Simplon

Hilfreichster Beitrag geschrieben von Bit

Hilfreich
Zum Beitrag springen →

HageBen

Bekanntes Mitglied
Bin ich am Samstag in Brixen Probe gefahren. In 29/29" und 170/160 mm. Bergauf wird das Vorderrad schnell leicht, bergab ist es eine Wucht. Womöglich wäre es mit Sattel weiter vorne besser gewesen, war ziemlich weit hinten. Das KIOX Display gefällt, die Position eher weniger. Wenn es hektischer wird nerft der KIOX Schalter (war aber auch schlecht positioniert) . Der neue CX ist ganz gut.
IMG_20190921_135250.jpg
IMG_20190921_135242.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

likelago

Neues Mitglied
Danke für dein Feedback. Ich warte jetzt noch ab was Canyon nächstes Jahr bringt. Ich hoffe der Akku ist im Unterrohr und hat mehr Power. Meine Favoriten sind bis jetzt das YT Decoy und das Simplon. Bin dieses Jahr das Canyon Spectral gefahren, eine absolut geile Trailwaffe. Bin dieses Jahr am Gardasee die gleichen Trails gefahren wie die Jahre vorher mit dem 301er von Liteville.
 

Simplonbiker

Neues Mitglied
@ likelago ,Mir hat es so gut gefallen das ich es bestellt habe. So wie auf Deinem Bild nur in Matt Schwarz und Purion Display. Mag den Schnick schnack am Lenker ned so. Sollte Mitte Oktober bei meinem Händler eintreffen. Fahre ja zur Zeit (und wird auch behalten) das Simplon Rapcon 160 (Bio Bike) und bin mit diesem mehr als zufrieden.
 

Simplonbiker

Neues Mitglied
Magura MT7 Bremsen,Mix 27+/29 Zoll Laufrad, vorne Rockshox Ultimate 170mm ,hinten 160mm,GX1 Schaltung,Lev Sattelstütze , Purion Display ach ja Preis für mich 6780Euronen, sonst 7629 Euronen. Hab einen guten Händler, der hat sich auch eines Bestellt für sich.
 

Simplonbiker

Neues Mitglied
Wollte vorher ein Rotwild RX 750, bin es Probegefahren, war aber nicht überzeugt. Naja und knapp 10000 Euronen...nicht mit mir. Fahr schon 5 Jahre nur Simplon...keine Probleme
 

.irie.

Neues Mitglied
hat jemand Infos zum Gewicht? Mir scheint es so, als dass der gewichtsvorteil von carbon Rahmen geradezu verpufft. Am Ende wiegen alle so viel wie n cube...
das simplon hats mir nämlich auch sehr angetan.
 

Simplonbiker

Neues Mitglied
Also jeweils in der Standartversion:
GX 1 Eagle 22,15
XT-12 22,15
XX1 Eagle AXS 22,0
Katalog kannst Du schon auf der Simplonseite herunterladen.
Konfigurator müßte ab Dienstag aktiv sein mit den neuesten Modellen.
Gruß Fred
 

Bit

Bekanntes Mitglied
Bin heute das Simplon Demo Bike gefahren, das gerade seine Händler Tour in der Schweiz startet. Bin recht zufrieden, die kurze 45% Steigung im Wald ging gut, auch wenn ich ein wenig aus der Puste kam. Gefahren bin ich eine 29/27.5 Kombination mit 170mm Lyrik. Der Rahmen (L) ist ein wenig zu gross für mich, das Rapcon pmax ist gelungen, es macht spass damit rumzufahren und das beste, ich habe es noch einen Tag :cool: .

Mal schauen ob ich dann das Orbea, das in der Schweiz, bereinigt um die Komponenten, praktisch gleich teuer ist wie das Simplon, dann auch mal Probefahren kann, und das nicht nur auf dem Parkplatz. Die Möglichkeit beim Simplon oder Orbea noch einen 500Wh Akku einzuklinken finde ich extrem interessant.

Zum Bosch:
knapp 25km und 900hm - zwei Balken waren am Ende weg, der dritte angeknabbert - und ich bin mehrheitlich emtb und Turbo gefahren. Das finde ich nicht mal so schlecht. Der Bosch Motor ist ein lauter wie mein MPF, aber es geht noch. Das Purion Display finde ich eigentlich ein Witz... zu grosses Display mit wenig nützlichen Informationen.. da hätte ich es entweder lieber kleiner gehabt, oder eben ein wenig ausgefeilter. Die Abdeckung des Ladestecker ist... mein Gott, was hat sich Bosch dabei gedacht? Ich glaube nicht einmal die Putzfrau hätte das als gut befunden, muss eine CEO Entscheidung gewesen sein, als er wohl in der Mercedes S Klasse herumgefahren wurde.
Die Steuerung des Motors finde ich hingegen sehr gelungen, die 25km/h Grenze ist praktisch nicht spürbar und es gab kein "pump" Effekt.
 
Oben