Kette zu lang, Schaltwerk verstellt ?

JadyKorn

Mitglied
Ich bekam mein Rad vom KD mit neuer Kette, Kassette und Ritzel.
Wenn ich auf das kleinste Ritzel schalte, sieht es so aus ( Bild: Probem.jpg )
Ich hab das Hinterrad schon mehrfach ausgebaut, auch schon die B-Schraube eine Umdrehung weiter gedreht, dann spannt zwar die Kette über den Streben aber gleichzeitig berührt sie sich innerhalb der roten Umrandung auf Bild Problem#2.
Was mache ich falsch, was kann ich tun ?
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

tib02

Bekanntes Mitglied
Besser kann man den Pfusch nicht beschreiben. Ich weiss schon warum ich das immer selber mache. Was hatten denn die Teile für eine Laufleistungen bzw. was war der Grund für den Kompletttausch.
 

Burschi

Bekanntes Mitglied
Das sind Basics......die du als Biker beherrschen solltest☝
Die Begrenzungsschrauben musst du mit eingebautem HR einstellen.
Bring den Bock dahin.....wo es versaut wurde.
 

JadyKorn

Mitglied
A: du bringst das Rad zurück und zeigst ihnen, was für einen Mist sie da gemacht haben.
B: du nimmst selbst ein Paar Glieder raus, und meidest künftig den Händler, bei dem du den KD gemacht hast.
Wenn ich auf das große Ritzel schalte, kann ich die Kette noch verkürzen, hab einfach mal die Kette etwas zusammengeschoben, der Käfig hat noch Luft nach vorne.
Was hatten denn die Teile für eine Laufleistungen bzw. was war der Grund für den Kompletttausch.
2500km, auf Cube Nutrail Fatbike. Die Kette war echt überlang.
 

JadyKorn

Mitglied
Das sind Basics......die du als Biker beherrschen solltest☝
Die Begrenzungsschrauben musst du mit eingebautem HR einstellen.
Bring den Bock dahin.....wo es versaut wurde.
Ich bin ja am lernen :) auch dank Euch hier. Ich habe ja nicht an den Begrenzungsschrauben Hi und Low gedreht, nur an der Bandumschlingungschraube.
Zurückbringen ist zu weit und dauert zu lange, da Werkstatt überlastet.
 
Zuletzt bearbeitet:

tib02

Bekanntes Mitglied
Wie lang die original Kette war weiss du nicht?
So auf den ersten Blick gehen locker 4 Glieder raus, aber ich würde mich paarweise vorarbeiten, wenn dir die Erfahrung fehlt. Was hat dich der Umbau gekostet..?
 

JadyKorn

Mitglied
Wie lang die original Kette war weiss du nicht?
So auf den ersten Blick gehen locker 4 Glieder raus, aber ich würde mich paarweise vorarbeiten, wenn dir die Erfahrung fehlt.
Ne, weiss ich leider nicht, hab die Glieder der neuen auch noch nicht gezählt.
Verbaut wurde eine CN-HG601 mit 116 Gl. für 11-fach.
 

JadyKorn

Mitglied
Was hat dich der Umbau gekostet..?
Gar nichts, da der Händler direkt mit der Rad-Versicherung abrechnet. Deswegen hab ich es ja auch dort machen lassen, zumal ich (noch ) nicht das nötige Spezial-Werkzeug hab. Außerdem ist beim Fatty vorne das Spezial-Ritzel mit 20mm Offset nur bei Cube zu bekommen. Und auch da aktuell nicht... sieh auch hier
 
Oben