Pendix: Rekordumsatz im Jahr 2019

bluecat

Aktives Mitglied
Der Grundstein für Pendix wurde bereits im Jahr 2006 gelegt
Das ist schon mal total falsch!

Die Firma geht selbstverständlich auf das Jahr 1799 zurück, als Alessandro Volta die erste elektrische Batterie erfand.

Im weiteren ist hervorzuheben, dass die Pendix-App bereits 3'000x heruntergeladen wurde. Pendix-Antriebssysteme hingegen wurden anscheinend kaum verkauft, jedenfallst steht davon nichts in der Medienmitteilung.
 

Knickser

Aktives Mitglied
Die Firma geht selbstverständlich auf das Jahr 1799 zurück, als Alessandro Volta die erste elektrische Batterie erfand.
Ich weiß nicht woher du diesen Quatsch hast.
Selbstverständlich reicht die Geschichte der Firma nun ca 2000 Jahre zurück, gilt sie doch als Erfinder der sogenannten Bagdad Batterie.
 

hna

Bekanntes Mitglied
Marktführer? Welcher Markt? Ich dachte eigentlich dass der Markt für diese Nachrüst-Frickellösungen mittlerweile tot ist.
 

hna

Bekanntes Mitglied
In einem Markt mit - sagen wir mal - ca. 20 Kunden, bist du bei 11 verkauften Einheiten einfach der Marktführer. ;)
Aber wenn dann erst mal Bimoz mit ihrem leichten und innovativen Motor auf den Markt kommt dann ist's schnell vorbei mit Pendix Marktführerschaft....🤣🤣🤣

Aber Spaß beiseite, Nabenmotoren gehören ja auch zu den Nachrüstlösungen, und davon werden sicherlich mehr verkauft als vom Pendix System.
 

maxito

Neues Mitglied
aber Nabenmotoren kommen doch meist direkt aus China und zwar zollfrei, da kann doch kein Hersteller seine Absätze verraten ;-)
 

bluecat

Aktives Mitglied
Ich weiß nicht woher du diesen Quatsch hast.
Selbstverständlich reicht die Geschichte der Firma nun ca 2000 Jahre zurück, gilt sie doch als Erfinder der sogenannten Bagdad Batterie.
Ups, da bin ich mit meinem Schulwissen wohl aufgelaufen!

Ich biete dafür einen Hersteller exzellenter Nabenmotoren (geared hub drive), dessen Nachrüstsatz aber in einem Preisbereich weit jenseits von Aldi & Lidl liegt:

1578667842203.png


Dass maxon das Acronym MARS wählte, ist natürlich kein Zufall
 
Oben