Interview: Slopestyle-Ass Martin Söderström über E-Bikes

Alexkom

Mitglied
Wir trafen Slopestyle-Ass Martin Söderström beim diesjährigen Sea Otter Festival und fragten ihn nach seiner Meinung über E-Bikes. Die euphorische Antwort des Dirtjumpers überraschte uns gewaltig – erfahrt im Interview, was er zu sagen hat und ob E-Bikes einen Platz in Martins Trainingsroutine haben.


→ Den vollständigen Artikel „Interview: Slopestyle-Ass Martin Söderström über E-Bikes“ im Newsbereich lesen


 

Das-Licht

Bekanntes Mitglied
Denkst du, dadurch, dass du offen zeigst, dass du E-Bikes fährst, entfremdest du dich vom harten Kern der Sportart?


Haha, darüber habe ich noch nie nachgedacht. Aber wenn “der harte Kern der Sportart” etwas gegen Spaß hat, dann weiß ich nicht, ob ich länger ein Teil davon sein möchte.

Gefällt mir!
 

Baierchen

Aktives Mitglied
E MTB ist die Zukunft! Die Strecken Auswahlmöglichkeiten das größer. Die Strecken mit mehr technischen Teilstücken machen viel mehr Spaß
 

Lutz-Scheffer

Bekanntes Mitglied
Tolles Interview und es braucht mehr Sportler wie Söderström die in der Lage sind out of the box zu denken. Wer rational pro- EMTB Argumentieren will wird die Gegner nur in Ihrer Meinung bestärken. Das Argument "einfach Spaß" zu haben trifft den Kern der Sache.
 
Oben