt. Mir gehts tatsĂ€chlich um den RĂŒcken/Po und da ist es 1a.

Bzgl. Style lĂ€ĂŸt sich natĂŒrlich streiten, ich hab das hintere Blech deutlich "aggressiver" nach oben gerichtet, wirkt fĂŒr mich in Kombination mit dem M1 vorne einfach wie ein schönes Motocross Motorrad :)
Aber wie gesagt, völlig Subjektiv.
So Àhnlich wie in dem angehÀngtem Bild (Hab leider gerade keinen Zugriff auf meine Bilder aktuell)
TC9647_large.jpg


Zum verrutschen des Blechs:
Das hatte ich anfangs auch, habe dann aber ein zusĂ€tzliches Gummi fĂŒr die Klemmhalterung verwendet und dadurch den Druck der Klemmverbindung deutlich erhöhen können. Auch in Bikeparks bei grĂ¶ĂŸeren SprĂŒngen/Schotterpisten verrutscht da nichts mehr.
Ein anderer Kollege hat sich Klett um die Sattelstange geklebt und das GegenstĂŒck dann an die Schelle gemacht. Da verrutscht auch nichts mehr.
Aber klar, ist dann etwas Fummelei erstmal.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben