Rockmachine Blizzard VS Canyon Neuron 7.0

Dieses Thema im Forum "e-Mountainbike Kaufberatung" wurde erstellt von Motorecky, 4. Januar 2019.

Willkommen! Registriere dich jetzt in der e-Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. Motorecky

    Motorecky Neues Mitglied

    Hallo
    Ich möchte vom MTB auf E MTB Umsteigen!
    Bin in den letzten Jahren ein Canyon Nerve 8.9 und Radon Skeen 100 29 gefahren.

    Bin heute beim Händler vor Ort gewesen, er hat mir ein Rock Maschine Blizzard INT e90 zur Probefahrt gegeben. Mit Komplett Shimano und neuer Schaltung war es gut zu fahren, jedoch sehr schwer ( 24 KG in L)
    .
    https://rockmachine.us/ch/2018/flash/blizzard-int-e90-27-plus/matte-slate-grey-neon-orange-black

    Kennt jemand dieses Bike, gibt es Erfahrungen mit dem Hersteller Rock Maschine:
    Denke Shimano ist vergleichbar mit Bosch.
    Optional hat er ein 2017 er Treck Powerfly FS9 mit 3200 Kilometer auch im Gelände Gelände für 2500 Euro:

    Wenn ich nu wüsste, was ich machen soll?
     
  2. eMTB-News.de Anzeige

  3. Delete1985

    Delete1985 Bekanntes Mitglied

    Probe fahren! Und das soviel wie geht :) Ein Bosch ist mal etwas ganz anderes wie ein Shimano. Erstmal daran gewöhnen und dann selber Empfinden was einem besser liegt.

    Das Vorderrad zu entlasten sollte Dir beim Treck aber leichter fallen wenn ich mir die Unterrohre so ansehe.
     
  4. codeworkx

    codeworkx Aktives Mitglied

    Sie haben zumindest für alles einen fetzigen Namen und sogar ein Logo dazu.
    SCR- Smart Cable Routing.
    Erinnert bisschen an THX und Dolby Atmos. :-D

    Wie siehts mit Garantie beim Trek aus?
    Wie oft aufm Motor aufgesessen bzw. Unterfahrschutz aus Aluminium vorhanden?
    Wie oft mit den Pedalen hängen geblieben?
    Neue Ritzel und Kette drauf?
    Software auf aktuellem Stand?
    Zustandsbericht Akku?
    Würd ich mir mehr als genau anschauen.

    Das Trek ist ein gutes Bike und nach den paar Kilometern ist gerade mal die erste Kassette fällig. Komponenten sind auf aktuellem Stand.
    Also gerade gut eingefahren.

    Schau dir mal die Motorschutzplatte von unten an, die Kurbelarme und die Pedale, dann weißt wie damit umgegangen wurde. Wenn nur leichte Spuren dran ist wäre das für mich ein gutes Zeichen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Januar 2019
    Delete1985 gefällt das.
  5. Motorecky

    Motorecky Neues Mitglied

    Hallo,
    Der Beitrag kann gelöscht oder geschlossen werden.
    Habe am Wochenende gekauft
     
  6. Joey12345

    Joey12345 Neues Mitglied

    Was ists geworden?
     
  7. Motorecky

    Motorecky Neues Mitglied

    Hallo guten Abend,
    habe mich nach langem hin und her. Lesen von vielen Berichten und Test. Videos usw nicht zu dem Rock maschnine durchringen können.
    Habe mir das Trek Powerfly FS 9 Plus von 2017 gekauft.
    Hat knap 3000 Kilomter gefahren, niederrheinisches Gelände, sprich Wald und Wiesenwege:
    Habe neue Reifen bestellt, Bonträger XR 2 27,5 2,8
    Neue Kette sowie Bremsen. jetzt kann es losgehen, denke ich.