Probleme nach Firmwareupdate 4.7.0 Shimano E-8000

Woidrocker76

Neues Mitglied
Hallo,

habe seit ca. 1 Jahr ein Husqvarna Mc7 mit Shimanoantrieb. Seit dem Update vom Mai 2019 habe ich immer wieder die gleichen Probleme. Gleich bei der ersten Fahrt rebootete sich das Display während der Fahrt mehrmals innerhalb zeitlich verschiedener Abstände. Mit der Folge das die Unterstützung auf "aus" ging und ich jedesmal die gewünschte Unterstützung neu wählen musste. Nach einer längeren Pause konnte ich das Rad nicht mehr einschalten. Sprich, der Einschaltknopf leuchtete aber das Display fuhr nicht hoch. Habe dann mehrmals aus und wieder eingeschaltet bis es endlich wieder funktionierte. Bin danach noch zwei Touren gefahren wobei das Problem nicht mehr auftrat. Heute habe ich die Unterstützungsstufen noch mal über E-Tube geändert und die selben Beanstandungen kehrten wieder. Da zwei Freunde seit dem Update an ihren Huskys die gleichen Probleme haben, bin ich mir ziemlich sicher, dass die Software fehlerhaft ist. Wir vermuten mittlerweile, das nach jeder Einstellungsänderung die Fehler vermehrt wieder auftreten.
Kennt jemand das Problem und ist da schon was bekannt bei Shimano?
Habe den Artikel verfasst da ich Anderen mit den gleichen Problemen die Suche an Kabel, Stecker und Akku ersparen möchte.
Mfg Mitch
 
Oben