Radon E-Bikes 2019: Radon Swoop Hybrid 2019 & Radon ZR Team zum Kampfpreis

Dieses Thema im Forum "E-Mountainbike: aktuelle News und Infos" wurde erstellt von Gregor, 1. November 2018.

Willkommen! Registriere dich jetzt in der e-Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. Gregor

    Gregor Neues Mitglied

    GG71 gefällt das.
  2. eMTB-News.de Anzeige

  3. Molloch77

    Molloch77 Mitglied

    Ich finde das Enduro eigentlich recht ansprechend, aber die Motorintegration ist echt lieblos. Hier wurde anscheinend gespart. Die Geo find ich auch nicht sehr durchdacht.
    Ich hab das Gefühl, das Radon unbedingt im EBike Markt mitmischen will, und das nur über den Preis hinbekommt.

    Schade eigentlich.
     
  4. Ronja

    Ronja Neues Mitglied

    Ich denke, sie rechnen bald mit einem neuen Bosch-Motor und haben sich deshalb nicht viele Gedanken um Integration gemacht. Das Teil ist aber preislich unschlagbar, ich würde es kaufen, vor allem auch wegen dem schnell zu entnehmenden Akku, der neue lange ist doch etwas umtändlicher.
     
  5. DOT5

    DOT5 Neues Mitglied

    Das Paket ist echt top.
    Aber auf den fetten Bosch Motor mit den daraus resultierenden langen Kettenstreben könnte ich verzichten.
    Eine schönere Integration des Motors wäre nett.
    Ein Shimano oder Brose Antrieb und es wäre mein Bike.
     
  6. fiesermöpp

    fiesermöpp Neues Mitglied

    Hllo,

    preislich alles ok, ja. Aber ohne Unterfahrschutz ? Das auf dem Bild sieht aus als würde unter dem Motor etwas fehlen.
    Da klafft so eine hässliche Lücke zwischen Motor und Unterrohr.
     
    Skydiver81 und criscross gefällt das.
  7. Simsi

    Simsi Neues Mitglied

    Ohne Unterfahrschutz an einem richtigen "Ballerbike"? Das kann ja nur schief gehen. Das würde mich auf dem Trail mental voll einbremsen, weil ich Angst um den Motor hätte.

    Und das ist verdammt schade, weil bis auf diese nicht ganz unerhebliche Kleinigkeit, ein absolut geiles Bike.
     
  8. hna

    hna Bekanntes Mitglied

    Vielleicht sollte Radon doch mal Geld in einen Designer investieren. Auch wenn aus technischer Sicht nichts dagegen spricht, den Bosch-Motor immer noch als drunter hängendes Ei zu verbauen ist nicht mehr so ganz zeitgemäß. Und die Lücke im Rahmen vorn über dem Motor? was soll das?
    Der aussenliegende Akku ist OK, hätte man ein bischen schöner integrieren können.
    Preis ist für das gebotene OK, allerdings für ein paar Euro mehr, bzw. im Angebot für fast den gleichen Preis, gibt es schon die 160er Cubes.
     
    .Konafahrer. gefällt das.
  9. ReinerSt0ff77

    ReinerSt0ff77 Mitglied

    Lieblos hingerotzt war mein erster Gedanke bei der Motorhalterung,dabei hätte das Rad Potenzial gehabt.
     
    .Konafahrer. gefällt das.
  10. trab999

    trab999 Neues Mitglied

    Da kann einfach etwas nicht stimmen. Vergleicht man das alte Slide mit diesem hier, scheint es so, also ob Bosch einen kompakteren Motor geliefert hat oder die Rahmenbauer einfach falsch gemessen haben. Beim alten Slide ragt der Motor über den Abschluss des Unterrohrs nach vorne heraus, hier nicht.
    Ich wette, das wird sich noch zur Auslieferung ändern. Das sieht so albern aus...
     
  11. Dr.Struggle

    Dr.Struggle Mitglied

    Preislich gut aber die kilometerlange Kettenstrebe alleine reicht schon um es für mich völlig uninteressant zu machen,schade drum.Unterfahrschutz ist natürlich auch Pflicht! Da musste es wohl schnell,schnell gehen....
     
    espanolito255 und Toni ES5 gefällt das.
  12. GG71

    GG71 Bekanntes Mitglied

    @Gregor, ich verstehe die Angaben nicht:
    Wenn laut Artikel der
    warum wird unter Ausstattung
    und
    angegeben?! Was sind das für Daten jetzt? Und wo sind die Bilder vom HT Rad? Außer Rahmen sehe nichts...
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. November 2018
  13. eMTB-News.de Anzeige

  14. CubeRider1986

    CubeRider1986 Neues Mitglied

    Viel schöner als noch das Slide Hybrid und für den Preis im Vergleich mit einem Cube sicher die bessere Wahl!
     
    CCC gefällt das.
  15. Gregor

    Gregor Neues Mitglied

    Hey,
    sorry in den Tabellen waren ein paar kleine Fehler. Ich habe sie leider nicht selbst erstellt – sollte aber richtig sein jetzt.
    Zwei Herren und das Damen-Modell haben den Active Line Motor, das günstigste Modell hat einen 400 Wh Akku.

    Komplettbilder des Hardtails gibt es leider aktuell noch nicht.
     
    GG71 gefällt das.
  16. GG71

    GG71 Bekanntes Mitglied

    Hi,
    na ja, wenn es ein HT sein soll, dann dürfte es kein Dämpfer haben.
    Und genau das steht überall mit dabei.
     
  17. Biotonne

    Biotonne Bekanntes Mitglied

    Sieht jetzt bei Radon immer so aus.
     
  18. Gregor

    Gregor Neues Mitglied

     
  19. GG71

    GG71 Bekanntes Mitglied

  20. Biotonne

    Biotonne Bekanntes Mitglied

    Der Dämpfer sitzt im Sattelrohr.
     
  21. GG71

    GG71 Bekanntes Mitglied

    Ja klar ;-)
    Ein Fox Float DPX2 in der Sattelstütze.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. November 2018
  22. Biotonne

    Biotonne Bekanntes Mitglied