Michelin E-Wild: Neuer Reifen für E-MTBs

GG71

Bekanntes Mitglied
Habt Ihr die Reifen schon gesehen? Wie breit (mm) sind sie wirklich? Bei mir passen nicht alle 2.6er
 

hna

Bekanntes Mitglied
Ist das das Pendant zum Bremsanker Eddy Current? Hoffen wir mal dass er besser rollt.

P.S. Die Infos im Artikel sind doch sehr dürftig!
 
  • Like
Wertungen: vio

hna

Bekanntes Mitglied
Das sind in etwa die Gewichte des Eddy Current (1350g (27.5 x 2.80" - Rear)

Wenn er dann auch noch so "hervorragend" rollt....
 

LoganFive

Aktives Mitglied
Wenn ich dafür mehr Pannensicherheit habe? Mir ist das egal, ich muss keine Rekord-Reichweite schaffen. Mehr Grip ist zudem nie verkehrt.
 

Knickser

Aktives Mitglied
Wenn ich dafür mehr Pannensicherheit habe? Mir ist das egal, ich muss keine Rekord-Reichweite schaffen. Mehr Grip ist zudem nie verkehrt.
Wie viele Pannen hast denn so im Schnitt? Ich hab jetzt 1000km mit Schwalbe Nobby Nic exakt einmal den Schlauch flicken müssen. Aber klar, jeder hat seine Präferenz. Ich mag es lieber effizienter und komme bisher super mit dem vorhanden Grip zurecht.
 

Schneewolf

Mitglied
das kommt doch auch auf den Untergrund an. Wenn ich in Südfrankreich oder Punta Ala auf Attacke fahre brauche ich andere Reifen als auf dem Rennsteig oder Eselsweg ---
 

LoganFive

Aktives Mitglied
Ich fahre gerne mit wenig Luftdruck, deswegen finde ich erhöhte Pannensicherheit schon wichtig.
Und oft zieht es mir den vorderen Reifen in der Kurve weg, wenn der Boden recht lose ist. Daher mehr Grip.
Effizienz ist mir eigentlich komplett egal.
 

Member57

Neues Mitglied
Wie viele Pannen hast denn so im Schnitt? Ich hab jetzt 1000km mit Schwalbe Nobby Nic exakt einmal den Schlauch flicken müssen. Aber klar, jeder hat seine Präferenz. Ich mag es lieber effizienter und komme bisher super mit dem vorhanden Grip zurecht.
Wenig Luft, Schlauch und Wurzelteppich oder steinfeld, da kannst du nach jeder Abfahrt den Schlauch tauschen.
Es gab Zeiten, da habe ich 2 Schläuche pro Ausfahrt gebraucht. Der Reifen drehte sich auf der Felge und riss ständig die Ventile ab.
Mit Schlauchlos bin ich teilweise mit 1 bar und weniger unterwegs und hatte noch nie einen Platten, obwohl ich schon leichte durchschläge hatte.
 

Cookie

Bekanntes Mitglied
Ich fahre die Mary 2,8 hinten und den Hillbilly 2,6 vorne, beide Tubles und hatte bei 1500km auch noch
keine Panne.
Gruß Cookie
 
Oben