richtige/günstige Kaufzeit - Specialized Levo Comp

Dieses Thema im Forum "e-Mountainbike Kaufberatung" wurde erstellt von Torro, 5. August 2018.

Willkommen! Registriere dich jetzt in der e-Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. Torro

    Torro Neues Mitglied

    Hallo, ich bin neu hier und habe folgendes Anliegen zu meinem ersten Kauf eines E-MTB.

    Nach viel lesen und kurzer Probefahrt von 4 (Giant, Bulls, Levo) E-MTB ist das Specialized Levo Comp mein Favorit. Der Händler erwähnte einen möglichen Nachlass von ca. 7-10 Prozent beim Kauf.

    Meine Frage ist folgende, wann ist derzeit die passende Zeit/Zeitpunkt zum Kauf eines Specialized Levo?

    Das 2018er Rad in meiner Wunschfarbe, Ausstattung, Größe ist beim Händler vorrätig und Preis mit Nachlass wären vermutlich OK. Allerdings sind derzeit die 2019er Levo oder Nachfolge Modelle von Spezialized oder deren Ausstattung, Änderungen, Neuerungen, Preise noch nicht bekannt, um Vergleiche zwischen den Modelljahren zu ziehen. Jetzt Anfang August 2018 sollte es vielleicht nicht mehr lange dauern und auch Specialized stellt die Neuerungen und Preise 2019 des Modells Levo oder Nachfolgers vor. Vielleicht auch einen modifizierten oder anderen Motor/Hersteller? Mitte September fliege ich 3 Wochen weg und im Januar und Februar bin ich ebenfalls im Ausland, also ich brauche das Bike nicht unbedingt sofort und könnte auch bis zum Frühjahr warten, wenn das günstiger wäre. Allerdings gefallen mir die Modell 2018 im Shop in Alu oder Carbon schon. Also warten und später mit mehr Erkenntnissen gezielter und sicherer kaufen oder doch vielleicht jetzt kaufen. Irgendwann muß man ohnehin den Schritt machen und in 5 Jahren ist alles von gestern. Aber bei dieser doch erheblichen Kaufsumme gehe ich lieber mit Überlegung vor. Vielleicht kann mir jemand durch Hinweise und Ratschläge bei meiner Entscheidung helfen, ich würde mich sehr freuen.
     
  2. eMTB-News.de Anzeige

  3. Delete1985

    Delete1985 Aktives Mitglied

    Der günstigste Preis ist immer Ende des Jahres für das Vorjahresmodell.

    Also, du willst das 2018er, bestellst du es Ende 2019 wirst du einiges sparen. Darüber hinaus fällt der Preis stetig so wie die Verfügbarkeit.

    Ich schätze das sich am 2019er Levo nicht viel ändern wird. Aber wer weiß...
     
    Torro gefällt das.
  4. Torro

    Torro Neues Mitglied

    Ich formuliere meine Frage hier nochmals anders und vielleicht präziser. Derzeit bekomme ich für die 2018er Modelle ca. 7-10 Prozent Nachlass.
    Wenn jetzt die 2019er Modelle ggf. mit technischen Neuerungen angekündigt werden/kommen ist das neue Levo vielleicht aktueller und auch besser, aber mit einem Nachlass ist dann vermutlich bis zum nächsten Sommer vermutlich nicht mehr zu rechnen, oder??
     
  5. systemgewicht

    systemgewicht Mitglied

    Frag das besser Deinen Händler.
     
  6. bekolu

    bekolu Neues Mitglied

    Wenn man sich die bereits bekannten 2019er Modelle des Kenevo anschaut, schein Speci die Differenzierungen zwischen den einzelnen Modellen nun auch beim Motor (und vielleicht auch beim Akku) umzusetzen. Deshalb würde ich vermuten, dass wohl nur die Top-Modelle wirkliche Neuerungen enthalten werden. Das liest man auch immer mal wieder in den Spekulationen in den verschiedenen Foren...

    Zu deiner Frage: Ein Comp Modell (Alu oder Carbon) von 2018 würde ich wahrscheinlich schon kaufen, Nachlass kann man ja vielleicht auch noch über 10% verhandeln oder Pedale etc. raushandeln. Ein Modell ab Expert würde ich für 7-10% Nachlass nicht kaufen. Und nicht vergessen: Wenn du jetzt kaufst, kannst du noch bis zum Flug im September einige schöne Touren unternehmen - das funktioniert mit den 2019er Modellen sicher nicht mehr :)
     
    Torro gefällt das.
  7. Torro

    Torro Neues Mitglied

    Zum nächste Specialized-Händler habe ich 70 Km, wer „mein Händler“ wird ist noch offen und ergibt sich wohl erst durch Angebot und Verkauf. Ist also nicht ganz so einfach.

    @bekolu : da denke ich drüber nach. Zwischenzeitlich werde ich mich nochmals bei Händlern umsehen, leider habe ich zu Händlern in jede Richtung mindestens 70 Km.

    Vermutlich werden es 2 Räder, da meine Frau dann bestimmt auch ein E-MTB möchte und keine Lust hat ständig hinter her zu fahren.

    Ist eigentlich ein Nachlass auch für neue Modelle üblich, also wenn ein neues Levo 2019 mit Änderungen kommt und Anfang der Saison im Frühjahr gekauft wird? Sorry für die Fragen, aber mein letzter Fahrradkauf liegt lange zurück und es hat sich sehr vieles geändert, außerdem ist ein E-MTB nicht gerade eine günstige Anschaffung.
     
  8. bekolu

    bekolu Neues Mitglied

    Ich denke, wenn du 2 Räder kaufst, sollte schon ein Rabatt möglich sein. Aber das ist regional wohl sehr unterschiedlich.
     
