Futuristisches Cockpit von PRO: Alles auf Integration! Koryak – der absolute E-Bike-Lenker!

riCo

Redakteur
Teammitglied
Futuristisches Cockpit von PRO: Alles auf Integration! Koryak – der absolute E-Bike-Lenker!

PRO ist bekannt für hochwertige Fahrrad-Anbauteile. Ganz egal ob E-Bikes, Roadbikes, Citybikes oder Mountainbikes – überall sieht man die Produkte von PRO. Oftmals sind es hierbei spezielle Lösungen für spezielle Einsatzzwecke, bei denen PRO punkten kann. Jetzt präsentiert der Hersteller ein futuristisches Cockpit und zeigt mit der Koryak-Lenkereinheit wie perfekte Integration am E-Bike aussehen kann. Dazu gibt es Neuheiten bei Sattelstützen und normalen Lenkern. Alle Infos in der Pressemitteilung.

Den vollständigen Artikel ansehen:
Futuristisches Cockpit von PRO: Alles auf Integration! Koryak – der absolute E-Bike-Lenker!
 

pintie

Aktives Mitglied
" nahtlose Schnittstelle " "sehr cleanes Cockpit" " formschlüssiges Design "

hmm... also ich sehe da diverse Fugen, schlitze, löcher Schrauben,.... Schön finde ich anders.
und in den ganzen Ecken wird sich jede Menge dreck sammeln.

eine normale vorbau + lenker kombi hat weniger Schrauben und Teile. und ist vermutlich stabiler und leichter und flext an den richtigen Stellen für den Komfort.

Ich finde einteilige super. Man ist halt immer sehr begrenze was längen und winkel angeht.
Und teuer ist es dann auch.
GEMINI Kästor als Beispiel. https://ridegemini.com/en/tienda/kastor-en/

Das sind 2 Teile 3 Schrauben. und ja da muss dann der computer wie üblich mit drauf. am Ende immer noch schöner

 

vio

Bekanntes Mitglied
Futuristisches Cockpit von PRO: Alles auf Integration! Koryak – der absolute E-Bike-Lenker!

PRO ist bekannt für hochwertige Fahrrad-Anbauteile. Ganz egal ob E-Bikes, Roadbikes, Citybikes oder Mountainbikes – überall sieht man die Produkte von PRO. Oftmals sind es hierbei spezielle Lösungen für spezielle Einsatzzwecke, bei denen PRO punkten kann. Jetzt präsentiert der Hersteller ein futuristisches Cockpit und zeigt mit der Koryak-Lenkereinheit wie perfekte Integration am E-Bike aussehen kann. Dazu gibt es Neuheiten bei Sattelstützen und normalen Lenkern. Alle Infos in der Pressemitteilung.

Den vollständigen Artikel ansehen:
Futuristisches Cockpit von PRO: Alles auf Integration! Koryak – der absolute E-Bike-Lenker!
Sorry, aber das ist hässlich wie die Nacht finster. Bin kein Carbonexperte, aber das kann doch unmöglich ernsthaften Gebrauch überstehen mit den ganzen "Löchern" genau n der Mitte.
 

Radix

Bekanntes Mitglied
Nicht alles was neu ist ist gut, besser, oder schön.
Man schaue z.B. bei den Italienern - denen ist gutes Design fast in die Wiege gelegt.

Ja, Geschmack ist subjektiv (und das ist gut so), aber ich würde mir keinen Lenker an mein Bike schrauben der wie die Jagdtrophäe eines jungen marsianischen Zweienders aussieht :D
 

Bozzo

Neues Mitglied
"Jetzt präsentiert der Hersteller ein futuristisches Cockpit und zeigt mit der Koryak-Lenkereinheit, wie perfekte Integration am E-MTB aussehen kann."

Das Adjektiv "perfekt" kann hier getrost weggelassen werden. Ist zumindest meine Meinung.
Wie zuvor von pintie bereits beschrieben, sind jede Menge Sammelstellen für Schmutz und Feuchtigkeit/Nässe vorhanden. Freude hätte ich mit solchen Dingen nicht. Auch nicht mit dem Gewicht von über einem halben Kilo.
Ganz zu schweigen von der Optik 🤮
 

bluecat

Aktives Mitglied
Für den Performance-Aspekt ist vor allem die Carbon-Konstruktion und die Formgebung verantwortlich, die nicht nur eine einfache Innenverlegung aller Kabel ermöglicht
Und so sieht das dann aus, wenn alle Kabel Innenverlegt sind:

1602782861057.png


So sieht "Innerverlgete Kabel" bei den Profis im 45er Commuter Bike Sektor aus:

1602782929029.png

1602782975952.png


OK, der ST5 ist nun auch schon ein paar Jahre auf dem Markt und kommt nächstes Jahr mit dem blubrake System.

Und ja, am eMTB / MTB ist so ein Lenker nicht zu gebrauchen, weiss ich auch.
 

Matze89

Neues Mitglied
Sieht aus wie damals, als sie in die alten 3er Golfs die 5" Naviradios von Alpine reingeklatscht haben.
Einfach unpassend.
 
Oben