Focus Jam² 2020 Umbauten

Dörti Härri

Bekanntes Mitglied
80 Euro sind mir auch zuviel. Wenn da eine Schraube beim aufsetzen ausreisst ( also aus dem Carbon, nicht aus dem Motor ) würde ich mich enorm ärgern.

@ Dörti Härri :
Könntest du bitte in deinem eBay Verlauf schauen wie der Verkäufer hieß bzw. unter welcher Bezeichnung er den Schutz angeboten hat ? Wäre echt super :)
Der Verkäufer heißt "chipi066".
Der Artikel heißt " Focus Jam2 (Bosch) cubre motor, sump guard"
 

Telemaxx

Aktives Mitglied
Guten Morgen,
Meinen Motorschutz hat ein Spanier am 3D-Drucker gefertigt, weiß nicht, ob der noch angeboten wird. Nach zweimal ordentlich aufsetzen haben sich einige Lagen voneinander gelöst. Befestigt ist der auch nur mit zwei Schrauben.
Der von dir verlinkte packt den Motor Recht gut ein und die die Befestigungspunkte sind doch gut.
Aber über zerbröselte 78 Euro würde ich mich ganz schön ärgern.
Mein Schutz vom Spanier hatte auch mehrere Risse über fast die ganze Länge. Ohne Anlass.
Vermutlich ist der 3d Druck nicht geeignet für das dauernde gewackel.
habe das Teil dann komplett mit carbon beklebt. nicht schön aber wird nicht mehr brechen...
finde das Teil ansonsten top, wenn ich z.b das Rad über einen umgestürzte Baum heben muss setzte ich das Rad auf dem Schutz ab. Der Motor liegt dann auf dem Schutz auf. Keine große last auf den Schrauben.
Ob das bei dem schicken voll carbon Teil auch so ist ,kann man nicht erkennen.

Naja mehr als Brösel kann man von einem vollcarbon Teil nicht erwarten würde ich sagen. Habe aber das Teil auch schon auf Beobachtung.
Der Typ wollte ernsthaft anfangs n hunni für sehen. Jetzt ist er bei 70, bei 50 überleg ichs mir 😁
finde den Preis eigentlich angemessen, ist ja vermutlich einzel Anfertigung.
Ob einem das das wert ist, ist was anderes.
 

MikeTB

Mitglied
Servus Leute, hab mal das Forum durchforstet aber werde eher von Infos erschlagen, als dass ich die richtige Antwort finde :) :

Ich hab ein Focus Jam2 6.7 2021 (dürfte ja nicht viel unterschied zum 2020er geben). Ich möchte gern das Purion Display mit dem Kiox austauschen. Hat jemand damit schon Erfahrung gemacht? Im Prinzip ist es ja "einfach" nur: Motor entfernen, Purion Kabel weg, Kiox Kabel durch den Rahmen ziehen und aufstecken, Motor wieder drauf, Kiox am Cockpit anbringen.
Ich hatte noch nie den Motor weg am Bike: Wie ist die Kabelführung dort? Ist es schwer wieder den Motor drauf zu bekommen oder eine ziemliche Fummelei?

Handwerklich bin ich eigentlich ganz ok (Elektroniker gelernt, jedoch seit paar Jahren eher im Büro unterwegs).
Danke für die Hilfe :)
 

Dörti Härri

Bekanntes Mitglied
Servus Leute, hab mal das Forum durchforstet aber werde eher von Infos erschlagen, als dass ich die richtige Antwort finde :) :

Ich hab ein Focus Jam2 6.7 2021 (dürfte ja nicht viel unterschied zum 2020er geben). Ich möchte gern das Purion Display mit dem Kiox austauschen. Hat jemand damit schon Erfahrung gemacht? Im Prinzip ist es ja "einfach" nur: Motor entfernen, Purion Kabel weg, Kiox Kabel durch den Rahmen ziehen und aufstecken, Motor wieder drauf, Kiox am Cockpit anbringen.
Ich hatte noch nie den Motor weg am Bike: Wie ist die Kabelführung dort? Ist es schwer wieder den Motor drauf zu bekommen oder eine ziemliche Fummelei?

Handwerklich bin ich eigentlich ganz ok (Elektroniker gelernt, jedoch seit paar Jahren eher im Büro unterwegs).
Danke für die Hilfe :)
Ich habe bei meiner winterlichen Inspektion den Motor ganz ausgebaut, nicht nur abgesenkt.
Das war für mich am Ende unkompliziert und weniger Fummelei.
 
