Shimano EP8 – alles zum neuen Super-Motor: Leise, kompakt & stark! Der neue Shimano EP8 im Test!

Shimano EP8 – alles zum neuen Super-Motor: Leise, kompakt & stark! Der neue Shimano EP8 im Test!

aHR0cHM6Ly93d3cuZW10Yi1uZXdzLmRlL25ld3Mvd3AtY29udGVudC91cGxvYWRzLzIwMjAvMDgvc2hpbWFuby1lcDguanBn.jpg
Shimano EP8: 85 Nm, 2,6 kg, Magnesiumgehäuse – das sind die Eckdaten des neuen Shimano EP8. Klingt verlockend? Absolut! Wir konnten den Motor bereits ausgiebig testen und haben alle Infos zu diesem kompakten Motor für euch.

Den vollständigen Artikel ansehen:
Shimano EP8 – alles zum neuen Super-Motor: Leise, kompakt & stark! Der neue Shimano EP8 im Test!
 
neuer shimano motor klackert, neuer bosch klackert, aktueller brose geht ständig kaputt - ich würde kein ebike kaufen mit motor der sich nicht mindestens 1 oder 2 jahre bewährt hat, ich glaube wenn ich jetzt was kaufen müsste dann nur mit shimano 8000, scheint mir nach allem was ich gelesen und gehört habe das momentan zuverlässigste zu sein
Also Ich hab auch schon viele „Werkzeugkästen“ ohne Motor auf dem Trail gehört. 😅😂 so schlimm kann der shimano dann glaub nicht sein. In der vergangenen Woche ist der ep8-rs bei mir mal nicht negativ aufgefallen
 
Ich denke ich warte auch auf die nächste Motorengeneration. Da müsste das Klackern ja dann gelöst sein und vermutlich geht dann auch etwas das Gewicht runter. Die aktuelle Generation ist irgendwie nicht so der Burner.
 
Wenn man es so sieht, kann es sein,dass man das ganze Leben auf was Besseres wartet ;)

Nette Binse. Warum sollte ich mir jetzt einen Motor kaufen dessen Vorteile ich nicht brauche, der aber bei meinem Hauptanwendungsgebiet mehr klappert als der aktuelle? Dazu kommt dann noch deutlich höheres Gewicht und schlechteres P/L-Verhältnis.

Wenn man natürlich nur von Biergarten zu Biergarten auf Forstautobahnen unterwegs ist mag das Klappern egal sein...
 
wenn man viel und härtere trails fährt nervt sowas extrem - sehe ich genauso
Mich nicht, ich konzentriere mich auf das Fahren und die Strecke und versuche mir Gegebenheiten einzuprägen, überlege, wie ich das nächste Mal an bestimmter Stelle etwas optimaler fahren kann und und und.....das der Motor beim Ausklinken ab und zu einen Ton dabei von sich gibt .......da muss man schon echt empfindlich sein.
Januar 21, Bosch CX Gen4
 
Ich bin den EP8 ausgiebig gefahren, das Klacken kann man vernachläsigen. Jeder soll sich selber ein Bild machen statt nachplappern. Eine gute Nabe öbertönt dies bei weitem. Einfach fahren gehen anstatt hier das Forum zumüllen.
 
Ich bin den EP8 ausgiebig gefahren, das Klacken kann man vernachläsigen. Jeder soll sich selber ein Bild machen statt nachplappern. Eine gute Nabe öbertönt dies bei weitem. Einfach fahren gehen anstatt hier das Forum zumüllen.
Hast schonmal aus m Fenster geschaut?
Die wenigesten fahren doch bei dem Wetter, und sitzen dazu noch zuhause im Home-Office. Da muss es ja schon n Volkssport werden, die Texte der Bikebravos nachzublabbern.

Ich bin jetzt mit meinem EP8-RS ca. 4-5 Touren gefahren.
Ich kann jetzt nicht sagen ob das klappert, was mein DH bisschen hört, von Zügen im Rahmen, oder dem Motor kommt. Aber wenn man nicht drauf achtet, hört mans nicht wirklich... aber soll ja auch Leute geben, die hören, dass Bremsbeläge in Bremssattel klappern :D
Und selbst das geräusch, was der Motor von sich gibt, wenn er arbeitet, wird vom Abrollgeräusch meiner Reifen übertroffen.
Aber zu glück kann ja jeder kaufen was er will. ;-)
 
Ich bin den EP8 ausgiebig gefahren, das Klacken kann man vernachläsigen. Jeder soll sich selber ein Bild machen statt nachplappern. Eine gute Nabe öbertönt dies bei weitem. Einfach fahren gehen anstatt hier das Forum zumüllen.

Mir reicht die Aussage und Videos dass der Motor lauter und schneller klappert als der E8000 und sogar lauter als der aktuelle Bosch sein soll, den ich schon live auf einem Feldweg mit Traktorspuren beim Klappern erleben durfte.

Das ist im Jahr 2020 einfach am vermarkteten Einsatzzweck meilenweit vorbei und ein unverständlicher Rückschritt.

Lass dir Leute doch ihre Erfahrungen austauschen. Beim e8000 gibt es auch viele die steif und fest behaupten dass ihr Motor nicht klappern würde oder es kaum hörbar sei. Macht man aber den Trockentest an der Kurbel eines beliebigen Motors und weiß um die Konstruktion merkt man dass das Bullshit ist.

Mit dem alten Motor kann man halt auch einfachere trails fahren ohne es zu hören bekommen.

Bevor ich wusste woher das Klappern kommt hat es mich am meisten gestört, weil man halt in Trailabschnitten wo man am meisten von einem leisen und funktionierenden Rad profitiert, entsprechend abgelenkt ist. Ich kann damit leben, aber mehr Geklapper brauche ich wirklich nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Bin gestern mein neues Stevens ED 8.7 gefahren.
Schiebehilfe Top und kraftvoll. Steile Treppen kein Problem.
Leider klappert der neue Shimano Motor EP8. Es nervt total umsomehr das auch auf steilen Auffahrten in den 2 kleinsten Gängen der Fall ist. Ist unakzeptabel...auch wenn Shimano das als NORMAL bezeichnet. Schlimm!!!!!
 
Unter Last klappert da gar nichts. Wenn du aber in den kleinsten Gängen mit hoher Unterstützung unrund trittst, dann klappert es. Das macht es selbst bei meinem alten CX.
Bin steil, langsam und mit hoher Pedalkraft im ECO gefahren. Viele Biker waren in der Vergangenheit mit Shimano zufrieden. Für die Zukunft bin ich mir da nicht mehr so sicher. Das Thema "Klackgerüsche" wird ja heftig diskutiert.
 
Meine Frau und einige Bike-Freunde mit dem alten Shimano Motor (504Wh) haben die gleiche Beanstandung. Du kannst machen was du willst...ohne Besserung. Der neue EP8 (mit mech. Schaltung) zieht kraftvoll/perfekt . Muss fast rennen....aber die Geräusche.
 
Zurück
Oben