Orbea Wild FS Team im Test: Farbe! Performance! Wild!

Orbea Wild FS Team im Test: Farbe! Performance! Wild!

aHR0cHM6Ly93d3cuZW10Yi1uZXdzLmRlL25ld3Mvd3AtY29udGVudC91cGxvYWRzLzIwMjEvMDYvb3JiZWEtd2lsZC1mcy1pbS10ZXN0LXRpdGVsYmlsZC5qcGc.jpg
Orbea Wild FS Team im Test: Die aktuelle Auflage des Wild FS wurde bereits 2020 erstmals präsentiert und überzeugt von Anfang an mit einem interessanten Set-up bestehend aus Bosch Performance CX-Antrieb, 29-Zoll-Laufrädern und 160 mm Federweg. Auf den Trails sieht man dieses E-Bike öfters, man hört allerlei lobende Stimme darüber, es wird in Europa entwickelt und gefertigt und man kann die Farbe dem persönlichem Geschmack anpassen – Gründe genug, das Orbea Wild FS mit in unseren großen Vergleichstest zu nehmen.

Den vollständigen Artikel ansehen:
Orbea Wild FS Team im Test: Farbe! Performance! Wild!

Was sagt ihr zum Orbea Wild FS? Habt ihr so ein Modell bereits in eurem Umfeld entdeckt oder spielt ihr selbst mit dem Gedanken, euch eins zu kaufen?
 

Malfurion

Bekanntes Mitglied
Ich hatte bei einem (zugegeben kurzen) Test mit einem Wild der mittleren Kategorie keinen Spaß. Es war zwar sehr schluckfreudig und ich wäre auf härteren Trails wahrscheinlich auch schneller als mit meinem Merida, aber es war genau 0 agil und unheimlich schwer in die Luft zu kriegen.

Aber das Rad selbst farblich kombinieren zu können ist natürlich ein cooles feature. Und gegen Aufpreis kann man die günstigeren Varianten doch auch nach Vorliebe im Konfigurator upgraden, oder? Vielleicht ist das auch noch ne Erwähnung wert.
 

riCo

Redakteur
eMTB-News.de Redaktion
Ich hatte bei einem (zugegeben kurzen) Test mit einem Wild der mittleren Kategorie keinen Spaß. Es war zwar sehr schluckfreudig und ich wäre auf härteren Trails wahrscheinlich auch schneller als mit meinem Merida, aber es war genau 0 agil und unheimlich schwer in die Luft zu kriegen.

Aber das Rad selbst farblich kombinieren zu können ist natürlich ein cooles feature. Und gegen Aufpreis kann man die günstigeren Varianten doch auch nach Vorliebe im Konfigurator upgraden, oder? Vielleicht ist das auch noch ne Erwähnung wert.
Stimmt, diverse Upgrade kann man dem Modell im Konfigurator auch verpassen. Werde es ergänzen.
 

sox

Bekanntes Mitglied
Danke Rico fürs erwähnen! Bin sehr begeistert von dem Bike und kann die fehlende Springfreue gar nicht bestätigen, im Gegenteil, mein Liteville 201 CE bekam ich viel schwerer vom Boden, und das mit meinen 70 Kilos! (vielleicht etwas mehr ;)) Einzig der Akku, bzw. die Entnahme des 625 Intubes ist ab und an ein wenig Ruckelig, aber sonst, ein unglaublich gut abgestimmtes Bike!
 

CubeRider1986

Aktives Mitglied
Muss sagen das die Marke Orbea mir immer mehr zusagt!

Zwar ist es bei mir mehr das Rise als das Wild, aber auch hier sind so schöne Detaillösungen wie der Schlüssel integriert in den Gabelschaft, das man die Dämpferverstellung bequem durch die Öffnung im Rahmen erreicht und dergleichen die so ein Rad schmackhaft machen!

Mir persönlich ist allerdings die Geo in XL zu kurz geraten. Bin da mehr Fan der des Rise mit 500 Reach 646 Stack aufgrund meiner 2m!
 

pintie

Bekanntes Mitglied
Kann den Test so absolut bestätigen.
Hab meins schon seit 2/20 und es hat jetzt 6000km drauf.
Und ich finde auch das es durchaus springfreudig ist. Und auch Enge Kurven - ja selbst Hinterrad versetzen klappt einwandfrei. - solange man nicht den zusatzakku drin hat. Den merkt man dann schon deutlich.

Ich habe aber auch die Coil Version vom Dämpfer und meine 38 hat 180mm Federweg.
die 180er Gabel bringt den Lenker noch den Tick höher so das mir die Geo damit erst richtig gefallen hat.

Würde das Bike sofort wieder kaufen.

Bin 195cm - und XL ist da grenzwertig. größer sollte man nicht mehr sein
 

pintie

Bekanntes Mitglied
bei mir war noch die 36 dabei und ich hab die gegen die 38 getauscht - halt direkt auf 180mm.
Keine Ahnung ob man die serien 38 auf 180mm traveln kann.

an meinen Orbea Rallon war eine 36er die man nicht über 160mm traveln konnte weil Orbea da OEM Teile verbaut. (Dämpfung und Luftkammer nur bis 160mm - gibt so gar nciht zu kaufen).

