Leistung des Shimano Steps E8000 per Bluetooth anpassen

Wissbadener

Bekanntes Mitglied
Peter Mayer hat es geschafft...

Seine App zum Einstellen der Leistung des Shimano Steps E8000 per Bluetooth ist seit gestern im Apple App Store erhältlich.

Einfach im Store nach "emaxmobileapp" suchen und für 1,09 € laden.

Und schon können die Modi "Eco", "Trail" und "Boost" des E8000 per Bluetooth vom iPhone aus angepasst werden.

Weitere Infos im Pedelec Forum unter https://www.pedelecforum.de/forum/index.php?forums/shimano.54/
 

Fettydriver

Bekanntes Mitglied
Ich fahre immer im Boost-Modus, egal mit welchem Gang oder welcher Landschaft unter den Rädern, dann entfällt wohl bei mir eine Leistungsanpassung?

Oder verstehe ich da etwas falsch?
 

Wirme

Bekanntes Mitglied
Nee - Die App kann mehr. So wie ich das gelesen habe, kannst du die Motorleistung hochsetzen. Auf 75 Nm und 550 W. Und die Geschwindigkeit.
 

Burschi

Bekanntes Mitglied
Reizen würde es mich schon, aber die ersten zwei Jahren während der Sachmängelhaftung warte ich erstmal. Ist eigentlich bekannt wie es mit Kulanz seitens Shimano danach aussieht? Also sofern natürlich nicht an der Software gedreht wurde. Mit Einsatz solcher Apps braucht man nicht mehr auf ein entgegenkommen hoffen.
Mit der Vermutung hast du vollkommen recht.
Nicht von Shimano autorisiertes Programm, da würde ich nicht wirklich auf Hilfe und Verständnis hoffen, auf Kulanz eher noch weniger.
Reizvoll ja, sinnvoll.....die Frage bleibt offen.
Trotzdem alle Achtung jemanden der es kann?
 

paule k

Bekanntes Mitglied
Zum Geschwindigkeits-Tuning kann man geteilter Meinung sein. Ich nehme es aufgrund der rechtlichen Risiken nicht in Anspruch. Am Sinn von Freemax gibt es hingegen keinerlei Zweifel. Was Freemax und Emax jenseits des Geschwindigkeitstunings können, davon kann man mit der E-Tube-App nur träumen. Am Service und an der Kommunikation eines Herrn Mayer könnten sich Shimano und Paul Lange ein Beispiel nehmen, dann könnte das Shimano-System längst in einer anderen Liga spielen.
 

minimaliste

Bekanntes Mitglied
Stimmt. Alleine die Tatsache, dass sich der Eco Modus nicht verändern lässt, regt mich maßlos auf. Angeblich soll das ja aber demnächst gehen. Bin mal gespannt.
 

paule k

Bekanntes Mitglied
Das wurde vor 2 Jahren auch schon gesagt. Genauso wie die Behebung des Reichweitenproblems, des Einbrechens im letzten Drittel und der Anzeigemysterien per App. Und was haben wir bekommen? 4.6.0 und 4.6.1, der absolute Tiefpunkt dieses unsäglichen Firmware-Gewurschtels.
 

minimaliste

Bekanntes Mitglied
Hallo?!? Es ist der Tag vor dem Feiertag. Kannst Du das bitte lassen? Ich will morgen biken und somit habe ich heute absolut keinen Nerv für Realität. Shimano ist toll, das Akku Management System ein Traum und der Eco Modus viel zu schwach. So. Damit müsste ich bis morgen Abend über die Runden kommen.
 

Wissbadener

Bekanntes Mitglied
Also ich bin ein zufriedener Shimanofahrer. Fahre mit meinen 94kg auf eco 35/25, trail 110/70 und boost 60/30 Touren im Taunus mit bis zu 1.500Hm. Und das dank Peter Mayer wieder mit Software 4.4.5 ...

Okay, bergauf mit boost 300/70 brettern ist auch geil, aber mir reicht langsam bergauf und schnell bergab.
 

minimaliste

Bekanntes Mitglied
Ach Du hast doch keine Ahnung. Shimano ist viiieel besser. Hab heute die 4.6.1 FW installiert und alles läuft einwandfrei. Gut, ich bin noch keinen Meter gefahren aber das sind Details. Alles nur Details :flushed:.
 

minimaliste

Bekanntes Mitglied
Hhm, bin jetzt gerade eine kleine Runde mit der neuen FW gefahren und kann also noch nichts dazu sagen. Was ich aber sehr lustig finde, ist die Reichweitenanzeige. Die hat bislang immer maximal 96 Km in Eco angezeigt. Jetzt hatte ich gerade bei noch drei Balken eine Reichweite von 161 Km:eek:. Ich meine klar, da ich wirklich viel ohne Unterstützung fahre, steigt logischerweise bei gleichbleibend geringer Nutzung des Motors auch die Reichweite an. Aber solche Zahlen sind schon irgendwie bescheuert.
 
Oben