Giant Trance SX E+ 1 Pro im Test: E-Trailbike mit potentem Fahrwerk

Giant Trance SX E+ 1 Pro im Test: E-Trailbike mit potentem Fahrwerk

aHR0cHM6Ly93d3cuZW10Yi1uZXdzLmRlL25ld3Mvd3AtY29udGVudC91cGxvYWRzLzIwMTgvMDgvZ2lhbnQtdHJhbmNlLWUtaGVhZGVyLmpwZw.jpg
Giant Trance SX E+ 1 Pro im Test: Bügeleisen Fans aufgepasst - mit dieser E-Enduro Waffe bekommt man nur noch wenig vom Untergrund mit. Die Kombination von 160 mm Federweg an der Front und 140 mm am Heck stehen dem Trance SX E+ 1 Pro richtig gut! Wie sich das E-Enduro auf dem Trail geschlagen hat erfahrt ihr hier im Testbericht.

Den vollständigen Artikel ansehen:
Giant Trance SX E+ 1 Pro im Test: E-Trailbike mit potentem Fahrwerk
 

_mike_

Bekanntes Mitglied
Bei meinem Trance e+ pro SX 1 in Größe M ist ab Werk eine 125er Dropper Post verbaut.
Ganz in das Sitzrohr versenken kann ich sie nicht. Bin mir nicht sicher ob es an der Schaltzughülle liegt, also ob diese von unten dagegen drückt.
Gibt es eine Explosionszeichnung wo man den Verlauf der Kabel sieht?
 

Titanbein1302

Bekanntes Mitglied
Bei meinem Trance e+ pro SX 1 in Größe M ist ab Werk eine 125er Dropper Post verbaut.
Ganz in das Sitzrohr versenken kann ich sie nicht. Bin mir nicht sicher ob es an der Schaltzughülle liegt, also ob diese von unten dagegen drückt.
Gibt es eine Explosionszeichnung wo man den Verlauf der Kabel sieht?
Sie stößt auf die Buchse des umlenkhebels deiner Maestro Wippe.
 
Oben