Im wild FS sind die 180mm Vorne perfekt. bringt minimal Bodenfreiheit, höheren Lenker und der Lenkwinkel ändert sich nicht viel.
 
bei mir war noch die 36 dabei und ich hab die gegen die 38 getauscht - halt direkt auf 180mm.
Keine Ahnung ob man die serien 38 auf 180mm traveln kann.

an meinen Orbea Rallon war eine 36er die man nicht über 160mm traveln konnte weil Orbea da OEM Teile verbaut. (Dämpfung und Luftkammer nur bis 160mm - gibt so gar nciht zu kaufen).

Im wild FS sind die 180mm Vorne perfekt. bringt minimal Bodenfreiheit, höheren Lenker und der Lenkwinkel ändert sich nicht viel.
Der Lenkwinkel dürfte etwa 1Grad flacher geworden sein.
 

orangeknuckles

Bekanntes Mitglied
bei mir war noch die 36 dabei und ich hab die gegen die 38 getauscht - halt direkt auf 180mm.
Keine Ahnung ob man die serien 38 auf 180mm traveln kann.

an meinen Orbea Rallon war eine 36er die man nicht über 160mm traveln konnte weil Orbea da OEM Teile verbaut. (Dämpfung und Luftkammer nur bis 160mm - gibt so gar nciht zu kaufen).

Im wild FS sind die 180mm Vorne perfekt. bringt minimal Bodenfreiheit, höheren Lenker und der Lenkwinkel ändert sich nicht viel.
Zufällig mal umgebaut gewogen? Welches Modell fährst Du, Carbon oder Alu?
 

pintie

Bekanntes Mitglied
22,5 bis 24 je nach Reifen. aktuelle ca 23,5 mit assegai exo+ in 2,6 und 2x 300g Cushcore

Ist ein m-ltd mit DT Carbonlaufrädern, Revive mit 223mm, TS Maxima, Newman Carbon lenker und NM Vorbau, 180g Sattel, titan schrauben, leichte Griffe, Carbonkurbeln, syntace leicht Pedale,... XL

viel leichter geht nicht mehr.

bild ist schon nicht mehr ganz aktuell
 

Anhänge

  • Orbea_Wild_FS_ (114).jpg
    Orbea_Wild_FS_ (114).jpg
    4,5 MB · Aufrufe: 109
Zuletzt bearbeitet:

pintie

Bekanntes Mitglied
Wenn Bosch mal auf die Automotive Stecker, Akkus mit 21700 ohne Panzerung und ohne Schlösser setzen würde könnte man mal eben locker 700g sparen und es wäre noch besser.
 

Ralle24

Neues Mitglied
Ich liebe mein Wild FS. Mein erstes Bike was ich farblich und mit allen Komponenten selber gestallten konnte. Manche finden es zu bund. Ich liebe es 😍😍 Wenn es Euch interessiert habe hier ein Unboxing Video erstellt:


yF-hsMCQBBxVjt8RnTqqzLBLKx5H0YrBU096NTbcVNYTkhtn-g41DZycfy93XBzotRgcfc9DRndvx6fgVjvjMQJ0B2whngZhuGcWwdxUI0PcFlS-YbpoyuiRYw2QVp-ySMN9Cih0-s7qHvcPW4Tlcl7yBOTGNTRVzT8mvrO3_AxAv2F_VWRiTCw1PhOk-hk_xMRRLe6wjRzZoyePjVNvQeT7dCXZOC1qSwmf-3XSRjm_D7TQ1gnbifmVUZ6A39636RMY-QuTDcIlyq5ZNYBTjzar4l3OUG-sngWNqnNqTIGIvK3QUG6eRSxx9Q-7U_YAJRRvnfzy6ofk0Bl5KHlm2jIe5QEL7hrvE0YfAct5svwXHuRR3XXCUo2iz_I_f9CK2SCvrVU_3iUKYduDurfFUWZrlINnZbloPhHreZ4sNFp7B0_Pu3mjj3L9_-R6duTYrvf9sKIxpRVuW81NK1zqvcC10gSLwXEhZdxHfhcUF3SE65tFiM4V1-XnNPaWKEv-Wb0b6X5iIginPm2fFulqFAjhOwbVZs9Ehp2URd6qcdmao4tcR6w4sgNd9r276rSYFCvn0aObUXPso2t48au7QmJj8rJF2PZpGNRAXMROlkbPD4Ycs5tPLvEYlEiego04wCw_l9lkZ7sANxNK5J9xK7JQUX418-M7bEzXuWAGww47k1PPkj6j-1drqQkcI_BdJb2xdeKjzmyIuMBAdlHGR-CWo7M7-OJLkjy-lU7F=s0-l75-ft-l75-ft
 

Anhänge

  • IMG_3312.JPG
    IMG_3312.JPG
    5,2 MB · Aufrufe: 22
Oben