Moustache Neuheiten 2020: Stylische E-MTBs für die kommende Saison

gonzo666

Bekanntes Mitglied
Im Artikel steht das, das Topmodell Samedi 27 Trail eine Fox 36-Federgabel hat. In den Ausstattungsvarianten und Fotos sind aber 34 Fox Gabeln zu sehen.
Wieso verbaut man nur beim Samedi 29 eine 36 Gabel und nicht auch beim Samedi 27 Trail? Finde ich echt schade.
 

americo

Mitglied
Ich könnte mir gut vorstellen, dass man bei nem als "Trail" gekennzeichnetem Bike auch eine Trail und keine Enduro Gabel verbaut.

Bei 150mm Federweg macht eine Fox 36 Gabel auch wenig Sinn, ausser für's Marketing der Hersteller und für's Ego der Fahrer.
(Ähnlich macht's ja auch Rock Shox bei der Pike/Lyrik).
Zumal es "offiziell" die 36er auch nicht wirklich so richtig mit Grip2 gibt, sondern "nur" als Fit4.

Fox 36/RS Lyrik mit ihren jeweiligen LSC/HSC sind Männerspielzeuge für größere Federwege evtl. "sinnvoll", wobei Sie wahrscheinlich die Meisten mehr überfordern als nutzen.
 

gonzo666

Bekanntes Mitglied
Ich könnte mir gut vorstellen, dass man bei nem als "Trail" gekennzeichnetem Bike auch eine Trail und keine Enduro Gabel verbaut.

Bei 150mm Federweg macht eine Fox 36 Gabel auch wenig Sinn, ausser für's Marketing der Hersteller und für's Ego der Fahrer.
(Ähnlich macht's ja auch Rock Shox bei der Pike/Lyrik).
Zumal es "offiziell" die 36er auch nicht wirklich so richtig mit Grip2 gibt, sondern "nur" als Fit4.
Fahre an meinem Bike mit 150mm Federweg auch eine 36 Fox, und die würde ich nie wieder gegen eine 34 er eintauschen.
Würde eher sagen es kommt drauf an wie und wo man sein Bike bewegt;)
 
Oben