MTB Winterschuhe

Dieses Thema im Forum "Sonstige Themen rund ums E-MTB" wurde erstellt von tib02, 13. November 2017.

Willkommen! Registriere dich jetzt in der e-Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. tib02

    tib02 Bekanntes Mitglied

    Hat jemand eine Empfehlung für MTB-Winterschuhe, ich will dieses Jahr mal wieder "versuchen" im Winter auch aufs Rad zu steigen. Meine alten Wandstiefel segnen so langsam das zeitliche, meine Flat-Pedale sind Schuh killer, ausserdem war die Sohle etwas zu weich und ich will mal wieder Klickis testen.
     
  2. DerAndi

    DerAndi Neues Mitglied

    Ich habe Northwave Winterschuhe mit GoreTex und bin sehr zufrieden damit.
    Warme und immer trockene Füsse :)

    Mein Modell mit Klickies hat ca. 180 € gekostet, leider gibt es das jedoch nicht mehr.
     
    tib02 gefällt das.
  3. vio

    vio Aktives Mitglied

    Achte vor ALLEM auf die GRÖßE. Der Haupt Killer für warme Füße sind zu enge Schuhe weil man die dickeren Socken nicht einkalkuliert hat. Hatte selbst antizyklisch die Schuhe im "Sommer" gekauft und im Winter Eisklumpen am Ende des Beins, weil mit dickeren Socken zu eng. Mit dünnen Socken genug Platz, aber trotzdem Eisklumpen. Hab mich zu Tode geärgert.
     
    tib02 gefällt das.
  4. FrankoniaTrails

    FrankoniaTrails Bekanntes Mitglied

    Die beste Socke für Eisfüße ist eine anständige Mütze aufm Kopf!
     
    wolfk gefällt das.
  5. Titanbein1302

    Titanbein1302 Bekanntes Mitglied

    Überzieher bringen Wunder, am besten in Neopren 3-5 mm.
     
  6. vio

    vio Aktives Mitglied

    Kommst Du beim MTB damit zurecht? Verhäddere mich da ständig mit den Klickies im Gummiband an der Sohle. Beim Rennrad, wo du lange Zeit ständig eingeklickt bist OK, aber beim MTB? Also ich habe da immer "Probleme". Hab an einem schon das Gummiband abgerissen beim ausklicken.:cool::cool:
     
  7. Titanbein1302

    Titanbein1302 Bekanntes Mitglied

    Sicher.
    Komme zurecht.
    Mit Klicks und auch auf dem Enduro ohne Klicks mit Pins.
    Sie verschleißen da aber unheimlich schnell.
    Aber daran soll es nicht liegen.
     
  8. tib02

    tib02 Bekanntes Mitglied

    So eine richtige Anwort kam noch nicht ;)
     
  9. joerghag

    joerghag Bekanntes Mitglied

  10. tib02

    tib02 Bekanntes Mitglied

    Die Shimano hatte ich auch schon auf den Schirm, nur sollen die keine Winter- sondern eher Herbst-Schuhe sein ? Hast du die Dinger selbst ?
     
  11. joerghag

    joerghag Bekanntes Mitglied

    Habe das Vorgängermodell. Mit den richtigen Socken reichen die mir durch den Winter,
    wenn die Temperaturen unter 0 Grad gehen.
    Drüber nutze ich die FiveTen Impact mit Merino-Socken.
    Hatte auch mal richtige Winterschuhe von Shimano, die waren aber auch nicht besser.
    Für mich machen klar die Socken das meiste aus.
     
    tib02 gefällt das.
  12. FrankoniaTrails

    FrankoniaTrails Bekanntes Mitglied

  13. vio

    vio Aktives Mitglied

  14. FrankoniaTrails

    FrankoniaTrails Bekanntes Mitglied

    Vielleicht dann dochmal erst mit der Kopfbedeckung anfangen :)
     
  15. tib02

    tib02 Bekanntes Mitglied

    Überzieher und Mütze habe ich, war aber nicht die Frage.
     
    vio gefällt das.
  16. americo

    americo Neues Mitglied

    Ich stehe vor einer ähnlichen Entscheidung, ich weis ja nicht wie oft und "wo" du fahren möchtest. Bei Eis und richtig Schnee ich z.b. nicht.
    Deshalb bin ich am überlegen, ob sich richtige Winterschuhe für mich wirklich lohnen, oder ob ich mir eher wärmere Schuhe für Frühling/Herbst und dazu Überschuhe kaufe.
    z.b. sowas in der Art, gibt's sicher auch günstiger als in den Links.

    https://www.bike-discount.de/de/kaufen/northwave-gran-canion-2s-gore-tex-r-mtb-schuhe-476508
    https://www.bike-discount.de/de/kaufen/northwave-enduro-mid-cedric-gracia-edition-mtb-schuhe-500813
    https://www.bike-discount.de/de/kaufen/shimano-sh-me7l-mtb-schuhe-570842
    https://www.bike-discount.de/de/kaufen/gaerne-g.mid-gore-tex-r-mtb-schuhe-567381

    Was mich etwas abschreckt ist das Gefummel mit den Überschuhen, aber Winterschuhe für 150 Euro aufwärts für ein paarmal fahren?
     
  17. tib02

    tib02 Bekanntes Mitglied

    Geht mir genauso.. daher wollte ich einige Tipps haben, bei -5 Grad ist definitiv schluss
     
  18. FrankoniaTrails

    FrankoniaTrails Bekanntes Mitglied

  19. .Konafahrer.

    .Konafahrer. Aktives Mitglied

    Für Ganzjahres- Klickie-Fahrer empfehlen sich die Defroster von Specialized: https://www.specialized.com/de/de/defroster-trail/p/117599

    Die würde keiner von uns freiwillig wieder hergeben:
    [​IMG]

    Neopren-Überzieher hatte ich davor. Da zog irgendwann die Nässe hoch. Besonders im Schnee. Vereisen taten die auch.
     
  20. tib02

    tib02 Bekanntes Mitglied

Diese Seite empfehlen