Greyp G6

Bit

Aktives Mitglied
Jetzt haben sie auch ein "normales" eMTB vorgestellt, mit MPF Motor und eigener Steuerung.


 

Bit

Aktives Mitglied
Nach dem Gewicht habe ich auch gesucht, aber 700Wh Batterie und MPF Drive ist nicht so schlecht, vor allem wenn sie noch die Ansteuerung verbessert haben.
 

Ferdinand

Mitglied
Die interaktiven Komponenten zeigen in die Zukunft: Motorleistung in Abhängigkeit vom Puls, Front- und Backkamera, die automatisch anspringen sollen wenn Action ist, Diebstahlsicherung , On-Air Updates, etc.

Aber schön ist anders.
 

flowbike

Mitglied
..Motorleistung in Abhängigkeit vom Puls..
Geht bei Specialized mit einer App bisher auch schon. Technisch eigentlich ganz easy. Wenn sich die Hersteller der Systeme da generell mehr öffnen würden, wäre da schon einiges möglich. So wirklich innovativ ist das Greyp nicht und die Integration einiger Komponenten können andere teilweise schon besser (Beleuchtung z.B.)
 

Bit

Aktives Mitglied
Also das Design finde ich nicht so schlecht, da gibt es hässlicheres. Was mir nicht so gefällt sind die Kabel an der Sattelstütze.
 

Bit

Aktives Mitglied
kann ich jetzt nicht bestätigen, ich habe noch keinen Brose direkt gehört und vergleichen können. Aber leiser als ein Bosch ist der MPF.
 
Oben