Schloss und Wand/Bodenanker

Pretension

Neues Mitglied
Hallo zusammen,

da meine Garage noch nicht verschließbar ist und ich sonst kein Platz für mein Bike habe mache ich mir Gedanken über eine Diebstahlsicherung.

Das Fahrrad werde ich an dieWand hängen. Ich dachte hier an einen Anker welchen ich an der Wand befestige und einOrdentliches schloss. Generell Wohne ich in einem ruhigen Gebiet wo jeder aufpasst. Ich möchte aber Nicht das mein Bike mit einem Bolzenschneider geklaut wird.
Bisher habe ich mir nur Kryptonite Schlösser angeschaut.
Was könnt ihr mir für meinen Zweck empfehlen ?
 

Dörti Härri

Bekanntes Mitglied
Wenn es vor dem Haus oder vor der Bäckerei steht und ist dort ordnungsgemäß angeschlossen und wird gestohlen, dann greift die Versicherung doch auch.
@Pretension : man kann auch einen Gerüstbauanker mit entsprechend Harz in den Boden bringen, da nützt keinem ein Bolzenschneider etwas. Das AbusFaltschloss sollte auch noch durch die Öse passen.
 

kurbeltom

Bekanntes Mitglied
Ich würde mir da etwas zusammenschweißen
Eine Art U in das zb das Sattelrohr passt und darin gesichert wird..das ganze an den Balken geschraubt ( Schrauben hinter dem Rahmen)
 

Pretension

Neues Mitglied
Bis die Garage abschließbar ist dauert es bei mir leider noch ein wenig - den Punkt der Versicherungsübernahme bei Diebstahl werde ich aber noch klären, da das Fahrrad mit Bodenanker und großem Schloss Meiner Meinung nach mehr als ausreichend gesichert ist. Wenn sich hier jemand mit der Flex daran zu schaffen macht bekomme ich es mit.

Ich werde wohl auf der einen Seite den Abus Bodenanker und ein Kryptonite Kettenschloss nehmen und auf der anderen Seite einen Deckehaken verwenden und die schrauben mit der Flex so verändern das sich diese nicht mehr aufdrehen lassen und hier den Rahmen nochmals mit einem Bügelschloss sichern.

Ich denke damit sollte jeder Langfinger keine Lust mehr haben

 

hellmichel

Bekanntes Mitglied
Wenn es vor dem Haus oder vor der Bäckerei steht und ist dort ordnungsgemäß angeschlossen und wird gestohlen, dann greift die Versicherung doch auch.
@Pretension : man kann auch einen Gerüstbauanker mit entsprechend Harz in den Boden bringen, da nützt keinem ein Bolzenschneider etwas. Das AbusFaltschloss sollte auch noch durch die Öse passen.
Also meine Versicherung zahlt nur wenn es Zuhause aus einem geschlossenen Raum gestohlen wird. Wenn ich unterwegs bin, ist es natürlich was anderes. So hat es mir der Versicherungsfuzzi erklärt.
 

Dörti Härri

Bekanntes Mitglied
Also meine Versicherung zahlt nur wenn es Zuhause aus einem geschlossenen Raum gestohlen wird. Wenn ich unterwegs bin, ist es natürlich was anderes. So hat es mir der Versicherungsfuzzi erklärt.
Dann würde ich nochmal über die Haftungsbedingungen sprechenund ggf erweitern, ja nachdem, für wie nötig du das hältst.
Es gab hier im Forum schonmal das Versicherungsthema, da wurde ich regelrecht als Fantast hingestellt, als ich meinte, dass meine Hausratversicherung den Neuwert unserer Fahrräder bezahlt, wenn sie gestohlen werden. Dabei kostet die Versicherung keine 30 Euro mehr pro Jahr seit dem wir zwei Ebikes zu genanntem Bedingungen mit drin haben. Einige wollen das halt nicht glauben, ist aber so. Allerdings nur das gesamte Fahrrad, kein einzelner Akku oder Verschleißteile.
 

Ralf68

Aktives Mitglied
Ich sichere unsere Räder zusätzlich hiermit in der verschlossenen Garage.
Das ganze macht einen stabilen und wertigen Eindruck. Die Kette und das Schloss nehme ich auch immer mit in Urlaub um die Räder im Hotel oder Camping zu sichern.
 

hellmichel

Bekanntes Mitglied
Dann würde ich nochmal über die Haftungsbedingungen sprechenund ggf erweitern, ja nachdem, für wie nötig du das hältst.
Es gab hier im Forum schonmal das Versicherungsthema, da wurde ich regelrecht als Fantast hingestellt, als ich meinte, dass meine Hausratversicherung den Neuwert unserer Fahrräder bezahlt, wenn sie gestohlen werden. Dabei kostet die Versicherung keine 30 Euro mehr pro Jahr seit dem wir zwei Ebikes zu genanntem Bedingungen mit drin haben. Einige wollen das halt nicht glauben, ist aber so. Allerdings nur das gesamte Fahrrad, kein einzelner Akku oder Verschleißteile.
Bei mir ist der s auch in der Hausratversicherung mit drin. Bis 3000€ glaub ich. Allerdings muss es auch da Nachts abgeschlossen im Keller/Garage/Wohnung stehen. Wobei gemerkt, nur Nachts. (wie genau das definiert ist ob Uhrzeit oder wie kann ich nicht sagen.)
Tagsüber muss es halt generell abgeschlossen sein, wie bei jeder Diebstahlversicherung auch denke ich.
 
Oben