Kaufempfehlung E-MTB Hardtail bis 3.200€

dulla123

Neues Mitglied
Moin, such ein E-MTB Hardtail wie folgt:
  1. Wie groß ist dein Budget? Wie viel möchtest du ausgeben?
    max. 3.200

  2. Welchen Einsatzzweck soll dein e-Bike haben beschreibe kurz (Stichworte: Marathon, Crosscountry, Trail, Enduro, Downhill)
    Viel pendeln, ab und zu Trail

  3. In Welchen Terrain willst du das e-Bike hauptsächlich bewegen (Flachland, hügelig, Gebirge; Steigungen, nur wenn bekannt höhenmeter am Stück angeben)?
    Flachland, hügelig, viel Feldweg und Waldweg

  4. Wie ist deine Fahrtechnik und/oder deine Kenntnisse beim Mountainbiken (Anfänger, Fortgeschritten, Ambitionierter Sportfahrer, Experte, Profi)?
    Fortgeschritten

  5. Selbstaufbau (Auch wenn bis her nicht wirklich möglich)?
    NEIN
  6. Wie viel Unterstützung (bis 25kmh oder 45kmh, Hinweis: mit 45kmh ist man rechtlich einem Moped/Roller gleich gestellt und somit Raus aus dem Wald)?
    25

  7. Gibt es eine bevorzugte Antriebsart (Mittelmotor, Radnabenmotor oder egal)?
    Mittelmotor

  8. Welche Motoren bist du evtl. schon gefahren und gibt es Bevorzugungen (Bosch, Brose, Yamaha, Shimano, ...)?
    Bosch, Yamaha

  9. Welche Art von Mountainbike (Fully, Hardtail, Starr oder FAT)?
    Hardtail, ggfs. Fully

  10. Welche Reifengröße (26; 26+; 27,5; 27,5+; 29; 29+; egal)?
    29

  11. Wie viel Federweg vorne / hinten / egal?
    egal

  12. Muss der Akku entnehmbar sein?
    Ja

  13. Gibt es eine Wunsch-Akku Größe (z.b. 500wh)?
    mind. 500

  14. Schaltung an Trettlager vorne [Umwerfer]? (ja, nein oder egal)
    egal

  15. Bevorzugung von Händler oder I-Net kauf?
    egal

  16. Welche bist du schon Probe gefahren?
    Cube Reaction Hybrid Pro
Das Cube Reaction Hybrid Pro sagt mir schon zu, bin mir bei der getesteten Federgabel nicht sicher, ob ich nicht gleich auf Race umsteigen soll. Leider ist das überall ausverkauft. Bin aber auch offen für andere Hersteller und Modelle. Fully geht auch, wird aber vermutlich nicht ins Budget passen.
 

BillyWK

Bekanntes Mitglied
Also von der SR Suntour XCM34 Coil Gabel kann ich nur abraten, die kann wirklich nix. Das Rad ist sonst preislich echt ganz gut, aber die Gabel zieht einiges runter.

Wenn du Zeit hast zu warten könntest du in die Richtung gehen:


Wenn du bei Cube bleiben willst dann eher das Race, aber das hast du die Probleme mit der Verfügbarkeit ja schon selbst gesehen:


Sparen könntest du noch am Akku (500 statt 625 Wh),würde ich aber nicht machen. Generell sieht es schlecht aus mit den Verfügbarkeiten, ich würde ich 1-3 Modelle rauspicken und dann die Länden abtelefonieren, vllt. hast du Glück und es gibt ein Exemplar in deiner Größe.
 

dulla123

Neues Mitglied
Dank für deine Tipps. Ich überlege auch das Cube mit Jobrad leasing zu finanzieren. Das schließt dann vermutlich den Austausch der Gabel aus. Weiß das jemand genau?

Das Jealous Hybrid AL 9.0 ist auch sehr cool. Aber ich glaube das ist mir bisschen zu riskant bei mind. 6 Wochen Wartezeit. Das Haibike HardNine 7 i630Wh wäre eventuell noch eine Alternative. Oder siehst du das anders?
 
Oben