Setup EP8

DR_Z01

Bekanntes Mitglied
Vorsichtig, bitte genau auf der emax Hompage oder der entsprechenden Forumsseite nachlesen. Geht glaube Ich nur mit dem Serviceadapter von Shimano pce02 mit dem passenden Kabel für EP8. GGF musst du sogar ein Downgrade auf einen älteren Softwarestand machen.
 

Tekknik

Bekanntes Mitglied
Vorsichtig, bitte genau auf der emax Hompage oder der entsprechenden Forumsseite nachlesen. Geht glaube Ich nur mit dem Serviceadapter von Shimano pce02 mit dem passenden Kabel für EP8. GGF musst du sogar ein Downgrade auf einen älteren Softwarestand machen.
thx, ich glaub das lasse ich lieber wegen versicherung und so. würde trotzdem die 32kmh angenehmer finden. gerade auf der Geraden nerven die 25kmh weil da fahre ich mit dem normalen mtb schneller
 

DR_Z01

Bekanntes Mitglied
Also ich fahre mit 32 und hätte auch keinen Spaß wenn ich mit meinen Sportfreunden (CC-Hardtail) im Trail unterwegs bin. Wenn ich mit 30% Eco fahre, dann sind wir auf Augenhöhe und man hat auch nicht das unangenehme Gefühl wenn die Unterstützung bei 25 so plötzlich weg bleibt.
Auf längeren Strecken deutlich schneller fahren will ich gar nicht, das würde auch zuviel Energie kosten.
 
G

Gelöschtes Mitglied 13369

Guest
Über rot gehen ist eine Ordnungswidrigkeit. Das umstellen auf 32 km/h auch ?
Das reden darüber ist ja völlig ok. Aber in einem öffentlichen Forum ? Kann ja jeder lesen. Sogar ohne Account. Wie denkt ihr darüber ?
 

Scholzi

Bekanntes Mitglied
Wenn du schon klug scheißen willst, dann bitte gerne KORREKT ....

Strafrechtlich relevant wird es erst auf ÖFFENTLICHEN GRUND.
Ich benutze mein Decoy gerade da nämlich nicht .... 😉
Lass ihn, war doch klar das dieses Thema unsere Hilfssheriffs hier wachrütteln. Wenn ihn ganz legal auf der Ebene ein Rennradfahrer mit Hartgummi-Felgenbremsen u. 30 km/h von hinten mit RAUM anschreit, überdenkt er vielleicht mal dieses depperte 25 km/h Limit. Passiert hier jedes Wochenende. Wie letztes- da hat eine 10er Rennradgruppe einen 25 km/h e-biker in einen Bach gedrängt, weil er sich provokant besonders breit gemacht hat.
 

Tekknik

Bekanntes Mitglied
Bitte hörts auf mit der leidigen Diskussion. möchte nicht wissen wie viele hier im Forum illegale trails im Wald auf fremden Grund fahren. Also bitte lasst mal die Kirche im Dorf. Es gilt ja immer noch die freie Meinungsäußerung. Wir leben eh schon in einer Gesellschaft wo sich jeder über alles echauffiert also bitte können wir hier im Forum einfach ganz normal über Dinge reden ohne dass immer irgend einer mit erhobenen Zeigefinger daher kommt und tututu ruft.
 

dopero

Bekanntes Mitglied
Wir leben eh schon in einer Gesellschaft wo sich jeder über alles echauffiert also bitte können wir hier im Forum einfach ganz normal über Dinge reden ohne dass immer irgend einer mit erhobenen Zeigefinger daher kommt und tututu ruft.
Das Forum ist komplett öffentlich und ohne Anmeldung einsehbar.
Und deswegen wird mit dem „nur drüber reden“ durchaus die Meinung von Außenstehenden beeinflusst.
Am Schluss wird es dann soweit kommen wie es bei der Traibauproblematik jetzt schon ist. Alle werden als involviert angesehen und alle werden über einen Kamm geschoren. Auch deswegen, weil es keine Gegenstimmen zu diesen „theoretischen Betrachtungen“ zu geben scheint.
 

Tekknik

Bekanntes Mitglied
Das Forum ist komplett öffentlich und ohne Anmeldung einsehbar.
Und deswegen wird mit dem „nur drüber reden“ durchaus die Meinung von Außenstehenden beeinflusst.
Am Schluss wird es dann soweit kommen wie es bei der Traibauproblematik jetzt schon ist. Alle werden als involviert angesehen und alle werden über einen Kamm geschoren. Auch deswegen, weil es keine Gegenstimmen zu diesen „theoretischen Betrachtungen“ zu geben scheint.
hallo, es gibt das internet. alles ist öffentlich einsehbar. ich bin nicht verantwortlich für die fehlende selbstreflexion, eigenverantwortung oder dafür dass irgendjemand unsinn damit macht was er aus dem Netz zieht. deshalb lass ich mir nicht dem Mund verbieten.
 

KalleAnka

Bekanntes Mitglied
Um mal wieder etwas zum Thema zurück zu kommen, würdet ihr sagen, dass alle drei Stufen gleichberechtigt sind? Also bei gleicher Einstellung von Eco, Trail und Boost auch das gleiche Unterstützungsverhalten anliegt?
 
G

Gelöschtes Mitglied 13369

Guest
Um mal wieder etwas zum Thema zurück zu kommen, würdet ihr sagen, dass alle drei Stufen gleichberechtigt sind?
Ich hab die Trailstufe auf 34NM gestellt und es kommt mir mehr vor wenn man selber ordentlich reintritt. Das konnte ich mit eco nicht verspüren. Kommt mir so vor als wäre der Trailmodus die "intelligente" stufe. Kann mich aber auch täuschen.
 

KalleAnka

Bekanntes Mitglied
Ich hab die Frage so verstanden das man alle Stufen zum Beispiel auf 50NM einstellt und ob man da einen Unterschied spürt.
Genauso ist es auch gemeint. Also alle drei Regler bei allen drei Stufen auf den gleichen Wert, ergeben völlig identische Unterstützung aller drei Stufen, ja oder nein.
Dass ich das in der Praxis so nicht fahren will, steht wohl außer Zweifel. Ich benötige keinen Boost Modus, würde also gerne die Trail Einstellungen auf den Boost legen und vorne raus zwei verschiedene Eco Einstellungen fahren. Wenn ich das irgendwie verständlich ausgedrückt habe.
Ich werde es aber gleich probieren und berichten.
 

DR_Z01

Bekanntes Mitglied
Ehrlich gesagt weiß ich keinen Grund das Drehmoment im Trailmodus zu begrenzen. Die progressive Unterstützung kann sich ja nur entfalten wenn das Drehmoment auch da ist. Im Eco ist das was Anderes. Ich benutze auch nie Boost.
Fahre 95% mit Eco 30% und wenn ich vor mir einen steilen Anstieg sehe oder spüre, dann Trail und dann auch richtig :cool:
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben