KTM oder Giant?

G

Gelöschtes Mitglied 16558

Guest
ok, und Gedanken über den Service, eventuell über Garantie Leistungen?

Entschuldige bitte, aber langsam wird es mir zu Bunt. Glaubst du im Ernst das ich keine Möglichkeit habe hier ein Service zu machen? Oder anders gesagt zu Blöd bin an sowas zu denken? Bei dir kann ich im Moment nur mit dem Kopf schütteln. Ab und zu kommt ja mal ein wirklich vernünftiger Beitrag. Aber dann kommt wieder so ein Beitrag wie eben.
 

Titanbein1302

Bekanntes Mitglied
Ich unterstelle dir nix.
Ich kenne nur sehr viele Kunden die denken sie kaufen ein Rad im Store xyz und kommen dann zu mir als großer Giant Händler und wollen ein defektes Laufrad reklamieren.
Ich spreche aus Erfahrung.
Ich kann nur mit Rad unt tat zur Seite stehen. Rad oder Rat
 

KalleAnka

Bekanntes Mitglied
Entschuldige bitte, aber langsam wird es mir zu Bunt. Glaubst du im Ernst das ich keine Möglichkeit habe hier ein Service zu machen? Oder anders gesagt zu Blöd bin an sowas zu denken? Bei dir kann ich im Moment nur mit dem Kopf schütteln. Ab und zu kommt ja mal ein wirklich vernünftiger Beitrag. Aber dann kommt wieder so ein Beitrag wie eben.
Ich möchte jetzt nicht das Titanbein verteidigen, aber sein Einwurf ist nicht ganz unberechtigt. Wenn es zum Gewährleistungsfall innerhalb der ersten 24 Monate kommt, ist einzig der verkaufende Händler Dein rechtlicher Ansprechpartner. Jeder andere Händler kann Dich wieder nach Hause schicken, auch wenn er Giant im Programm hat. Und mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit wird das zumindest zu Stoßzeiten in der Saison auch passieren. Selbst mit einem ganz normalen Service kann (und wird) Dir das bei manchen Händlern passieren.

Wenn Du also ein Montagsrad bei einem weit entfernten oder Internet Händler erwischt hast, dann gute Nacht, Marie. Das muss Dir bewusst sein.

Viel Glück,
KalleAnka
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gelöschtes Mitglied 16558

Guest
Ich möchte jetzt nicht das Titanbein verteidigen, aber sein Einwurf ist nicht ganz unberechtigt. Wenn es zum Gewährleistungsfall kommt, ist einzig der verkaufende Händler Dein rechtlicher Ansprechpartner. Jeder andere Händler kann Dich wieder nach Hause schicken, auch wenn er Giant im Programm hat. Und mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit wird das zumindest zu Stoßzeiten in der Saison auch passieren. Selbst mit einem ganz normalen Service kann (und wird) Dir das bei manchen Händlern passieren.

Wenn Du also ein Montagsrad bei einem weit entfernten oder Internet Händler erwischt hast, dann gute Nacht, Marie. Das muss Dir bewusst sein.

Viel Glück,
KalleAnka

Vielen Dank für deine Ausführung. Auch das ist mir bewusst. Für mich wäre auch das kein Problem zum Händler des Kaufs zu fahren. Da ich beruflich viel unterwegs bin, würde mich das nicht stören.
 

Titanbein1302

Bekanntes Mitglied
Also ich kann dir nicht wirklich zu deinen Favoriten raten.
Als "Freund" würde ich dir zu einem deutlichen Gewichtsverlust raten und dann neu das Thema anzugehen.
Du bist zwar im Giant drin, aber du fährst ja auch nicht nakkisch.
Des weiteren, schau nach dem Oberrohr bzw. Reach. dass du da schön lang bist.
Dann überlege genau was willst du und was brauchst du. 170 mm brauch keiner, das will man nur. Giant baut mit langen Kettenstreben, das soll bedacht werden.....
 
G

Gelöschtes Mitglied 16558

Guest
Also ich kann dir nicht wirklich zu deinen Favoriten raten.
Als "Freund" würde ich dir zu einem deutlichen Gewichtsverlust raten und dann neu das Thema anzugehen.

Ich gebe auf hier.

1. Zitat von mir was das Gewicht betrifft:

Da ich aber auf den Pfad des Gewichtsverlustes unter ärztlicher Aufsicht bin

2. Zitat von mir worum es mir geht:

Für was würdet ihr euch entscheiden, und aus welchen Grund?


Und um nichts anderes ging es mir. Ich hoffe du hast mich jetzt endlich verstanden. Und deine Kommentare über
abnehmen kannst du sein lassen. Ein Mensch mit Verstand und Feingefühl hat, schreibt sowas nicht.

Denke mal darüber nach!
 

Titanbein1302

Bekanntes Mitglied
Ich gebe auf hier.

1. Zitat von mir was das Gewicht betrifft:

Da ich aber auf den Pfad des Gewichtsverlustes unter ärztlicher Aufsicht bin

2. Zitat von mir worum es mir geht:

Für was würdet ihr euch entscheiden, und aus welchen Grund?


Und um nichts anderes ging es mir. Ich hoffe du hast mich jetzt endlich verstanden. Und deine Kommentare über
abnehmen kannst du sein lassen. Ein Mensch mit Verstand und Feingefühl hat, schreibt sowas nicht.

Denke mal darüber nach!
ich habe dich trotzdem lieb
 
G

Gelöschtes Mitglied 16558

Guest
Ne.
Die meisten kennen mich hier. Bin aber lieb. Und habe bischen Ahnung von meinen Marken.

Ich glaube gern das du ein guter Mensch bist. Und auch das du Dich auf deinem Gebiet hervorragend auskennst.
Was du noch nicht hast ist das Gewisse Feingefühl mit einem Unbekannten umzugehen.
Aber das wirst du im Laufe des Älterwerden noch erlernen.

Ich glaube damit ist alles gesagt. Wenn ich einmal einen fachlichen Rat benötige, dann wende ich mich gern an Dich!

Jetzt wo du mich so lieb hast x'D
 

Titanbein1302

Bekanntes Mitglied
Ich glaube gern das du ein guter Mensch bist. Und auch das du Dich auf deinem Gebiet hervorragend auskennst.
Was du noch nicht hast ist das Gewisse Feingefühl mit einem Unbekannten umzugehen.
Aber das wirst du im Laufe des Älterwerden noch erlernen.

Ich glaube damit ist alles gesagt. Wenn ich einmal einen fachlichen Rat benötige, dann wende ich mich gern an Dich!

Jetzt wo du mich so lieb hast x'D
Wir sind fast gleich alt.
Habe aber ein Ego und ein Selbstvertrauen eines Dinosauriers.
 

axalb

Mitglied
Jetzt wo die Entscheidung steht.

Ich bin überzeugt von dem neuen Bosch Ökosystem und der dazugehörigen eBike Flow App. Die steckt zwar momentan noch etwas in den Kinderschuhen. Aber das wird schon noch.

Was mir bei KTM besonders gut gefällt, ist die einfache Entnahmemöglichkeit der neuen Bosch Batterie. Zumindest in den Videos sieht der Ein- und Ausbau ziemlich einfach aus. Wenn man keinen beheizten Raum für das ganze Fahrrad zur Verfügung hat, dann wäre das für mich, zumindest im Winter, auch ein Kriterium.
 

Tharis

Bekanntes Mitglied
Finde das entnehmen der Akkus bei GIANT wirklich sehr komfortabel. Schlüssel drehen, der Akku "fällt" in den Riegel, diesen drückt man und der Akku kommt durchs Eigengewicht raus.
Bei KTM funktioniert das so:

@TO
Glückwunsch zur Entscheidung des KTM, ist sicherlich keine falsche Entscheidung.
 
Oben