Hallo,

Habe seit dem Wochenende folgendes Problem.
Die Schaltung macht Geräusche was nach einem Blick auf die Kette auch kein wunder ist.
Die Kette hängt durch ohne Ende.
Habe eine vorne: 34, hinten: 10-51 Übersetzung. Das sollte eine Anzahl an Kettengliedern von 112-116 ergeben je nachdem welches kleine Ritzel ich zähle.
Wenn ich aber meine Kette zähle komme ich auf 60 Glieder. Also hätte ich mindestens 2-4 Glieder zuviel.

Wieviele Glieder hat eure Kette?
Ich denke ich muss die Schaltung neu einstellen. Aber vorher würde ich gerne die Kette auf die richtige Länge bringen.

Kann mir jemand helfen?

Gruß Christian
IMG_20210301_162359.jpg
 

Dörti Härri

Bekanntes Mitglied
Hallo,

Habe seit dem Wochenende folgendes Problem.
Die Schaltung macht Geräusche was nach einem Blick auf die Kette auch kein wunder ist.
Die Kette hängt durch ohne Ende.
Habe eine vorne: 34, hinten: 10-51 Übersetzung. Das sollte eine Anzahl an Kettengliedern von 112-116 ergeben je nachdem welches kleine Ritzel ich zähle.
Wenn ich aber meine Kette zähle komme ich auf 60 Glieder. Also hätte ich mindestens 2-4 Glieder zuviel.

Wieviele Glieder hat eure Kette?
Ich denke ich muss die Schaltung neu einstellen. Aber vorher würde ich gerne die Kette auf die richtige Länge bringen.

Kann mir jemand helfen?

Gruß Christian
Anhang anzeigen 23232
116 Glieder braucht deine Kette. Allerdings ist deine Kette hinüber, zumindest sah meine genauso aus. Gefühlter halber Meter Unterschied zwischen einer neuen und einer mit 3000 km auf der Uhr.
 

punkhead

Bekanntes Mitglied
Dreh mal an der b Schraube vom schaltwerk bis sie spannt. Danach mal auf dem größten ritzel überprüfen, ob die umschlingung noch passt
Vllt einfach falsch eingestellt
 

corradoman

Aktives Mitglied
Auf der Rückseite vom Schaltkäfig ist eine Markierung zum Einstellen der Schaltung. Einfach in den ersten Gang Schalten und von der anderen Seite nach der Markierung schauen die muss fluchten mit dem Ritzl vom ersten Gang. Anpassen mit der B Schraube. Auf dem Bild siehts man es recht gut. Danach sollte die Kette auch wieder im letzten Gang gespannt sein falls nicht Kette verschlissen.

gruss
 

Anhänge

  • b6866d10dbeb74c878f385f5875f5f18cfa260be-jpeg.jpg
    b6866d10dbeb74c878f385f5875f5f18cfa260be-jpeg.jpg
    119,8 KB · Aufrufe: 54
Zuletzt bearbeitet:

leachim

Bekanntes Mitglied
Ich habe letzte Woche meine Kette erneuert, da im Wald gerissen und nach der Reparatur Glieder gefehlt haben.
Zur Sicherheit habe ich dann beim 6.8 meiner Frau nachgezählt und es waren glaube ich 118 ohne Schloss. Ich kann bei Bedarf gerne später nochmal zählen.
 

HageBen

Bekanntes Mitglied
Ich würde das Schloss öffnen (Offiziell nur einmal zu verwenden, praktisch halten die auch ein zweites Mal.)
und nach Shimano Anleitung (Seite 11) die Kettenlänge überprüfen. Drei Innenglieder sollen es sein. Wenn mehr kürzen und wieder mit dem Schloss verbinden. Dann beim größten Ritzel die B-Schraube nach der Makierung am Käfig einstellen. (Seite 19) Dann sollte sie perfekt funktionieren.
 

Dörti Härri

Bekanntes Mitglied
Ich kann nur berichten, wie es bei meinem Fahrrad und der Kette ist/war. 116 Glieder, und als sie so durchhing wie deine, war sie hin. Am Schaltwerk habe ich bis dato noch nie etwas verstellt. Bei dir ist es lt. einigen Aussagen wohl aber einen Versuch wert.
 
Oben