  9. Delete1985

    Delete1985 Aktives Mitglied

    Also ich habe mein 2018er im Oktober 2017 bestellt. Mit Rabat war da mal nirgendwo etwas zu machen. Das einzige was ging war eine zusätzliche Diebstahlversicherung für 1 Jahr, kostenlos.
     
  10. bekolu

    bekolu Neues Mitglied

    War heute zufällig in einem Bike Laden bei mir in der Nähe: die 2018er Levos waren nicht reduziert (habe aber auch nicht danach gefragt), es stand sogar noch ein 2017er zum Originalpreis im Laden!
     
    Torro gefällt das.
  11. Torro

    Torro Neues Mitglied

    Also ein Schilder mit reduziertem Preis waren nicht an den Rädern, aber der Verkäufer nannte den Nachlass von sich aus. Meine Frau kommt morgen mit und wir testen die Levos gemeinsam. Heute haben wir bei uns in der Nähe ein Merida eONE Sixty 900 getestet und ein Merida eONE Sixty 900e bestaunt, eine TOP-Ausstattung vom Feinsten. Meine Frau war begeistert. Ich bin auf morgen gespannt.
     
    Delete1985, bekolu und prodigy gefällt das.
  12. Torro

    Torro Neues Mitglied


    OK und verständlich, es ging schließlich um das frisch gekommene neue Nachfolgemodell. Beim 2017er Modelle wäre vermutlich ein Rabatt möglich gewesen.

    Wir haben inzwischen in 2 Shops für unsere Wunschräder gute Angebote bekommen und werden diese jetzt auswerten, überdenken und eine Entscheidung finden.[/QUOTE]
     
  13. eMTB-News.de Anzeige

  14. Ak79

    Ak79 Neues Mitglied

    Ich hab mir genau vor einem jahr ein 2017er comp fsr gekauft. War 25% ermäßigt.
    Nur mal so als anhaltspunkt. An deiner stelle würde ich mal abwarten und auch überregional gucken.
     
    bekolu und Torro gefällt das.
  15. Delete1985

    Delete1985 Aktives Mitglied

    [/QUOTE]

    Schau Dir lieber das 2018er an mit dem 1.3 Motor Brose S wenn Dir die Leistung fehlt.
     
  16. Torro

    Torro Neues Mitglied

    Zu den Konditionen/ mit dem Nachlass kaufe ich das Levo Comp 18 sofort, ach Quatsch ab 15 %! Vermutlich werden wir 2 verschiedene Marken kaufen, meine Frau ein Merida 900, ein gutes Bike mit super Ausstattung. Mir gefällt es auch gut, aber das Levo Comp gefällt mir noch besser, auch oder besonders die Fahreigenschaften. Das heißt Kauf in 2 verschiedenen Shops.
     
  17. Torro

    Torro Neues Mitglied

    Schau Dir lieber das 2018er an mit dem 1.3 Motor Brose S wenn Dir die Leistung fehlt.[/QUOTE]


    Ich sehe mir nur das 2018er Levo Comp an, aber das 2019er wäre ggf. interessant zu kennen, allerdings dauert das angeblich bis September. Mit der Leistung der Motoren von Brose und Shimano bin ich absolut einverstanden.
     
    Delete1985 gefällt das.
  18. systemgewicht

    systemgewicht Mitglied

    Würde ich nicht (mehr) machen. Gleiche Bikes := gleiche Ladegeräte, gleiche Ersatzteile, gleicher Händler, mehr Discount, ...
     
    Torro gefällt das.
  19. bekolu

    bekolu Neues Mitglied

    Ich finde 15% ist ein guter Rabatt für einen Händler für ein 2018er Modell - 25% sind dann wohl eher die Ausnahme, das gibt es bei uns in der Region eigentlich nicht für den Standardkäufer. Aus meiner Sicht viel wichtiger ist, das Gefühl zu haben, bei einem guten Händler zu sein.

    Auch wenn es sicherlich sinnvoll ist, bei einem Händler zu kaufen bzw. "gleiche" Bikes zu kaufen (wenn ihr auch mal alleine zum Biken geht, kann einer einen 2. Akku mitnehmen), würde ich immer das Bike kaufen, dass mir am besten zusagt. Sonst hat man immer daas Gefühl: "Ach hätte ich doch das andere Bike genommen...". Und der Spass beim Biken steht doch über allem, oder? :)
     
    Torro gefällt das.
  20. Torro

    Torro Neues Mitglied

    ..das ist sicherlich die rationelle Vernunftlösung...

    ..das Bike muss passen, gefallen und das dauerhaft, sonst ist man eventuell später unglücklich und das möchten wir vermeiden, ein Händler sah das übrigens genauso...
     
    bekolu gefällt das.
  21. Z-RiderSL

    Z-RiderSL Neues Mitglied

    Also ich hab im Mai 9% auf ein 2018er Comp Alu Levo bekommen.
    Denk solang es lieferbar ist, solltest du zuschlagen.
    Ich bereue keinen Tag!
    Neuer, schneller, besser gibts immer und bei allem.
     
  22. bekolu

    bekolu Neues Mitglied

    Bin irgendwie von der Diskussion inspiriert worden, habe mir gestern und heute ein Levo Comp Carbon ausgeliehen und dann auch gleich eins gekauft. Rabatt war in der Richtung, die hier auch genannt wurde (nicht die 25% !!). Händler meinte, es kommen schon neue Modelle mit neuem Motor und größerem Akku (wohl aber nicht beim Comp), aber preislich deutlich über den 2018er Modellen und wahrscheinlich auch erst im Frühjahr lieferbar. Hatte auch nur noch 2 Stück in L da...