Garmin Edge 1040 GPS Radcomputer: Alleskönner mit Solar-Ladefunktion

Garmin Edge 1040 GPS Radcomputer: Alleskönner mit Solar-Ladefunktion

aHR0cHM6Ly93d3cuZW10Yi1uZXdzLmRlL25ld3Mvd3AtY29udGVudC91cGxvYWRzLzIwMjIvMDYvZ2FybWluLTEwNDAuanBn.jpg
Der neue Garmin Edge 1040 GPS Radcomputer hat nicht nur zahlreiche neue Funktionen bekommen, sondern ist erstmals dazu in der Lage den internen Akku während der Fahrt mit Sonnenlicht zu laden und damit die Laufzeit erheblich zu verlängern.

Den vollständigen Artikel ansehen:
Garmin Edge 1040 GPS Radcomputer: Alleskönner mit Solar-Ladefunktion

Was sagt ihr zur Solar-Ladefunktion des neuen Garmin Edge 1040?
 
Schade, das ist wirklich wenig. Hätte gehofft, dass die Solarversion soviel nach lädt, dass man z.B. bei täglich 2h Nutzungsdauer, das Gerät am nächsten Tag wieder voll ist, sprich, dass man im Normalfall nicht nachladen müsste ;)

Also bei einer Laufzeit von ca.35 Std brauchst du bei 2 Std am Tag sowieso nur alle 17 Tage laden.
 
Bei täglich 2h Nutungsdauer kann ich mit meinem alten Edge 1030 mehrere Tage fahren.
+
Also bei einer Laufzeit von ca.35 Std brauchst du bei 2 Std am Tag sowieso nur alle 17 Tage laden.

Schon klar, diese einfache Division hätte ich auch alleine geschafft ;)

Ist trotzdem lästiger als zu den guten, simplen Tacho-Zeiten, wo eine Knopfzelle bis zu einem Jahr hielt ;)

Bei Ebikes wäre noch eine USB Ladebuchse angesagt, dann bräuchte man auch nicht immer wieder an ein zweites Gerät zum Laden denken.
 
+


Schon klar, diese einfache Division hätte ich auch alleine geschafft ;)

Ist trotzdem lästiger als zu den guten, simplen Tacho-Zeiten, wo eine Knopfzelle bis zu einem Jahr hielt ;)

Bei Ebikes wäre noch eine USB Ladebuchse angesagt, dann bräuchte man auch nicht immer wieder an ein zweites Gerät zum Laden denken.

Axs für die Stütze
Axs für das Schaltwerk

Und schon sind es noch 2 Knopfzellen und 2 Akkus zusätzlich.

Ist schon irgendwie irre wenn man sich das überlegt.

Bin nicht anti oder so, fahre selber ein Axs Schaltwerk und einen Wahoo Computer, also hab selbst allerhand geraffel das ich auf den Schirm haben muss.
 
Bei eBay Kleinanzeigen wimmelt es seit mindestens 2 Wochen mit unseriösen Angeboten von offensichtlichen Betrügern.

Am Sonntag hat mir ein AnbietenderInnen, der angeblich kein PayPal hat, Personalausweistausch angeboten....🤣

...einige Stunden später kam eine Warn-Mail von Kleinanzeigen, da ich Kontakt mit ihm hatte.

Jetzt habe ich einen für 505 Euro einschl. Versand und PayPal mit Käuferschutz ergattern können.

Ich bin schon gespannt und werde meinen Edge 830 dann zeitnah auch zum Verkauf anbieten.
 
Wenn man einen Edge + eine Garmin Sportuhr (Fenix) zusammen verwendet: Landen dann von jedem Gerät ein Training ins Garmin Connect Portal?
 
Ich benutze den Edge und starte an der Venu "Indoor Biking".

Die Venu hat im Winter öfter über längere Strecken die Herzfrequenz viel zu niedrig angezeigt, weshalb ich mir für die sportlichen Touren noch einen HRM Run Brustgurt gekauft habe.

Beide Geräte erkennen den Brustgurt.

Der Edge - zumindest der 830 - zeichnet nämlich keine Intensitäts-Minuten auf, deshalb doppelt gemoppelt.

Dei Aktivität "Indoor Rad" lösche ich nach dem Stoppen.

Die Antwort auf deine Frage ist demnach "Ja", wenn du beide Aktivitäten speicherst.
 
Ok, Danke. Auf solche Banalitäten wird immer wieder vergessen.......

Zentrales Monitoring-Gerät ist bei mir die Fenix (die 6er funktioniert ganz OK am Handgelenk, deutlich besser als die 5er, trotzdem mit Gurt ist es genauer).
Also entweder manuell die Aufzeichnung vom Edge verwerfen oder doch ein anderes Gerät, von einem anderen Hersteller.
 
Ok, Danke. Auf solche Banalitäten wird immer wieder vergessen.......

Zentrales Monitoring-Gerät ist bei mir die Fenix (die 6er funktioniert ganz OK am Handgelenk, deutlich besser als die 5er, trotzdem mit Gurt ist es genauer).
Also entweder manuell die Aufzeichnung vom Edge verwerfen oder doch ein anderes Gerät, von einem anderen Hersteller.
Puls Gurt ist immer genauer als Messung am Handgelenk. aber wenn du in Edge in Betrieb hast mit einen Pulsgurt dann braucht man kein 2 gerät mitlaufen haben.
 
Wie gesagt, die Fenix ist mein zentrales Gerät, die ist immer, auch bei anderen Sportarten, am Handgelenk.

Wenn ich mir einen Edge kaufe, dann nur wegen Navi und Anzeige von Akku und Geschwindigkeit.
 
Wie gesagt, die Fenix ist mein zentrales Gerät, die ist immer, auch bei anderen Sportarten, am Handgelenk.

Wenn ich mir einen Edge kaufe, dann nur wegen Navi und Anzeige von Akku und Geschwindigkeit.
Wenn du Weiter die Fenix verwendest brauchst ja am Edge nur die Aufzeichnung verwerfen statt zu Speicher.
Externer Pulsgurt geht bei der Fenix auch.
 
entweder bin ich zu blöde oder ich hab etwas übersehen. Wenn ich an der Epix Gen2 „Herzfrequenz übertragen“ einstelle, kommt im 1040 nichts an. Ausschließlich die Sensoren vom Spezi werden übertragen.

Apropos 1040; das Gerät ist an dem Befestigungsarm zu exponiert am Lenker. Am Wochenende bin ich auf einem Trail abgeflogen. Dabei ist der Rastmechanismus vom Halter ausgebrochen.
Jetzt das 1040 mit der Plastikhaltung und Gummi-O-Ringen genau auf dem Lenker.
 
Apropos 1040; das Gerät ist an dem Befestigungsarm zu exponiert am Lenker. Am Wochenende bin ich auf einem Trail abgeflogen. Dabei ist der Rastmechanismus vom Halter ausgebrochen.
Jetzt das 1040 mit der Plastikhaltung und Gummi-O-Ringen genau auf dem Lenker.
Da gibt es bessere Lösungen. Ich habe diesen Halter nach hinten zeigend montiert. Somit ist die Aufnahme auf Höhe der Topcap.

Es gibt auch welche die direkt den Topcap ersetzen
 
Sollten fest verbaute/verschweißte Akkus nicht schon vor Jahren aus Umweltschutzgründen verboten sein?
Umweltsau, wer so etwas kauft oder durch die Gegend karrt!
 
Zurück
Oben