Marktübersicht Fahrradträger für E-Bikes: Heckträger für den sicheren Transport

Marktübersicht Fahrradträger für E-Bikes: Heckträger für den sicheren Transport

aHR0cHM6Ly93d3cuZW10Yi1uZXdzLmRlL25ld3Mvd3AtY29udGVudC91cGxvYWRzLzIwMTkvMDMvQUhLLUhlYWRlci5qcGc.jpg
E-Bikes mit dem Auto zu transportieren muss manchmal sein. Welcher Fahrradträger eignet sich dafür besonders gut? In unserer kleinen Marktübersicht möchten wir euch fünf faltbare Kupplungsträger vorstellen.

Den vollständigen Artikel ansehen:
Marktübersicht Fahrradträger für E-Bikes: Heckträger für den sicheren Transport
 

Dinooo

Neues Mitglied
Warum 100 Kilo?
Träger und EMTB je etwa 22kg, Kinderrad? 10+
Könnte knapp bei 75kg rauskommen ;-)

Uebler sehe ich mir auch grad an, glaub anderes Modell, etwas teurer aber auch beim Caddy und Co klappbar.
Für 2 Räder hat der 22cm Abstand? Das dritte ist ja nen Erweiterungskit.

Thule G6 929 ist für den Caddy ne gute Wahl ;-)
 

naddemc

Neues Mitglied
Hallo zusammen,

hat jemand zufällig eine Ahnung, wie sich der Abklappmechanismus des Thule EasyFold XT2 mit der Heckklappe eines VW Caddys verträgt? Ich bin mir mangels Testobjekt nicht sicher, ob der Neigungswinkel von 60° (?) ausreichend beim Öffnen der Klappe ist. Oder sind jmd. andere hochwertige Träger bekannt, die sich dafür besser eignen? LG
 

Katos

Neues Mitglied
Tach zusammen,

ich bin auf der Suche nach einem AHK Fahrradträger für mein Cube Stereo Hybrid 140.
Es sollten für 3 Fahrräder sein und abklappar sowie Faltbar sein.
Bis jetzt in meiner engeren Auswahl sind folgende:

Thule Easyfolder XT3
Eufab Premium 3

Nur bin ich mir nicht sicher, ob ich das Bike bei den genannte Träger ordentlich befestigt bekomme.
Man liest ja viel, das es dort öfters Probleme gibt.
Vielleicht hat jemand das selbe Bike und kann mir Tipps geben.

Vielen Dank

Gruss
Torsten

bei uns besteht genau die gleiche Situation. Meine Frau und ich fahren seit anfang des Jahres das Cube Stereo Hybrid und mein Sohn ein "normales MTB".
jetzt sind wir ebenfalls auf der Suche nach einem geeigneten Träger für die AHK.
Seit dem Post von Wasabi0815 ist ja schon einige Zeit vergangen und es gibt mittlerweile bestimmt neue Erfahrungswerte und Empfehlungen.
Ich wäre hier für entsprechende Informationen wirklich dankbar.
 

NCC

Neues Mitglied
Hallo in die Runde, ich habe seit gestern einen Atera e-Bike ML. Mit meinem Cube Stereo Hybrid 140 ist die Montage nicht ganz glücklich. Möchte das Fahrrad so dicht wie möglich am Auto transportieren, wegen Hebel/Schwingung usw.

Der durze Arm passt nur an eine sehr unglücklich Stelle nahe des Dämpfers der Hinterradfederung.

Idealerweis würde ich mit dem kurzen Arm um den Akku herum spannen. Dafür brauche ich aber ein längeres Ratschenband. Idealerweise 45 statt der 35 cm. Im Netz finde ich nichts. Hat zufällig einer von Euch schon eine Lösung ?
 

systemgewicht

Bekanntes Mitglied
Idealerweis würde ich mit dem kurzen Arm um den Akku herum spannen. Dafür brauche ich aber ein längeres Ratschenband. Idealerweise 45 statt der 35 cm. Im Netz finde ich nichts. Hat zufällig einer von Euch schon eine Lösung ?
Ich mache bei mir den Akku raus (sowieso wegen dem Gewicht) dann passt das Band gerade so.

Ansonsten ziemlich weit hinten abschneiden und mit einem ca 60-80mm Federstahlblech um 20mm verlängern. (4 Blindnieten setzen.)
 

Shaakxuur

Neues Mitglied
Ich habe dieses Thema bei meinen Recherchen gefunden, deshalb wollte ich einfach mal ein kurzes Feedback geben.
Ich habe ein Cube Stereo Hybrid 140 hpc sl 625 und einen Thule XT2. Auch ich hatte das Problem, dass mein Bike nicht auf den Thule Haltearm passt. Zuletzt habe ich einen Haltearm von Atera getestet. Dieser hat den Vorteil, dass die Halterung eine Schlaufe ist und nicht wie bei Thule ein starrer Arm. Das Bike steht zwar leicht schief aber dafür feste (Atera 022630 Abstandshalter Rahmenhalter für Strada DL | Strada Sport M | Strada E-Bike für das 1. Rad, Länge 13,2 cm von Amazon).
Eventuell kann man das Bike auch mit einem längeren Haltearm auf den zweiten Slot stellen, dies habe ich jedoch noch nicht getestet.
IMG_2467.jpg

IMG_2466.jpg
 

Shaakxuur

Neues Mitglied
Ah, OK.
Beim Uebler i21 passen die neuen Halter mit Ratschenband problemlos um den Rahmen.
Okay, ich habe gerade noch mal schnell nachgesehen bzw. dein Hinweis geprüft.
Wenn ich den Akku und den Akku-Deckel abnehme dann reicht das Band gerade so eben - allerdings auch nur auf dem ersten "Ritzel" und das Rad steht ein wenig schief.
Mehr Druck kannst du auch nicht aufbauen, da der Halter den Spanner "durchrutschen" lässt.
Und du musst den Abstandshalter weglassen.
Atera_Abstandshalter.jpg


Also ja, es funktioniert, aber mit Einschränkungen.

Kannst du ggf. mal ein Bild mit montiertem Rad hochladen? Dann kann man sich das ggf. besser vorstellen.
 
Oben