Mavic E-Deemax Laufrad: Kompromisslos konzipiert! Bis 180 kg freigegeben!

Mavic E-Deemax Laufrad: Kompromisslos konzipiert! Bis 180 kg freigegeben!

aHR0cHM6Ly93d3cuZW10Yi1uZXdzLmRlL25ld3Mvd3AtY29udGVudC91cGxvYWRzLzIwMjAvMTIvbWF2aWMtdGl0ZWxiaWxkLmpwZw.jpg
Mavic E-Deemax S – bis 180 kg Gewicht freigegeben und speziell für die Aufnahme von großen Kräften konzipiert. Wir haben alle Infos zu den neuen Mavic E-Deemax S.

Den vollständigen Artikel ansehen:
Mavic E-Deemax Laufrad: Kompromisslos konzipiert! Bis 180 kg freigegeben!
 

styriabeef

Aktives Mitglied
@Wissbadener:

Sind die Speichengewinde so wie Früher aus Kunststoff als Sollbruchstelle? Die waren damals so heikel zu montieren das mein Bike Shop die nur eingeschickt hat. Diese Sonderlõsung ist für mich das grösste Contra Argument.



Das geschlossene Felgenbett dafür das größte Pro:
Ist die Montage mit deiner MM problemlos gegangen?
Hab früher die Speziellen UST- Minions sogar trocken aufziehen und fahren kônnen.
 

Caad5

Neues Mitglied
@Wissbadener:

Sind die Speichengewinde so wie Früher aus Kunststoff als Sollbruchstelle? Die waren damals so heikel zu montieren das mein Bike Shop die nur eingeschickt hat. Diese Sonderlõsung ist für mich das grösste Contra Argument.



Das geschlossene Felgenbett dafür das größte Pro:
Ist die Montage mit deiner MM problemlos gegangen?
Hab früher die Speziellen UST- Minions sogar trocken aufziehen und fahren kônnen.

Speichen​


  • Lacing: front and rear crossed 3, contactless
  • Count: 28 front and rear
  • Shape: straight pull, flat, double butted
  • Material: steel
  • Nipples: Fore integrated aluminum.............wenn du das meinst?
 

Anhänge

  • mavic .png
    mavic .png
    212,6 KB · Aufrufe: 71
Zuletzt bearbeitet:

Wissbadener

Bekanntes Mitglied
Ist die Montage mit deiner MM problemlos gegangen?

Na ja, die neuen Schwalbe, habe Magic Mary vorne und Big Betty hinten, gingen schon sehr stramm auf die DT H1900 drauf. Auf die E-Deemax noch einen Hauch schwerer. Fraglich ob die bei einem Defekt auf Tour runter gehen um einen Schlauch einzuziehen. Aber zum Glück sind die super pannensicher. Und es ist die erste Kombi, die ich ohne das SV-Ventil raus machen zu müssen mit einer Standluftpumpe aufpumpen konnte. Druckverlust? So gut wie 0.
 

punkhead

Bekanntes Mitglied
Den der mitgeliefert wurde, würde ich ja gerade noch als Magneten für einen Tacho einsetzen. Aber niemals als "Taktgeber" für das E-Bike. So locker wie der auf der Speiche sitzt.

Wenn Du eine bessere Lösung hast, schick mir bitte mal den Link.
An meinem gen2 bosch Motor hat das ohne Probleme geklappt 🤷‍♂️
Der saß auch stramm auf der speiche
 

styriabeef

Aktives Mitglied
Danke für die Fotos. Dh. Das sind standard Straight-Pull Speichen. Und der Alu- "Nippel" mit Spreiz Konus ist dann das Sonderteil, das sollte man dann also vorrätig haben für einen Bike Ausflug.
 

Hunterhofmann

Neues Mitglied
Also am orginal Magnet müssen laut Bedienungsanleitung zwei kleine Nippel entfernt werden für die Messerspeichen und es sind Ersatzspeichen mit denn Einschraubnippeln dabei für das VR zwei weil beide Seiten gleich lange Speichen, für das Hinterrad vier weil unterschiedlich lang, ich warte noch auf die Hülsen für 20mm Steckachse, dachte die sind dabei🤬

Gruß Richard
 

Wissbadener

Bekanntes Mitglied
Hay wo hast den Adapter bekommen, suche auch dringend welche fürs Vorderrad!

Welche Achse hast du denn? 20x110mm oder 15x110mm? Gebraucht habe ich 15x110mm mit Flansch für RockShox Torque Caps. Fündig wurde ich bei Bike24. Die Adapter habe ich aktuell über, die könntest du von mir haben gegen einen kleinen Obolus. Ich gehe später mal messen.
 
Oben