SCOTT eRide - wo am Montageständer befestigen?

ERider

Mitglied
Wo montiert ihr das Scott am Montageständer, wenn es komplett in der Höhe sein soll.

unmittelbar über dem Dämfer würde gehen bei Rahmengrösse M - aber dann wäre es Vorderradlastig.
der ideale Punkt wäre im Oberrohrknick, aber da traue ich mich nicht festmachen

An der Sattelstütze ist auch nicht der Schwerpunkt, es sei denn der Akku ist ausgebaut, aber den will ich nicht immer aus und einbauen

Ständer wäre ein Parktool PCS 10.3
 

KalleAnka

Bekanntes Mitglied
m2.jpg
 

Antares

Mitglied
Wie man am Beitrag von KalleAnka sieht, kommt es wohl auf den Montageständer an :openedeyewink:

Ich hab so ein Billigteil vom Lidl mit einer Klemme für den Rahmen. Die Klemme setz ich bei meinen Strikes direkt vor den Oberrohrknick. Wie du schon bemerkt hast, wäre der optimale Punkt direkt am Knick, aber da geht das ja nicht.
 

mikjoel

Mitglied
ich mache mein Strike auch am Oberrohr fest - mit montiertem Akku ists da ziemlich im Gleichgewicht - ich mache aber die Klemmung nicht sehr fest, da ich mir auch nicht sicher bin wieviel Druck das Oberrohr verträgt.
bis jetzt hat das tadellos funktioniert.
 

klemme

Bekanntes Mitglied
Die Lösung von @KalleAnka hatte ich auch versucht. Allerdings mit einem Lidl-Ständer. Da hatte der Lenker nicht gehalten und rutschte immer durch. Ich muss mal in einer ruhigen Minute schauen, ob ich das irgendwie nicht doch mit dem hinbekomme.
 

Antares

Mitglied
Leg doch mal ein Moosgummi oder ein Stück alten Fahrradschlauch mit in die Klemme - vielleicht hält es dann !

(Zur Not tuts auch der Spühlhandschuh deiner Frau - darfst dich halt nicht erwischen lassen :openedeyewink: )
 
Zuletzt bearbeitet:

ERider

Mitglied
Was passiert wigentlich wenn man es an der Sattelstütze festmacht?
Als der untere fixe Teil der Sattelstütze, der nicht eingefahren werden kann.
Kann man da das Ebike kaputt machen? Es ist ja doch ein starkes Übergewicht Richtung Akku
 

KalleAnka

Bekanntes Mitglied
Was passiert wigentlich wenn man es an der Sattelstütze festmacht?
Als der untere fixe Teil der Sattelstütze, der nicht eingefahren werden kann.
Kann man da das Ebike kaputt machen? Es ist ja doch ein starkes Übergewicht Richtung Akku
Beim Bio-Bike geht das ganz gut. Beim E-MTB wird auch nichts am Rad kaputt gehen, zumindest nicht, solange der Montageständer nicht umfällt. Das Gewicht ist halt schlecht austariert und viele Räder haben auch nicht genug Platz am unteren Teil der Stütze. Bei meinem Rotwild z.B. gibt es den unteren Teil gar nicht (siehe Bild oben).
 

Saunahaus

Bekanntes Mitglied
@joerghag, @KalleAnka... kann mal einer von euch die Breite (außen am Rohr/Griff) messen?
Ich finde eure Lösung super, da ich mir schon seit Tagen den Kopf zerbreche um so eine Lösung zu finden.
Mein nächster Rahmen wird ein HPC sein (Cube Stereo Hybrid HPC 140TM) da möchte ich das Bike nicht mit einer Klemme am Rahmen befestigen....
Schon mal vielen Dank im Voraus
 

dopero

Bekanntes Mitglied
Ich befestige meines, wenn es denn mal nötig ist*, immer an der absenkbaren Sattelstütze. Mit sauberen Lappen dazwischen ist da meiner Stütze noch nie was passiert.
Angesichts der auftretenden Kräfte während der Fahrt, sehe ich da auch keine außergewöhnliche Belastungen für die Stütze.


* Für einfache Sachen, wie Kette schmieren, nehme ich immer meinen Tune Up Stand X.
 

ERider

Mitglied
Danke für die Tips und Ideen 👍
habe es nun mit einem abgeschnittenen Spanngurt gelöst, wo dann der Doppelknoten befestigt wird.
also einfach eine Schlinge nehmen (vom Klettern z.B.) und dann im Ständer einhängen.
Beim Nullenergierad passt es eh mit der Stattelstütze. 😜

Lenkerarretierung mache ich dann auch mit einem Spanngurt um die Sattelstütze herum.
 

Anhänge

  • 168EB060-EE73-48DB-A9C7-C950139D6E44.png
    168EB060-EE73-48DB-A9C7-C950139D6E44.png
    10,7 MB · Aufrufe: 52
  • CCDDF745-DB9C-4D0D-8A8B-2A5D3D7091F1.jpeg
    CCDDF745-DB9C-4D0D-8A8B-2A5D3D7091F1.jpeg
    2,8 MB · Aufrufe: 44
Zuletzt bearbeitet:

Minolpirol

Bekanntes Mitglied
Der Haltearm des PCS lässt sich drehen und damit in jeder beliebigen Position fixieren. Einfach das Oberrohr oberhalb des Knicks befestigen und gut ist es. Dein Rahmen hält mehr aus als die Klemmung deines Trägers...
 
Oben