Innata Chamois im Test: Custom E-Enduro aus Italien

Alexkom

Mitglied
Das Innata Chamois wird lediglich auf Bestellung und nach den exakten Vorgaben des Kunden gefertigt – keine Massenfertigung also. Dementsprechend simpel fällt die Formsprache des Rahmens aus, denn nur so lassen sich individuelle Geometrie-Anpassungen schnell umsetzen. Wir haben der Kreation der aus Brescia/Italien stammenden Marke auf den Zahn gefühlt.


→ Den vollständigen Artikel „Innata Chamois im Test: Custom E-Enduro aus Italien“ im Newsbereich lesen


 

minimaliste

Bekanntes Mitglied
Eine deutlich schickere integrierte Batterie würde solchen Modifikationen nur im Wege stehen.
Nein, nein, nein und nein! Ich gehöre zu denen, die von den integrierten Lösungen gar nicht so angetan sind. Mir gefallen also auf Unterrohre aufgesetzte Akkus. Aber das?!? Tut mir leid, nein.

Das geht gar nicht. Es könnte so ein schönes Bike sein aber dieses, ... dieses DING vereinnahmt das ganze Rad so dermaßen, dass alles andere in den Hintergrund tritt. Es wird sicherlich seine Abnehmer finden aber mir gefällt es überhaupt nicht.
 

xspace

Aktives Mitglied
Man brauch sich nur mal die Schweißnähte am Steuerrohr ansehen dann weiss man was schlechte Qualität ist.
 

Alexkom

Mitglied
Hey guys. It was an interesting bike to try. Has same geo as haibike. Suprise ride. However as we said in the test, was a prototype frame, hastily welded. The concept though of customer decided geometry is why we tested the bike. Anyway always interested in trying different ideas.
 

Alexkom

Mitglied
@FrankoniaTrails yes looks like something that would cause some interest, rear hub motors tend to be a bit strange with handling though unless they have a lot of power. Its crazy how many different small bike companies are out there trying stuff, innovating and selling. We mostly stay on main brands, in 250 articles in the last year I think we have wandered off the path only a few times... ;-) Independent honest journalism is what mtb-news is about. No one tells us what we should or should not have a look at, no matter how crazy the ideas are sometimes, five years ago, a bicycle with an electric motor was considered very abstract by the market and niche, now all the big players are piling in....

Shall we ask cheetah for a test bike? Might be interesting, especially with the pinion...
 

FrankoniaTrails

Bekanntes Mitglied
Wenn man denkt, es geht nicht schlimmer, kommst du mit dem Teil daher. ;-)
Klar, muss dich doch bei Laune halten. Danach darfst Dich dann als Belohnung daran austoben. Nicht das Du meinst Ihr habt bald alle durch. ;)

Gut, ich würde mir es nicht kaufen, aber so schlecht ist die Ausstattung für den aufgerufenen Preis jetzt nicht. Da haben andere Hersteller größere Defizite.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben