HILFE! Gebrauchtes EMTB, Preis iO?

Mazo

Neues Mitglied
Liebe Gemeinschaft,

ein Bekannter bietet mir sein altes EMTB zum Kauf an.
Es handelt sich um das BULLS E-Stream EVO FS 3 RS 29 aus dem Jahr 2017.
Gefahren wurde es max. 200km
Die Wartung ist immer bei einem Fachhändler erfolgt.

Der Preis soll 2.500 EUR betragen. (Ursrünglich lag der Kaufpreis bei 4.700 EUR)

Was haltet ihr von dem Preis ? Ist dieser zu hoch, immerhin das Fahrrad 4 Jahre alt ?
 

Dörti Härri

Bekanntes Mitglied
Wartung oder Service..... Mir geht es um IMMER bei gerade mal 200 km.
Vielleicht ist das auch nur unglücklich ausgedrückt.
Ich würde es nicht kaufen, sondern stöbern, stöbern und nochmals stöbern bis ich für 2500 ein neueres Fahrrad finde. Die Raymon Modelle zb....
 

Mazo

Neues Mitglied
Wartung oder Service..... Mir geht es um IMMER bei gerade mal 200 km.
Vielleicht ist das auch nur unglücklich ausgedrückt.
Ich würde es nicht kaufen, sondern stöbern, stöbern und nochmals stöbern bis ich für 2500 ein neueres Fahrrad finde. Die Raymon Modelle zb....
Viele Dank, also hältst du den Preis vor zu hoch, gemäß an vergleichbaren Angeboten für Neuware.
 

Mazo

Neues Mitglied
OK, dass relativiert deine Aussage enorm.

Schönheit ist immer subjektiv und spielt hier eine untergeordnete Rolle.
Viel mehr geht es um das Preis/Leistungs-Verhältnis.
 
G

Gelöschtes Mitglied 6087

Guest
Nach drei Jahren km hin oder her würde ich mir auch um den Akku schon Sorgen machen.
Denke für das Geld bekommst du besseres auf dem Gebrauchtmarkt.
 
G

Gelöschtes Mitglied 6087

Guest
Für ein Bike aus 2017? 2200€ wären okay. Mir würde lediglich der Akku vielleicht Sorgen machen. Da das Bike erst 200 km darauf hat, ist der Wahrscheinlich nicht sonderlich gepflegt worden sondern meist leer am Bike gewesen unter Umständen. Der Rest sollte ja passen wie Gabel und Dämpfer, wenn er das Bike beim Händler hat warten lassen wie du schreibst.
 

systemgewicht

Bekanntes Mitglied
Das war eventuell noch Brose Generation 1? Ich halte das Modell auch für älter. 2017 kann ich mir nicht vorstellen. Mit dem Brose Gen 1 hatten viele Probleme. Ich nicht, bei mir war alles gut.

Der Preis ist viel zu hoch.
Mehr als 1/3 vom Neupreis würde ich nach drei Jahren nicht zahlen.
Das ist ein Consumer Electronics Produkt, nicht vergessen!
 
Zuletzt bearbeitet:

kawa3005

Bekanntes Mitglied
Das Bike ist erste Sahne, wir haben uns 2016 2 St. gekauft und waren damit zufrieden. Meine Frau fährt damit heute noch in die Arbeit und alles ist bestens…erster Motor und der Akku ist immer noch Top-Fit.

DSCF4650.JPG
 

Mazo

Neues Mitglied
Das war eventuell noch Brose Generation 1? Ich halte das Modell auch für älter. 2017 kann ich mir nicht vorstellen. Mit dem Brose Gen 1 hatten viele Probleme. Ich nicht, bei mir war alles gut.

Der Preis ist viel zu hoch.
Mehr als 1/3 vom Neupreis würde ich nach drei Jahren nicht zahlen.
Das ist ein Consumer Electronics Produkt, nicht vergessen!
1/3 vom Neupreis? Ich das ein normaler Wertverlust bei EMTB? Schließlich ist eine Abnutzung sogut wie nicht vorhanden.

Aufgrund der Resonanz schaue ich mich gerade nach neuwertigen Alternativen in dem Preissegment um... habt ihr Tipps, die ähnliche Specs habe?
 

Stefano007

Aktives Mitglied
Wenn dein Bekannter ein guter Freund ist,wird er dich ja nicht verarschen.Die 200 km sind schon ziemlich wenig🤔.
Ich finde den Preis in Ordnung,vielleicht hat er ja noch Zubehör dabei gekauft(Pedale für 300€).Scherz😉
 
Oben