Kaufberatung: eMTB

Trialbiker82

Bekanntes Mitglied
Zuletzt bearbeitet:

Langer715

Bekanntes Mitglied
Hallo, da ich auch kein eigenes Auto habe, sondern nur meine Frau, habe ich 2 Ebikes, ein Hardtail mit Gepäckträger und seit ein paar Monaten ein Ghost slamr x 5.7.
Durch mein Nutzungsverhalten merke ich, daß ein Gepäck Träger zwar nicht schön aber nützlich ist. Wenn man zum Sport oder auf die Arbeit fährt, kann man Gepäcktaschen nehmen anstatt eines Rucksacks.
Daher schaue dir doch mal ein Focus Thron an, Mtb Fully mit 130 mm Federweg, Gepäckträger und Licht, mit neuem cx Motor und entnehmbaren Akku. Gruß
 

Horrax

Mitglied
Hallo, da ich auch kein eigenes Auto habe, sondern nur meine Frau, habe ich 2 Ebikes, ein Hardtail mit Gepäckträger und seit ein paar Monaten ein Ghost slamr x 5.7.
Durch mein Nutzungsverhalten merke ich, daß ein Gepäck Träger zwar nicht schön aber nützlich ist. Wenn man zum Sport oder auf die Arbeit fährt, kann man Gepäcktaschen nehmen anstatt eines Rucksacks.
Daher schaue dir doch mal ein Focus Thron an, Mtb Fully mit 130 mm Federweg, Gepäckträger und Licht, mit neuem cx Motor und entnehmbaren Akku. Gruß
Danke für deine Rückmeldung, aber ich habe bereits das Ghost SL AMR S 4.7 +LC geordert und freue mich schon riesig darauf, meine neue Umgebung damit zu erkunden.
Pedalen sind bereits gekauft, jetzt nur noch einen neuen guten Helm, und etwas MtB-Ausrüstung, sowie ein Allwettertauglichen Rucksack.

Wie findest du dich mit dem Ghost 5.7 zurecht?
 

Langer715

Bekanntes Mitglied
Hallo. Mit dem ghost macht es schon spass durch die Hecke zu fahren, beim slamr x sind übrigens die kurbeln kürzer(155 mm) beim normalem sind es 165 mm, das ist eine große umgewöhnung, man fährt mit hoher trittfrequenz. Der cc coil Dämpfer ist der Hammer. Einzig die lackqualität ist bei mir nicht so toll, nach 1400 km schon amtliche abplatzungen. Würde es sofort wieder kaufen (im Angebot 4000 gezahlt). Für den Weg auf die Arbeit nehme ich halt dann doch lieber mein Cube mit guten Schutzbleche, Gepäckträger und straßen orientieren Reifen.
 

Trialbiker82

Bekanntes Mitglied
Ich fahr auch das Slamr X. Einfach nur ne Hammer Kiste.
Würde ich so wieder kaufen.

Kein MTB hält Steinbeschuß auf Dauer stand.
Mein Tipp... 3M Folie für 15€, 3Std mit nen Bier und Bike in der Werkstatt verbringen...das schweißt zusammen und hält das Bike länger schick und fit?

Anderer Protipp...wem die 155 Kurbel nicht taugt, die E8000 Kurbelarme mit 165 kosten unglaubliche 30€ und das benötigte Werkzeug, ne Art Sternbit, kostet 2,95€.
Da meine 155er sich ständig löste bekam ich die 165er auf Garantie von Ghost.
Läst sich wirklich schöner fahren und aufsetzen tue ich auch nicht mehr als vorher
 

Langer715

Bekanntes Mitglied
Mit den Pedalen kann ich nachvollziehen, musste bei meinen anfangs öfter die Schrauben nachziehen. Aber auch am gesamten Fahrwerk haben sich die ein oder andere Schraube gelockert, aless ab und an auf Drehmoment kontrolliert, nach einiger Zeit war alles gut und nichts hat sich mehr gelockert. Bei mir bleiben die 155 Pedale dran, ist mal was anderes.
 

Horrax

Mitglied
@Trialbiker82 Könntest du deine Folie hier preisgeben, welche du verwendet hast?

Welche Bike-Magazine, Fokus auf EBike, bzw. generelle gute Literatur könnt Ihr empfehlen? Das Thema verschlingt mich tatsächlich mehr als gedacht, sodass ich gerne mehr über Technik, Komponente, Pflege, Reparatur, etc. erfahren möchte.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben