Neues Santa Cruz Heckler 2022 – Test: 726 Wh und VPP – olé, olé!

Neues Santa Cruz Heckler 2022 – Test: 726 Wh und VPP – olé, olé!

aHR0cHM6Ly93d3cuZW10Yi1uZXdzLmRlL25ld3Mvd3AtY29udGVudC91cGxvYWRzLzIwMjIvMDEvc2FudGEtY3J1ei1oZWNrbGVyLTIwMjItdGVzdC10aXRlbGJpbGQuanBn.jpg
Santa Cruz Heckler 2022 – das bekannte E-MTB bekommt in der jüngsten Evolutionsstufe einige umfangreiche Updates. Es kommt in 29" oder in MX (Mullet) und in zwei Qualitäten der Carbonfaser, nämlich CC und C. Dazu spendiert der Hersteller dem Shimano EP8 einen neuen Akku, der ein kompaktes Einbauvolumen mit 726-Wh-Kapazität verbindet. Wir hatten das neue Santa Cruz Heckler 2022 bereits vorab im Test und haben alle Informationen zum neuen Heckler von Santa Cruz im Artikel und Video.

Den vollständigen Artikel ansehen:
Neues Santa Cruz Heckler 2022 – Test: 726 Wh und VPP – olé, olé!

Wie gefällt euch das neue Santa Cruz Heckler? Habt ihr bereits Erfahrungen mit E-Bikes der Kultmarke Santa Cruz?
 

madre

Bekanntes Mitglied
85 kg… nicht übermäßig oder? Ich hatte halt bei meiner 36er das Problem dass durch die mangelnde Steifigkeit und dem Spiel in der Gabel dadurch die Steuersätze gelitten haben und schnell Geräusche machten (Reset Sätze im Nicolai G1) … das war mit der 38 weg.. und ich find die um einiges besser zu fahren... optisch ist da einiges nicht so ganz mein Fall… aber Canyon, RM, Mondraker find ich schicker… selbst Yeti … 😆
Ich fahr das Nicolai mit der 36 er und 40 Kilo mehr als du. Mir ist da kein besonderer Flex aufgefallen ( und ich fahre auch eher mal ruppigeren kram ). Verstehe ich aber richtig das du vermutest das durch den Flex der 36 er der Steuersatz leidet ? Das muss ich mir mal anschauen .
 

oliver G.

Mitglied
Ich fahr das Nicolai mit der 36 er und 40 Kilo mehr als du. Mir ist da kein besonderer Flex aufgefallen ( und ich fahre auch eher mal ruppigeren kram ). Verstehe ich aber richtig das du vermutest das durch den Flex der 36 er der Steuersatz leidet ? Das muss ich mir mal anschauen .
Ja… denke schon dass das die Lager im Steuersatz trotz deren Dimensionen mehr belastet…. Vor allem das Absringen und Landen denke ich…. Es war die vorhergehende 36er Reihe 😉
 

madre

Bekanntes Mitglied
Ja… denke schon dass das die Lager im Steuersatz trotz deren Dimensionen mehr belastet…. Vor allem das Absringen und Landen denke ich…. Es war die vorhergehende 36er Reihe 😉
ich finde Jörgs Argument warum die dünneren 36 er Rohre ehr das Gegenteil bewirken :

"Wenn die Standrohre flexen, wird der Steuersatz eher geschont, nicht belastet."​

terchnisch nachvollziehbarer.
 

HPL

Bekanntes Mitglied
Ihr versteht das falsch: Von etwas "dickem" träumt ja fast jedermann jeder Mann.
Zur Not müssen es halt die Standrohre am Bike sein...;)
 
Oben